Alle Kategorien
Suche

2 Fenster nebeneinander im Opera Browser öffnen - Tipps

Der Browser Opera ist sehr beliebt und einfach zu bedienen. Nur einige Einstellungen sind nicht auf Anhieb zu finden. So wissen viele User nicht, wie man 2 Fenster nebeneinander anordnen kann. Die Lösung ist verblüffend einfach.

Es ist einfach, zwei Browserfenster nebeneinander zu legen.
Es ist einfach, zwei Browserfenster nebeneinander zu legen.

Mehrere Seiten im Browser Opera öffnen

  • Der Browser ist normalerweise so aufgebaut, dass er sich nur einmal öffnet. Wenn Sie bei geöffnetem Browser erneut das Programm öffnen wollen, gelangen Sie zum bereits geöffneten Browserfenster.
  • Wenn Sie im Browser über einen Link eine neue Seite aufrufen, wird die angezeigte Seite üblicherweise überschrieben. Beispiel: Sie suchen etwas in einer Suchmaschine. Sobald Sie auf eines der Ergebnisse klicken, öffnete sich diese Seite, die Suchergebnisse sind nicht mehr sichtbar. Sie können nur über die Schaltfläche zurück wieder zu den Suchergebnissen gelangen.
  • Wenn Sie nicht möchten, dass die bestehende Seite von der neuen überdeckt wird, klicken Sie den entsprechenden Link mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "In neuem Tab öffnen". In der grauen "Tableiste" am oberen Rand des Browsers erscheint ein Eintrag. Um die Seite zu erreichen, müssen Sie auf diesen Eintrag klicken. So können Sie einfach zwischen 2 Seiten hin- und her wechseln.
  • Diese Tabs können Sie unterschiedlich anordnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in eine freie Stelle der Tableiste. Wählen Sie nun unter Anordnen "Nebeneinander", "Überlappend" oder "Untereinander".
  • Sie können die Seite auch in einem neuen Browserfenster öffnen, wenn Sie den Link mit der rechten Maustaste anklicken und "In neuem Fenster öffnen" wählen. Mit diesen Methoden öffnen Sie zwar mehrere Fenster, diese liegen aber nicht nebeneinander.

2 Fenster nebeneinander anordnen

  1. Wenn Sie in Opera zwei Browserfenster nebeneinanderlegen möchten, müssen Sie die zweite Seite nach der zuletzt genannten Methode öffnen. Alternativ können Sie mit der linken Maustaste auf das Opera-Symbol in der Tableiste klicken. Wählen Sie "Fenster und Tabs" und dann "Neues Fenster".
  2. Klicken Sie oben rechts auf das mittlere Symbol, um die Seite zu verkleinern. Nun können Sie das Fenster auf die gewünschte Größe einstellen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Browserfenster.
  3. Schieben Sie die beiden Fenster in die gewünschte Position.

Wenn man weiß, wie es geht, lassen sich sehr leicht 2 Browserfenster nebeneinanderlegen.

Teilen: