Alle ThemenSuche
powered by

Wie macht man Wein? - Anleitung

Weine kann man auf verschiedenste Arten selber machen. Eine günstigere Variante ist zum Beispiel ein selbst gemachter Johannisbeerwein. Selbstverständlich können Sie aber auch andere Früchte bei der Zubereitung verwenden, wie zum Beispiel Erdbeeren, Äpfel oder Himbeeren.

Weiterlesen

Stellen Sie doch mal einen Wein aus schwarzen Johannisbeeren her.
Stellen Sie doch mal einen Wein aus schwarzen Johannisbeeren her.

Was Sie benötigen:

  • 4 kg schwarze Johannisbeeren
  • 3 kg Zucker
  • 20 ml Antigel
  • 5 l Wasser
  • 4 g Hefenährsalz
  • 1 g Kaliumpyrosulfit
  • 1 Flasche Reinzuchthefe

Wie man Johannisbeerwein selber macht

  1. Besorgen Sie sich zunächst ca. 4 kg schwarze Johannisbeeren. Entweder Sie kaufen diese im Supermarkt, beim Biohändler oder vielleicht wachsen diese sogar in Ihrem eigenen Garten. Wie gesagt, man kann natürlich auch andere Früchte verwenden, wenn man Wein selber macht.
  2. Waschen Sie die Johannisbeeren zunächst gründlich und geben Sie sie dann in einen Topf. Am besten eignet sich hierfür ein großer Suppentopf bzw. Suppenkessel.
  3. Gießen Sie nun 5 Liter Wasser zu den Johannisbeeren und erhitzen Sie die Zutaten bei 50 Grad.
  4. Fügen Sie anschließend das Antigel hinzu und lassen die Masse anschließend 12 Stunden ruhen.
  5. Nach dieser Ruhe ist ein Obstbrei entstanden, der auch Maische genannt wird und die Grundlage für Ihren selbst hergestellten Wein bildet.
  6. Geben Sie die Maische nun in einen Presssack und drücken Sie den Saft hindurch. Am besten lassen Sie den Saft nochmals in einen Topf fließen.
  7. Nun können Sie zum entstandenen Saft etwa 3 kg Zucker und 1 g Kaliumpyrosulfit hinzufügen.
  8. Vermischen Sie das Ganze und fügen Sie zum Schluss die Reinzuchthefe und das Nährsalz hinzu.
  9. Schütten Sie nun den Saft in ein Gärgefäß und lagern Sie dieses bei Raumtemperatur an einem Ort Ihrer Wahl. Achten Sie darauf, dass während der Gärung keine Luft an den Wein gelangt.
  10. Die Gärung ist vollständig abgeschlossen, wenn sich während des Schüttelns des Gärgefäßes keine Gasbläschen mehr bilden. Sollte dies der Fall sein, müssen Sie das Gefäß an einen noch kühleren Ort stellen.
  11. Nach der Gärung können Sie den selbst gemachten Wein in Flaschen füllen. Beim ersten Umfüllvorgang kann es passieren, dass der Wein noch etwas trüb ist. Wiederholen Sie dann den Vorgang und Sie werden sehen, dass der Wein immer klarer wird.

    Viel Spaß beim Genießen Ihres selbst gemachten Weins!

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Eiweißdrink selber machen - so gelingt's
    Dirk Markendorf

    Eiweißdrink selber machen - so gelingt's

    Wer sportlich ist, Sport treibt, in Beruf und Freizeit körperlich intensiv arbeitet, möchte sich auch gerne richtig ernähren. Vor allem, wer Muskeln aufbauen will, sollte den …

    Holunderblütenlikör selber machen - Rezept
    Michaela Geiger

    Holunderblütenlikör selber machen - Rezept

    Wer einen Holunderstrauch im Garten hat, sollte die Blüten nicht einfach unbeachtet lassen. Aus Holunderblüten lässt sich ganz leicht ein sündhaft leckerer Holunderblütenlikör selber machen.

    Rumtopf ansetzen - so geht´s
    Claudia Markwardt

    Rumtopf ansetzen - so geht's

    Sie möchten zu Weihnachten Ihren Gästen etwas Neues anbieten? Setzen Sie im Sommer einen Rumtopf an, dann haben Sie zu Weihnachten etwas Leckeres zum Anbieten.

    Kirschlikör selber herstellen
    Alexandra Forster

    Kirschlikör selber herstellen

    Wer Kirschbäume im Garten hat, wird sich im Sommer kaum retten können vor dem roten Obst. Statt die Kirschen immer nur zu Marmelade einzukochen, ist Kirschlikör eine weitere, …

    Ähnliche Artikel

    Johannisbeerlikör selber machen
    Florian Schmidt

    Johannisbeerlikör selber machen

    Aus Johannisbeeren lässt sich nicht nur vorzügliche Marmelade machen, sondern auch Johannisbeerlikör. Dieses leckere Getränk können Sie einfach selbst ansetzen.

    Genießen Sie Ihren selbst hergestellten Pflaumenwein.
    Meggi Erwig

    Pflaumenwein - Rezept zum Selbermachen

    Schon im Altertum wurde aus den verschiedensten Früchten Obstwein hergestellt. Besonders der Pflaumenwein wurde in Verbindung mit anderen Obstsorten als gesundheitsförderndes …

    Einen korkenden Wein erkennen Sie am muffig-schimmligen Geruch.
    Adriana Behr

    Korkender Wein zum Backen? - Hinweise

    Sie haben sich ein Backrezept herausgesucht und möchten einen leckeren Kuchen backen. Ein besonderer soll es werden - mit Obst, Kakao und Wein. Mit Vorfreude auf den ersten …

    Jostabeeren sind schmackhaft und vitaminreich.
    Viktor Sanders

    Josta - Rezepte für Marmelade

    Jostabeeren sind eine Kreuzung zwischen Johannisbeeren und Stachelbeeren. Diese Früchte sind ausgesprochen vitaminreich und sehr schmackhaft. Mit diesen Rezepten für leckere …

    Kirschbowle ist ein ein beliebtes Partygetränk.
    Susanne Mielchen

    Kirschbowle mit Amaretto - ein Rezept

    Wer dieses besondere Bittermandelaroma liebt, sollte unbedingt einmal Kirschbowle mit Amaretto ausprobieren. Aber Vorsicht! Die Kirschen haben es in sich.

    Genießen Sie einen leckeren Bubble-Tea mit Alkohol.
    Danielle Darcy

    Bubble Tea mit Alkohol - ein Rezept

    Bubble Tea ist inzwischen eines der beliebtesten Getränke. Wie Sie das Hit-Getränk auch mit Alkohol für einen netten Abend zubereiten, lesen Sie hier. Sie finden hier zwei leckere Rezepte.

    Schon gesehen?

    Mexikaner - der Shot geht so
    Bianca Koring

    Mexikaner - der Shot geht so

    Der Shot "Mexikaner" ist durch die enorme Schärfe zu seinem Namen gekommen. Wenn Sie diesen Shot nachmachen möchten, haben Sie zwei Rezepte zur Auswahl.

    Johannisbeerlikör selber machen
    Florian Schmidt

    Johannisbeerlikör selber machen

    Aus Johannisbeeren lässt sich nicht nur vorzügliche Marmelade machen, sondern auch Johannisbeerlikör. Dieses leckere Getränk können Sie einfach selbst ansetzen.

    Mehr Themen

    Das Trinken von Wasser erhöht den Energieumsatz und damit den Kalorienverbrauch.
    Maria Ponkhoff

    Wasser trinken - Kalorienverbrauch erhöhen?

    Wer abnehmen möchte, sollte neben einer Kalorienreduzierung viel trinken. Das hat nicht nur den Grund, dass Wasser den Magen füllt: Einer Studie zufolge erhöht das Trinken von …

    Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
    Maria Ponkhoff

    Mit Wein kochen - Rezepte

    Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

    Rezept - Holunderblütensirup
    Sarina Scholl

    Rezept - Holunderblütensirup

    Von Mai bis Juni sieht man in vielen Parks und Gärten die Holunderbüsche blühen. Deren schöne weiße Holunderblüten verzaubern uns nicht nur mit ihrem wunderbaren Duft, aus …

    Für Snakebite wird Cider verwendet.
    Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

    Snakebites mixen - so geht's

    Barkeeper (und ihre Gäste) denken sich immer neue Getränkeüberraschunge aus, so auch das Mixgetränk "Snakebites". Es lässt sich allerdings auch einfach selbst herstellen.