Alle Kategorien
Suche

Was schenkt man seinem Chef? - So wird's nett und unaufdringlich

Der Geburtstag oder ein Jubiläum Ihres Chefs steht an und Sie haben noch keine Ahnung, was Sie schenken sollen? Dann gibt es hier ein paar Tipps, was man seinem Chef am besten schenkt!

Geschenke sollten gut ausgewählt sein.
Geschenke sollten gut ausgewählt sein.

Seinem Chef etwas Passendes suchen

  • Überlegen Sie in erster Linie, was für ein Typ Ihr Chef ist. Davon hängt auch die Geschenkidee ab. Ist Ihr Chef eher konservativ, dann wäre eine Karte für ein Rockkonzert wohl unangemessen. Bei einem jüngeren Chef dagegen sollten Sie auf bieder wirkende Geschenke verzichten.
  • Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihr Geschenk nicht allzu persönlich wird. Dies hat zum einen den Grund, dass Kollegen falsche Schlüsse daraus ziehen könnten und zum anderen, dass Ihr Chef sich dabei unwohl fühlen könnte, da Sie so ein wenig in seine Privatsphäre eindringen, ohne es zu wollen.
  • Halten Sie auch unbedingt den Preis im Auge. Investieren Sie als Arbeitnehmer nicht mehr als 10 bis 15 Euro für ein materielles Geschenk. Wenn man etwas Teureres schenkt, dann bringt das Ihren Chef unter Umständen in Verlegenheit und kommt bei Ihren Kollegen wie ein Versuch des Anbiederns an.

So schenkt man gemeinsam

  • Eine schönere Idee ist es, etwas gemeinsam mit Kollegen auf die Beine zu stellen. Was man seinem Chef schenkt, müsste in einer Gruppe diskutiert werden. Jeder sollte Vorschläge unterbreiten, über die hinterher abgestimmt werden können.
  • Wenn alle zusammenlegen, dann haben Sie auch mehr finanziellen Spielraum für ein etwas größeres Geschenk. Bedenken Sie das, bevor Sie alleine tätig werden.
  • Auch nicht-materielle Geschenke sind eine Option. Schenken Sie Ihrem Chef doch beispielsweise einen freien Tag. Falls sich alle Kollegen bereit erklären, etwas länger zu arbeiten und teilweise die Aufgaben des Chefs zu übernehmen, dann ist dies eine nette Idee und Geste.
  • Auch ein gemeinsamer Abend mit seinem Chef, zum Beispiel ein Essen mit der ganzen Belegschaft, wäre eine Möglichkeit. Dieser Abend verschafft zusätzlich noch zu einem besseren Kennenlernen.
Teilen: