Alle ThemenSuche
powered by

Warzenentfernung - Hausmittel

Viele Menschen leiden unter Warzen, besonders wenn diese im Gesicht auftreten, werden diese als störend und hässlich empfunden. Doch viele Betroffene haben Angst vor der Warzenentfernung durch einen chirurgischen Eingriff, sodass diese Menschen lieber erst zu Hausmitteln greifen.

Weiterlesen

Warzen müssen nicht chirurgisch entfernt werden.
Warzen müssen nicht chirurgisch entfernt werden.

Was Sie benötigen:

  • Einen Teelöffel Salz
  • Essig
  • Knoblauchzehen
  • Saft einer Zitrone
  • warmes Wasser
  • Spülmittel
  • frische Löwenzahnblätter

Allgemeines zur Warzenentfernung

Warzen werden durch eine Viruserkrankung hervorgerufen. Besonders unangenehm ist es für den Betroffenen, wenn die Warzen im Gesichtsbereich auftreten.

  • Besonders Hautärzte bieten durch verschiedene Verfahren die Warzenentfernung an. Diese Methoden können unter anderem das Ausschälen, das Vereisen oder die chirurgische Entfernung sein.
  • Diese Methoden wirken sehr schnell, haben aber den Nachteil, dass sie schmerzhaft sein können, da eine offene Wunde entsteht.
  • Auch eine Narbenbildung könnte nach der Warzenentfernung auftreten, dies ist besonders bei Warzen im Gesicht sehr unerwünscht.

Doch wenn Sie unter der Warze nicht stark leiden oder diese Ihnen keine Schmerzen oder anderen Probleme verursacht, können Sie auf herkömmliche Hausmittel zurückgreifen, um die Warze zu entfernen.

Hausmittel, die gegen Warzen helfen können

Wenn Sie eine Behandlung mit Hausmitteln einleiten möchten, sollten Sie unbedingt bedenken, dass diese Art der Behandlung sehr lange dauern kann. Des Weiteren müssen Sie die Behandlung kontinuierlich durchführen, damit diese Erfolg haben kann. Bei sehr hartnäckigen Warzen sollten Sie jedoch den Gang zum Hautarzt unbedingt vornehmen.

  • Wenn Sie eine Warze mit Hausmitteln bekämpfen möchten, können Sie die Warze täglich mit dem Saft einer Zitrone betupfen. Sie können anstatt des Saftes auch eine Mischung aus Essig und Salz verwenden. Mischen Sie hierfür Salz mit etwas Essig und betupfen Sie die Warze mit dieser Mischung täglich. Durch beide Hausmittel entsteht ein salzig-saures Milieu, in dem die Viren nicht lange überleben können.
  • Auch das Baden in warmem Wasser mit Spülmittel soll bei der Bekämpfung der Viren helfen, denn das Spülmittel wirkt leicht antibiotisch. Das Bad sollte täglich mindestens 20 Minuten lang durchgeführt werden.
  • Ebenso wie der Zitronensaft soll Knoblauch wirken. Hierzu sollten Sie eine Zehe zerschneiden und die Warze mit dem Saft der Zehe bestreichen.
  • Viele Menschen sagen, dass auch die Milch des Löwenzahns sehr gut gegen Warzen hilft. Pflücken Sie hierzu frischen Löwenzahn auf einer Wiese und träufeln Sie den Saft des Blattes auf die Warze. Diesen Saft erhalten Sie, indem Sie leichten Druck auf den Stängel ausüben.

All diese Hausmittel müssen täglich und über einen längeren Zeitraum angewendet werden, damit die gewünschte Wirkung erzielt werden kann. Da eine Vireninfektion immer ein Anzeichen für ein defektes Immunsystem ist, sollten Sie sich zusätzlich ausgewogen ernähren, um Ihr Immunsystem wieder zu stärken.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Augenlider geschwollen - was tun?
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Augenlider geschwollen - was tun?

Sie leiden unter geschwollenen Augenlidern und suchen einige Anregungen, wie Sie geschwollene Augenlider beseitigen können? Geschwollene Augenlider sind unschön und manchmal …

Juckende Füße – das können Sie tun
Iris Gödecker
Gesundheit

Juckende Füße – das können Sie tun

Juckende Füße sind erst einmal ein unangenehmes Symptom. Hinter dem lästigen Jucken kann aber unter Umständen auch eine Erkrankung stecken. Hier finden Sie einiges Wissenswerte …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ähnliche Artikel

Die ungeliebte Warze kann auch mit einfachen Hausmitteln behandelt werden.
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Warzen entfernen mit Hausmittel

Warzen sind lästig und unangenehm. Es gibt viele Hausmittel, die gegen Warzen helfen. Dennoch muss ein wenig Geduld immer mitgebracht werden, wenn man Warzen mit Hausmitteln entfernen will.

Bei Schwimmwarzen gründlich die Hygiene beachten
Margarete Link
Gesundheit

Schwimmwarzen wieder loswerden

Schwimmwarzen oder auch Dellwarzen, wie sie noch genannt werden, sind eine schnell übertragbare Virusinfektion. Hat man sie erst einmal, heißt es auch, sie schnell wieder …

Warzen sind lästig und unschön.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Beauty

Mit Teebaumöl gegen Warzen vorgehen

Teebaumöl ist ein hervorragendes Mittel gegen Warzen. Hier finden Sie einige Anregungen, wie Sie Teebaumöl wirksam gegen Warzen einsetzen können.

Aloe Vera als Hausmittel gegen Warzen.
Linda Benninghoff
Gesundheit

Warzenentfernung - so wird es gemacht

Viele Menschen leiden unter Warzen. Von unterschiedlichsten Viren hervorgerufen, sind Warzen nicht nur ein ästhetisches Problem – unter Umständen können Sie sie sogar an Ihre …

Dornwarzen muss notfalls ein Arzt entfernen.
Miriam Zander
Gesundheit

Dornwarzen entfernen mit Hausmitteln - so geht's

Dornwarzen sind lästig und das Entfernen sollte mit Vorsicht passieren. Es gibt Hausmittel, die Abhilfe schaffen sollen. Die Warze darf auf keinen Fall selbst weggeschnitten werden!

Warzenfreie Füße sind schön.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Warzen am Fuß - so helfen Hausmittel

Warzen am Fuß sind nicht nur unschön, sie können auch starke Schmerzen beim Laufen verursachen. Ausserdem sind Warzen ansteckend und somit nicht nur ein kosmetisches Problem. …

Knoblauch hilft bei Warzen am Fuß.
Susanna Baumer
Gesundheit

Hausmittel gegen Warzen am Fuß

Warzen sind generell eine lästige Angelegenheit. Und wenn sie sich am Fuß befinden, kann dies mitunter sehr schmerzhaft sein, da es im Schuh drückt und beim Laufen weh tut. Es …

Melisse hilft bei Herpes.
Susanna Baumer
Gesundheit

Hausmittel gegen Herpes - so holen Sie sich Hilfe

Wenn man von Herpes spricht, ist meistens Lippenherpes gemeint. Herpes ist eine Erkrankung, die leider immer wieder ausbrechen kann. Jedoch gibt es einige Hausmittel, die gegen …

Schon gesehen?

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
Monika Stella
Gesundheit

Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

Bei Oberarmschmerzen hilft oft Wärme.
Margarete Link
Gesundheit

Schmerzen im Oberarm - was tun?

Schmerzen im Oberarm können sich soweit hinziehen, dass Sie Ihren Arm gar nicht mehr anheben können. Dahinter können sich die verschiedensten Ursachen verstecken. Gegen akute …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Blumen können Allergien auslösen.
Alexandra Muders
Freizeit

Katze niest ständig - was tun?

Jeder muss mal niesen, so auch eine Katze. Manche Katzen niesen zehn- bis zwanzigmal hintereinander, ohne dass sie krank sind oder gar einen Schnupfen haben. Solange Ihre Katze …

Puls zu fühlen, ist wichtig beim Kreislaufkollaps
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Kreislaufkollaps - Erste Hilfe leisten

Bei einem Kreislaufkollaps ist es wichtig, möglichst schnell Erste Hilfe zu leisten. Menschen, die einen Kreislaufkollaps erleiden, sollten so schnell wie möglich von einem …