Alle Kategorien
Suche

Anleitung - eine Duplo-Blume falten Sie so

Wer kennt Sie nicht? Die Werbung, bei der der Mann der Frau eine Blume aus Duplo-Papier überreicht? Doch wie kann man das Blümchen eigentlich selber falten? Mit einer Anleitung und kleinen Tricks gelingt Ihnen dies.

Aus Duplo-Papier kann man Blumen falten.
Aus Duplo-Papier kann man Blumen falten.

Was Sie benötigen:

  • Schere
  • Lineal
  • Stift

Die Duplo-Blume aus dem Fernsehen

Die Blume, die der Mann der Frau in der Werbung schenkt, besteht aus der Verpackung eines Duplos. Doch funktioniert das Falten der Blume aus dem Papier wirklich? Obwohl im Fernsehen vieles nicht der Wahrheit entspricht, kann man aus altem Süßigkeitenpapier tatsächlich ganz gekonnt eine schöne Blume falten. Dies geht allerdings nicht so einfach wie im TV, sondern nur mit einer Anleitung ein paar kleinen Hilfsmitteln.

Eine Anleitung zum Blümchen-Falten

  1. Zuerst einmal ist der wichtigste Schritt der Anleitung, dass Sie die Verpackung beim Auspacken des Duplos nicht beschädigen. Packen Sie die Schokolade also ganz vorsichtig aus.
  2. Nehmen Sie nun das silberweiße Papier zur Hand und streichen Sie es auf einer Unterlage glatt.
  3. Knicken Sie den Streifen nun an der Längsseite und schneiden Sie ihn an der Knickkante durch. Schneiden Sie dann einen der zwei Streifen in sechs gleichgroße Stücke. Am besten geht dies, wenn Sie die Stücke mit Lineal und Stift abmessen.
  4. Knicken Sie nun jedes der sechs Stücke jeweils einmal längst und falten Sie es dann wieder auf. Knicken Sie nun jedes Stück einmal quer.
  5. Öffnen Sie die Stücke nun alle wieder und falten Sie jeweils alle vier Ecken bis an die Knickfalte. Nun knicken Sie die Stückchen erneut an der Längstkante, sodass jeweils die Form eines Trapez' entsteht.
  6. Nehmen Sie nun den übrig gebliebenen Streifen zur Hand und knicken Sie ihn einmal an der langen Seite. Sollte der Stängel nun noch zu dick sein, knicken Sie ihn erneut. Knicken Sie ihn an einmal in der Mitte, sodass er nur noch halb so groß ist.
  7. Nehmen Sie jetzt fünf der sechs Blättchen zur Hand und legen Sie diese übereinander.
  8. Dann legen Sie die Blättchen in die Pfalzkante des Stängels.
  9. Drehen Sie die beiden offenen Enden nun fest zusammen, sodass ein Stängel um die Blätter herum entsteht und die Blätter gut halten. Drehen Sie das Papier allerdings nur bis zur Hälfte zusammen.
  10. Legen Sie dann das übergebliebene Blättchen zwischen die beiden Stängelteile und drehen Sie den Stängel weiter fest zusammen, sodass auch ein Blumenblatt an der Duplo-Blume entsteht.
  11. Falten Sie zum Schluss die fünf Blütenblätter auseinander.
Teilen: