Alle Kategorien
Suche

Apps löschen beim iPod touch 4G - so geht's

Ihnen stehen zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Apps von Ihrem Apple iPod touch 4G dauerhaft zu löschen. Dies ist sehr einfach und benötigt nicht viel Zeit.

Entfernen Sie ganz einfach Apps.
Entfernen Sie ganz einfach Apps.

Es ist sehr einfach, Apps auf dem Apple iPod touch 4G zu entfernen. Hierzu gibt es, wie bei den anderen Versionen vom Apple iPod touch, zwei Möglichkeiten, wie Sie die unnötigen Apps von Ihrem Apple Gerät entfernen können. Die erste Möglichkeit ist, dass Sie diese Apps über das iPod Touch entfernen und die andere Möglichkeit ist, dass Sie diese Apps über iTunes auf dem Computer löschen.

iPod touch 4G Apps entfernen

  1. Heben Sie zunächst die Tastensperre auf und suchen Sie die App, die Sie auf Ihrem Gerät nicht mehr haben möchten und es daher von dem iPod löschen wollen.
  2. Wenn Sie die App gefunden haben, die Sie löschen möchten, dann klicken Sie auf das Icon des Apps und halten Sie dies, bis alle Icons anfangen zu wackeln.
  3. Nun müssen Sie auf das "x" klicken, welches sich über das wackelnde Icon befindet, um die von Ihrem iPod touch 4G zu deinstallieren. Wenn Sie mehrere Apps löschen möchten, dann klicken Sie auch da auf das "x".
  4. Wenn Sie mit dem Löschen der Apps fertig sind, klicken Sie auf den "Home-Button", damit die Icons nicht mehr wackeln und Sie wieder Zugriff auf Ihre Apps haben.

Programme über iTunes löschen

  1. Verbinden Sie zunächst Ihren iPod touch mit Ihrem Computer, um Zugriff auf die Inhalte des iPods zu haben.
  2. Wenn Sie dies gemacht haben, öffnen Sie iTunes.
  3. Klicken Sie anschließend auf die Rubrik "Apps", um nur den Zugriff auf die Apps, die auf Ihrem iPod touch installiert sind zu haben.
  4. Suchen Sie dann die Apps, die Sie löschen möchten, klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie "Entfernen".
  5. Synchronisieren Sie jetzt nur noch Ihren iPod, damit die Änderungen gespeichert werden.
Teilen: