Alle Kategorien
Suche

Wie schreibe ich eine Rede?

"Wie schreibe ich eine Rede und was muss ich dabei beachten?" Diese Frage stellen sich viele angehende Redner. Wenn Sie einige Hinweise beachten, können Sie Fehler umgehen und schon bald eine brillante Rede halten.

Eine brilliante Rede halten - so geht's.
Eine brilliante Rede halten - so geht's.

Was Sie benötigen:

  • Stift
  • Papier

Anleitung zum Schreiben einer Rede

  1. Nehmen Sie sich zum Schreiben einer Rede viel Zeit. Achten Sie darauf, dass Sie nicht abgelenkt werden und gut nachdenken können. Ein Stift und etwas Papier helfen Ihnen bei der „Fixierung“ Ihrer Gedanken und Ideen.
  2. Überlegen Sie zuerst, was Sie dem Publikum sagen möchten. Vielleicht helfen Ihnen eigene Erfahrungen, Gedanken und Gefühle, die mit dem Ereignis der Rede (zum Beispiel ein Geburtstag, eine Hochzeit etc.) in Verbindung stehen. Notieren Sie sich zu diesem Arbeitsschritt einige Punkte, die Sie später in Ihrer Rede verwenden möchten. Notieren Sie außerdem Informationen zu einigen wichtigen Fragen: Um welchen Anlass handelt es sich? Wer sind die beteiligten Personen und welche Erinnerungen haben Sie an sie? Was bedeutet das Ereignis für Sie und welche Gefühle haben Sie dabei?
  3. Beginnen Sie nun Ihre Notizen zu sortieren und eine gewisse Reihenfolge zu etablieren. Haben Sie einen Leitgedanken, so können Sie mit diesem Ihre Rede beginnen und am Ende nochmals darauf zurückführen.
  4. Schreiben Sie nun Ihre Rede. Dabei empfiehlt es sich, zuerst einen Rohentwurf anzufertigen, der am nächsten Tag nochmals überarbeitet und perfektioniert wird.
  5. Wenn Sie möchten, können Sie in Ihre Rede Zitate berühmter Persönlichkeiten oder Zitate aus Gedichten, Liedern oder aus sonstigen Texten einbauen. Das macht Ihre Rede interessanter und eventuell auch unterhaltsamer.
  6. Beachten Sie, dass Ihre Rede nicht zu lang wird. Der Richtwert für die Länge einer guten Rede liegt zwischen zehn und fünfzehn Minuten Rededauer.

Viel Erfolg und gutes Gelingen beim Schreiben Ihrer Rede!

Teilen: