Alle Kategorien
Suche

4-4-2-Aufstellung - so gelingt die Fußball-Taktik

Als Trainer möchten Sie Ihrer Fußballmannschaft die 4-4-2-Aufstellung näher bringen, denn mit dieser Taktik wollen Sie im nächsten Punktspiel mehr Tore erzielen.

Schon Kinder lernen die Aufstellung.
Schon Kinder lernen die Aufstellung.

Was Sie benötigen:

  • Fußballmannschaft
  • Ball
  • Tore

Eine neue Taktik, die 4-4-2-Aufstellung beim Fußball

  • Die 4-4-2-Aufstellung beinhaltet eine der vielen Taktiken im Fußball. Sie bestimmt, wer von den Spielern, wo zu stehen hat; welche Position er im Spiel übernehmen soll.
  • Die erste Vier bedeutet, dass 4 Spieler vor dem eigenen Tor, als Abwehr und Hilfe für den Torwart, das eigene Tor gegen die Gegenmannschaft verteidigen.
  • Die zweite Vier beinhaltet, dass weitere 4 Fußballer im Mittelfeld spielen. Sie sollen den Ball nach vorne zu den Stürmern spielen, oder schnell wieder in der eigenen Hälfte zurück sein, um das Spiel der gegnerischen Mannschaft zu stören und in Ballbesitz zu kommen.
  • Mit der 2 werden die beiden Stürmer bezeichnet, die vor dem gegnerischem Tor stehen und auf einen Pass warten, den Sie im gegnerischen Tor versenken können. Hier werden sprintstarke Spieler, die ein gutes Ballgefühl besitzen, eingesetzt.
  • Ihre schwierige Aufgabe als Trainer ist es nun, die 4-4-2-Taktik in die Praxis umzusetzen. Sie müssen jeden einzelnen Fußballspieler auf die Position setzen, auf der er den größten Erfolg für die ganzen Mannschaft erzielen kann. Als Wichtigstes brauchen Sie einen guten Torwart, der die Verteidiger lenken kann. Als Mittelfeldspieler sollten gute Taktiker agieren, die den Ball auf den Spieler in der besten Position schießen, um dann mit einem Pass den Stürmer in die Lage zu bringen, einen Torschuss abzusetzen.
  • Im Gegensatz zur 4-4-2-Aufstellung gibt es noch die 4-5-1-Aufstellung, bei der 4 Mann die Verteidigung übernehmen, 5 Mann im Mittelfeld spielen und es nur eine Sturmspitze gibt. Ebenso ist die 4-3-3 auch eine taktische Aufstellung im Fußball. Jeder Trainer hat die schwierige, aber auch spannende Aufgabe, die Taktik für jedes Spiel neu aufzustellen.
Teilen: