Alle ThemenSuche
powered by

Was bedeutet extrahieren? - Eine Erklärung

Extrahieren ist ein Begriff, welcher in vielen Bereichen vorkommt, zum Beispiel in der Zahnmedizin oder aber auch in der Datenverarbeitung. Doch was bedeutet dieses Wort eigentlich?

Weiterlesen

Durch Extrahieren werden beispielsweise Kräuter verarbeitet.
Durch Extrahieren werden beispielsweise Kräuter verarbeitet.

Extrahieren - eine Definition

Das Wort "extrahieren" wird in vielen Bereichen von Wissenschaft und Technik verwendet und bedeutet doch immer das Gleiche: bestimmte Teile einer Gesamtheit werden gelöst und separiert, sodass nur eben diese Bestandteile übrig bleiben und weiter benutzt beziehungsweise verarbeitet werden können. Das Wort leitet sich übrigens von dem lateinischen Begriff "extrahere" ab, der "herausziehen" bedeutet.

Was bedeutet das Wort nun im Einzelfall?

Um das Wort "extrahieren" und was es bedeutet besser zu verstehen, sollten Sie sich die folgenden Beispiele anschauen und verinnerlichen.

  • Extrahieren in der Datenverarbeitung bedeutet, dass komprimierte (speicherplatzsparend abgelegte) Daten aus einem Archiv wieder herausgeholt, also herausgezogen werden und in vollem Umfang zur Verfügung stehen.
  • In der Zahnmedizin werden natürlich keine Archive entpackt, sondern Zähne gezogen. Und genau das ist die Bedeutung von extrahieren in der Zahnmedizin.
  • Eine Extraktion in der Verfahrenstechnik heißt nichts anderes, als dass bestimmte Bestandteile von anderen Bestandteilen gelöst oder herausgezogen werden. So wird beispielsweise in der Lebensmittelindustrie Öl aus Ölsaaten extrahiert oder für koffeinfreien Kaffee das Koffein aus der Kaffeebohne.

Wie Sie sehen, ist der komplizierte Begriff extrahieren ganz einfach zu erklären, denn auch Sie kommen im täglichen Leben ständig mit Extrakten beziehungsweise extrahierten Stoffen in Verbindung, zum Beispiel bei einem Vollbad mit Kräuterextrakten, und haben sicher auch schon selbst extrahiert, ohne dass Sie den Begriff und dessen Bedeutung überhaupt kannten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Solidaritätsprinzip - eine Definition
Philipp Hofmann
Weiterbildung

Solidaritätsprinzip - eine Definition

Jeder hat es schon einmal gehört. Viele wissen jedoch nicht genau, was es eigentlich bedeutet: Das Solidaritätsprinzip. Eine Definition dazu und weiter Informatonen erhalten Sie hier.

Weiße Tauben - Bedeutung der Symbolik
Claudia Ollmann
Weiterbildung

Weiße Tauben - Bedeutung der Symbolik

Weiße Tauben werden zu besonderen Anlässen fliegen gelassen. Sie sind sehr beliebt und haben schon immer in der Geschichte eine bedeutende Rolle gespielt. Die Symbolik der …

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck
Freizeit

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Ähnliche Artikel

Feudalismus bezeichnet eine Gesellschaftsform des Mittelalters.
Sabine Sanftleben
Weiterbildung

Feudalismus - Definition

Sie suchen nach einer Definition für den Begriff "Feudalismus"? Der Ausdruck bezeichnet eine europäische Gesellschaftsform des Mittelalters.

Manche Dinge erscheinen schlichtweg diffus.
Leon Schwarz
Weiterbildung

Was ist diffus? - Eine Erklärung

Der Begriff des Diffusen wird im Alltag hin und wieder verwendet, dürfte aber nicht jedem Menschen geläufig sein. Wie sich das Wort "diffus" definieren lässt, soll nun dargestellt werden.

Das Verhalten von Exzentrikern weicht vom Üblichen ab.
Jill König
Weiterbildung

Exzentrisch - Bedeutung

Haben Sie schon einmal gehört, wie jemand als exzentrisch bezeichnet wurde und sich gewundert, was dies über die Person aussagen soll? Was genau bedeutet der Begriff?

Ein Butt ist unter Anderem ein Fisch, der sich gut tarnen kann.
Sarah Müller
Weiterbildung

Butt - Definition

Sie lesen häufiger das Wort Butt, wissen aber nicht, was es bedeutet? Dann helfen Ihnen die geläufigsten Definitionen beim Verständnis.

Viele Redensarten wurden auch schon im Mittelalter verwendet.
Janet Hartung
Weiterbildung

Von gestern - Definition

Die Entstehung vieler Redensarten und Sprichwörter reicht weit in die Vergangenheit zurück, einige stammen sogar aus dem Mittelalter. Die Redensart „von gestern“ wird häufig …

Die Globalisierung hat Folgen für die Mittelschicht.
Stefanie Korte
Freizeit

Mittelschicht - Definition

Oftmals hört man im TV oder in den Nachrichten den Begriff Mittelschicht. Doch was steckt genau hinter der Definition der Begrifflichkeit und wer ist genau damit gemeint? Haben …

Lebenskünstler leben intensiver.
Lilo Schmidt
Weiterbildung

Lebenskünstler - Definition

Ein Lebenskünstler ist ein Mensch, der sein Leben mit geradezu spielerischer Leichtigkeit meistert und dabei glücklich und zufrieden ist. So ist die gängige Meinung darüber, es …

Wer lebensfreudig ist, genießt einfach sein Dasein.
Sarah Müller
Weiterbildung

Lebensfreudig - Definition

Sicher kennen Sie das: Der stressige Alltag lässt nicht viel Zeit für Momente der Freude. Dabei ist es gerade das Lebensfreudigsein, das für viele ein wichtiger Punkt im Leben …

Bei Selbstverliebtheit ist beispielsweise von Narzissmus die Rede.
Stefanie Korte
Weiterbildung

Was ist Narzissmus? - Informatives

Wenn Sie sich schon einmal die Frage gestellt haben, was Narzissmus ist, dann sollten Sie wissen, dass der Begriff diverse Eigenschaften beschreibt, die beispielsweise bei …

Schon gesehen?

Unpolare Atombindung - eine Definition
Enrico Brülke
Weiterbildung

Unpolare Atombindung - eine Definition

In der Chemie ist es oft wichtig, ob ein Molekül ein Dipol ist oder nicht, das heißt ob die Atombindung eine polare oder eine unpolare ist. Eine Definition dieser beiden Fälle …

Proportionale Funktion - eine einfache Erklärung
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Proportionale Funktion - eine einfache Erklärung

Manchmal sind es die ganz einfachen Zusammenhänge, die irgendwie nicht in den Kopf wollen. Die proportionale Funktion ist so ein Zusammenhang, der immer wieder zu …

Elektronegativität - eine Definition
Michelle Miller
Freizeit

Elektronegativität - eine Definition

Sehen Sie gerne Quizsendungen und würden Sie vielleicht sogar selbst als Kandidat an einer teilnehmen? Je besser Ihre Allgemeinbildung ist, desto besser sind Ihre …

Das könnte sie auch interessieren

Diebstahl ist Wegnahme, Unterschlagung ist bloße Zueignung.
Volker Beeden
Weiterbildung

Unterschied zwischen Diebstahl und Unterschlagung

Diebstahl und Unterschlagung sind nicht dasselbe. Der Unterschied ist erheblich. Dabei geht es nicht um Haarspalterei. Vielmehr wird auf die kriminelle Qualität des …

Beschleunigung kann einen Anstieg oder einen Abfall der Geschwindigkeit meinen.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Negative Beschleunigung - was ist das?

Unter dem Begriff Beschleunigung können Sie sich sicher etwas vorstellen - es handelt sich um eine Änderung der Geschwindigkeit. Doch was ist dann eine negative Beschleunigung?

Bei der Dunkelfeldmikroskopie hebt sich das Objekt vom Hintergrund ab.
Vivian Kiel
Weiterbildung

Dunkelfeldmikroskopie - Funktionsweise

Finden Sie nicht auch, dass Mikroskopieren eine spannende Sache ist? Die Dunkelfeldmikroskopie ist noch mal etwas spannender, da Sie ausschließlich das zu beobachtende Objekt …

Besteht die Welt aus winzigen Strings?
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

M-Theorie - Einführung

Mit der M-Theorie befinden sich im Gebäude der Physik, denn sie soll eine der Möglichkeiten darstellen, eine große Lücke dort zu schließen. Dabei geht es um die …

Alle Chromosomen sind im Körper doppelt vorhanden.
Iris Gödecker
Weiterbildung

Chromosomenpaare im Detail betrachtet

Sie wissen noch aus Ihrer Abiturzeit, was Chromosomenpaare sind? Oder stehen Sie kurz vor dem Abitur und stellen sich immer noch die Frage? Auf jeden Fall bestehen Chromosomen …