Alle Kategorien
Suche

Windows 7 - auf versteckte Ordner zugreifen

Oft kommt es vor, dass sich Ordner, die sich an einem bestimmten Ort in Ihrem Computer befinden müssten, dort nicht finden lassen. Dies könnte daran liegen, dass der gesuchte Ordner "versteckt" ist. Hier erfahren Sie, wie sie unter Windows 7 auf versteckte Ordner zugreifen können.

Irgendwo lassen sich die Ordner finden.
Irgendwo lassen sich die Ordner finden.

Verzeichnisse unter Windows 7 unauffindbar

Bild 0

Wenn sich mal wieder ein gesuchter Ordner nicht an seinem Bestimmungsort befindet, ist das für einen unerfahrenen Anwender ein großes Problem.

  • Dieser nimmt dann nämlich in den meisten Fällen an, dass die Dateien woanders oder gar nicht auf der Festplatte verfügbar sind. Nach langem, verzweifeltem Suchen geben die meisten auf und das Problem bleibt ungelöst. Das muss nicht sein, denn eine mögliche Lösung liegt meistens näher als man denkt.
  • In vielen Fällen besitzen diese Ordner nur das Attribut "versteckt". Trotzdem kann man auf diese versteckten Ordner zugreifen. Auch das Attribut lässt sich ändern.

Versteckte Ordner anzeigen

Nicht nur unerfahrene Benutzer haben Schwierigkeiten, auf versteckte Ordner zuzugreifen. Auch die Erfahrenen können schnell Schwierigkeiten haben. Dazu braucht es manchmal nur ein anderes Betriebssystem wie Windows 7. Zum Glück ist es auch bei Windows 7 kein großes Problem, sich versteckte Ordner anzeigen zu lassen und deren Attribut "versteckt" zu ändern.

  1. Öffnen Sie Ihren Windows-Explorer. Dieser ist bei Windows 7 meist an die Taskleiste angeheftet. Falls dies nicht der Fall ist, finden Sie die Option "Windows-Explorer öffnen", wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Start-Symbol in der Taskleiste klicken.
  2. Wählen Sie dort das Verzeichnis, in dem sich der versteckte Ordner befinden soll. Danach suchen Sie oben links das Drop-Down-Menü "Organisieren". Klicken Sie darauf und wählen Sie "Ordner- und Suchoptionen".
  3. Wenn Sie auf den Reiter "Ansicht" klicken, finden Sie ein Fenster mit diversen Ordneroptionen.
  4. Scrollen Sie in diesem Fenster so weit herunter, bis Sie den Punkt "versteckte Dateien und Ordner" gefunden haben. Unter diesem Punkt können Sie wählen, ob Sie versteckte Ordner und Dateien anzeigen oder ausblenden wollen.
  5. Wählen Sie "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen". Bestätigen Sie abschließend mit "Übernehmen".
  6. Optional: Möchten Sie nun, dass der Ordner in Zukunft nicht mehr das Attribut "versteckt" besitzt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie "Eigenschaften". Dort können Sie einfach den Haken bei dem Punkt "versteckt" entfernen. Wenn Sie danach mit "Übernehmen" bestätigen, haben Sie das Attribut erfolgreich geändert.
Bild 4

Allgemeine Information: Windows 7 fragt bei solchen Aktionen immer nach den Administratorrechten. Sollte ein Pop-Up erscheinen, in dem danach gefragt wird, wählen Sie immer "Fortfahren".     

Bild 4
Teilen: