Alle ThemenSuche
powered by

Was dürfen Hunde essen? - Hundefutter selbst zubereiten

Wenn Sie Hundefutter selber zubereiten möchten, dann gibt es eine Menge Zutaten, die Ihre Hunde essen dürfen. Das Futter können Sie abwechslungsreich und vitaminhaltig zubereiten, damit es den Hunden an nichts mangelt.

Weiterlesen

Frisches Essen für den Hund.
Frisches Essen für den Hund.

Was Sie benötigen:

  • Huhn
  • Rind
  • Fisch
  • Haferflocken
  • Reis
  • Nudeln
  • Kartoffeln
  • Gemüse
  • Obst
  • Quark
  • Honig
  • Bierhefe
  • Distelöl

Einige Zutaten können Sie direkt für mehrere Tage Vorkochen, und das Futter für die Hunde dann mit Fleisch und anderen Zutaten jeden Tag anders mischen.

Das Essen für die Hunde selber machen

  • Wenn Sie das Essen für die Hunde selber machen, dann achten Sie darauf, dass Sie nur hochwertige Zutaten verwenden.
  • Die Hunde dürfen Obst, Gemüse, Fleisch, Reis und einige andere Lebensmittel essen, die Sie abwechselnd zubereiten können.
  • Das selbst gemachte Essen für die Hunde können Sie dann durch hochwertige Öle und andere Stoffe anreichern, damit die Tiere keinen Mangel an verschiedenen Mineralien oder Vitaminen bekommen.
  • Auf scharfe Gewürze oder süße Zutaten und Zitrusfrüchte, aber auch Weintrauben, sollten Sie aber generell verzichten. Diese dürfen die Hunde nicht essen.
  • Es ist wichtig, dass Sie Abwechslung in das Essen der Hunde bringen und so genügend Fleisch, aber auch wertvolle Vitamine und Mineralien füttern.

Das dürfen Ihre Hunde essen

  • Wenn Sie Fleisch verfüttern, dann können Sie sowohl Huhn, als auch Rindfleisch sowie Innereien und Muskelfleisch verfüttern. Auf Schweinefleisch und Schlachtabfälle sollten Sie aber der Gesundheit des Hundes zuliebe verzichten.
  • Als Futtergrundlage können Sie den Hunden abwechseln Reis, Nudeln oder gekochte Kartoffeln anbieten. Darunter mischen Sie ein paar Haferflocken, die den Hunden zusätzlich Vitamine liefern.
  • Auch Gemüse können Sie den Hunden frisch kochen und zum essen anbieten, sollten dabei aber auf Kohl, Zwiebeln, Knoblauch und ähnliche Zutaten verzichten, da diese nicht gesund für Ihre Hunde sind.
  • Wenn Sie den Hunden Fisch zum essen geben, dann achten Sie darauf dass keine Gräten mehr in dem Fisch sind und kaufen Sie nur Fisch, der noch im Rohzustand, also weder in Panade noch mit Gewürzen versehen ist.

Das Essen richtig lecker machen

  • Um das Essen für die Hunde lecker und abwechslungsreich zu machen, können Sie es mit verschiedenen Zutaten anreichern.
  • Geben Sie abwechselnd etwas Honig, Quark oder ein Ei unter das Futter. Auch Hüttenkäse eignet sich um das selbst gemachte Essen damit zu verfeinern.
  • Achten Sie darauf, dass der Fleischanteil immer höher als Obst und Gemüse ist und geben Sie zusätzlich etwas Bierhefe unter das Futter. Diese liefert dem Hund viele Vitamine und Mineralstoffe.
  • Ein leckeres selbst gemachtes Essen für Ihre Hunde besteht aus Fleisch, etwas Gemüse und Obst, Haferflocken und Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

So kochen Sie eine Hundemahlzeit


Reis und Nudeln können Sie in größeren Mengen vorkochen und dann im Kühlschrank aufbewahren. Das spart Ihnen Zeit und Sie können das Essen für die Hunde immer mit anderem Gemüse und frischem Obst zubereiten.

  1. Kochen Sie den Hunden zum Beispiel etwas frischen Seelachs und mischen den Fisch dann mit Reis.
  2. Zerkleinern Sie mit der Reibe ein paar Möhren und mischen diese unter das Futter.
  3. Dann reichern Sie das Essen mit einem Teelöffel voll Distelöl an und rühren noch etwas Quark darunter.
  4. So haben Sie die Hunde gut versorgt und ein leckeres Essen zubereitet, das Ihre Hunde essen dürfen.
  5. Am nächsten Tag nehmen Sie dann anstelle von Seelachs etwas Hühnerfleisch und haben wieder ein anderes Futter, das Sie den Hunden zu essen geben können.

Frisches Obst wie Beeren, Apfel oder ähnliches können Sie einfach zerkleinern und unter das Futter mischen oder den Hunden separat anbieten, wenn die Tiere es lieber ohne anderes Futter essen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Brokkoli richtig kochen - so geht's
Anna Schmidt
Essen

Brokkoli richtig kochen - so geht's

Gemüse ist gesund und liegt im Trend. Insbesondere Brokkoli wird zudem eine gute Vorsorgewirkung gegen Krebs nachgesagt. Meist schmeckt er am besten, wenn er nicht gekocht, …

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz
Alexandra Muders
Freizeit

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz

Hundepfoten werden im Winter nicht nur durch die Kälte und den Schnee strapaziert, sondern auch durch das Salz. Pflegt man während dieser Zeit weder die Pfoten noch die Ballen, …

Wie kocht man Spargel? - Eine Anleitung
Nora D. Augustin
Essen

Wie kocht man Spargel? - Eine Anleitung

Wie bei allen Nahrungsmitteln hängt das Ergebnis, wenn Sie Gemüsespargel (Asparagus officinalis) kochen, von der Güte des Ausgangsprodukts ab. Spargel ist empfindlich und …

Ähnliche Artikel

Anleitung - Blumenkohl kochen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Blumenkohl kochen

Schmeckt Ihnen Blumenkohl? Dann seien Sie doch einfach der Held, der Blumenkohlröschen durch Kochen erweckt... Dafür gibt es womöglich mindestens 1001 Rezepte.

Tomaten einfrieren - so geht's
Fanni Schmidt
Essen

Tomaten einfrieren - so geht's

Fast jeder Hobbygärtner hat sich nach einer besonders reichen Tomatenernte bereits gefragt, wohin mit dem ganzen Gemüse. Das Einfrieren ist dabei eine gute Möglichkeit, um die …

Zucchini kochen - so machen Sie es richtig
Ina Seyfried
Essen

Zucchini kochen - so machen Sie es richtig

Die Zucchini gehört zu den Kürbisgewächsen, obwohl sie eine gurkenänliche Form besitzt. Sie ist das ganze Jahr über verfügbar und eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch …

Gemüsesuppe - Rezept
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Gemüsesuppe - Rezept

Eine Suppe aus frischem Gemüse erfreut nicht nur das Auge, sondern wärmt auch Körper und Geist. Diese Gemüsesuppe ist mit wenigen Zutaten kinderleicht herzustellen und wird …

Anleitung - Mangold kochen
Matthias Bornemann
Essen

Anleitung - Mangold kochen

Mangold fristet ein eher unbeachtetes Dasein. Dabei ist er eine tolle Alternative zu Spinat, und kann für vielerlei Speisen verwendet werden. Allerdings gilt es beim Kochen …

Tomatensuppe aus frischen Tomaten - Rezept
Nadine Reinhold
Essen

Tomatensuppe aus frischen Tomaten - Rezept

Ob mild und fruchtig oder feurig scharf gewürzt - eine Tomatensuppe aus frischen Tomaten schmeckt immer lecker und ist zudem schneller zubereitet, als man denkt.

Frische Erbsen - Rezept für ein leckeres Gemüse
Heike Nedo
Essen

Frische Erbsen - Rezept für ein leckeres Gemüse

Wenn Sie einmal frische Erbsen genossen haben, werden Sie keine mehr aus der Büchse oder dem Glas mögen. Frische Erbsen machen fit, denn sie enthalten viel wertvolles Eiweiß. …

Schon gesehen?

Für den Hund selber kochen - ein Rezept
Monika Justen-Rieckhoff
Essen

Für den Hund selber kochen - ein Rezept

Viele Hundebesitzer würden gerne für Ihren Hund selber kochen, sind sich aber unsicher bezüglich der Zutaten und der Menge. Der Zeitaufwand ist relativ gering und sogar …

Tomatenmark selber machen
Mona Sudter
Essen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Wie bereitet man frische Artischocken zu?
Theresa Schuster
Essen

Wie bereitet man frische Artischocken zu?

Sie möchten frische Artischocken zubereiten, wissen aber nicht genau, wie das funktioniert? Mit der richtigen Anleitung und etwas Geduld wird die Zubereitung von Artischocken …

Das könnte sie auch interessieren

Windows Zip-Datei - so erstellen Sie sie richtig
Andreas Klein
Freizeit

Windows-Zip-Datei - so erstellen Sie sie richtig

Jeder, der regelmäßig Dateien mit anderen austauschen muss, wünscht sich, die Übertragung der Dateien beschleunigen zu können. Dies ist oftmals aber nur durch Reduktion des …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen
Freizeit

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Billard für Profis!
Diana Kossack
Freizeit

Billardtuch reinigen - das können Sie tun

Wer seinen Billardtisch rege benutzt, muss ab und an auch das Billardtuch reinigen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei vorgehen, ohne dass der Stoff dabei geschädigt wird.