Alle Kategorien
Suche

Als Polizei-Blitzer zu Karneval gehen - so gelingt das ausgefallene Kostüm

Wenn Sie sich eher ungewöhnlich verkleiden möchten und als Arbeitsgerät der Polizei an Karneval erscheinen wollen, so können Sie das Blitzer-Kostüm ganz einfach selber machen. Autofahrer werden sicherlich Respekt vor Ihnen haben und automatisch den Fuß vom Gas nehmen, sobald Sie in Ihrer Verkleidung gesichtet werden. Damit Sie schließlich auch bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung des Getränkekonsums blitzen können, sollten Sie einen Fotoapparat dabei haben, um tolle Schnapschnüsse zu machen.

Ein Polizei-Blitzer-Kostüm ist einfach hergestellt.
Ein Polizei-Blitzer-Kostüm ist einfach hergestellt.

Was Sie benötigen:

  • grauen Pullover
  • graue Hose
  • graue Schuhe
  • Karton (beispielsweise 30 x 30 x 40)
  • schwarze Bastelpappe
  • Sprühfarbe (beige)
  • Glas
  • Wasserfesten Stift (Lack-Edding in Rot)
  • Wasserfesten Stift (Schwarz)
  • Schere
  • Klebstoff
  • Fotoapparat

Blitzer der Polizei - das Kostüm zusammenstellen

  • Um sich als Polizei-Blitzer bzw. Starrenkasten zu verkleiden, sollten Sie zunächst die richtige Beinbekleidung wählen. Damit Ihre Verkleidung auch wirklich authentisch wirkt, sollten Sie dafür eine graue Hose wählen.
  • Passend dazu ist ein gleichfarbiger grauer Pullover oder aber ein Sweatshirt nötig, sodass Ihr Oberkörper und Ihre Beine später die Stange des Polizei-Blitzer darstellen.
  • Zu guter Letzt brauchen Sie auch noch graue Schuhe und können im Anschluss daran damit beginnen, den Starrenkasten auf der Stange zu basteln.

Starrenkasten der Polizei selber basteln - Anleitung

  1. Zum Basteln des Polizei-Blitzers benötigen Sie zunächst einen Karton, welchen Sie sich später auf den Kopf setzen können. Färben Sie den Karton daraufhin mit der Sprühfarbe in Beige ein, sodass die Pappe des Kartons gänzlich mit der Farbe bedeckt ist. Lassen Sie die Sprühfarbe daraufhin gut trocknen (laut Herstellerangaben).
  2. Nun schneiden Sie mithilfe der Schere in den Boden des Kartons ein Loch, sodass Sie den Karton nach der Fertigstellung einfach über Ihren Kopf ziehen können.
  3. Nun nehmen Sie das Glas als Schablone und legen es auf eine der Seitenwände auf, die die Vorderseite des Polizei-Blitzers darstellt. Sie müssen insgesamt zwei Kreise (einen im oberen Bereich, einen im unteren Bereich) auf die Vorderseite aufzeichnen. Der untere Kreis dient Ihnen später als Sichtfeld. Setzen Sie den Karton am besten auf, sodass Sie genau wissen, wo der untere Kreis als Sichtfeld platziert werden muss. Färben Sie dann den oberen Kreis mit dem roten Stift komplett ein, den anderen in der Farbe Schwarz.
  4. Schneiden Sie danach aus dem unteren Kreis zwei kleine Gucklöcher.
  5. Nun brauchen die Blitzer-Kreise noch jeweils ein "Schirmchen", wie Sie es von einer Ampelanlage über den Ampelfarben her kennen. Sie können einfach Halbkreise aus der schwarzen Bastelpappe ausschneiden und diese an der geraden Seite jeweils zwei Mal ungefähr 0,5 cm einschneiden. Danach klappen Sie die gerade Fläche ein wenig um und kleben Sie über den Kreisen des Polizei-Blitzers auf. Danach können Sie den Starrenkasten einfach auf Ihren Kopf setzen und schon ist das Kostüm fertig.
Teilen: