Was Sie benötigen:
  • eventuell Add-on "The Frozen Throne"

Was ist Tower Defense?

  • Tower Defense ist eine starke Abwandlung der klassischen Strategiespiele, da keine Einheiten produziert werden können. Stattdessen bauen die Spieler Türme, die einzigartige Fähigkeiten besitzen. 
  • Mit diesen Gebäuden müssen Wellen von feindlichen Einheiten abgewehrt werden. Die Einheiten besitzen meistens einzigartige Fähigkeiten und eine Schwäche gegenüber bestimmten Türmen, sodass ein strategisches Platzieren der Türme absolute Pflicht ist.
  • Obwohl das Spielprinzip in jeder der Tower Defense Maps gleich ist, gibt es verschiedene Ausprägungen. So gibt es Maps, die sich sowohl kooperativ, also gemeinsam mit einem Freund, oder auch gegeneinander spielen lassen. Auch gibt es Varianten, in denen die Türme nur am Wegrand gebaut werden können oder der Weg durch die Türme versperrt werden kann, um die Feindeinheiten ein möglichst langes Labyrinth laufen zu lassen.

Tower Defense Maps für Warcraft 3 finden

  • Tower Defense Maps werden sowohl einzeln als auch in sogenannten Map Packs zum kostenlosen Download angeboten. Gute Anlaufstellen für den Download sind Epic War und Warcraft 3 Maps. Dort finden Sie unterschiedliche Versionen des Spielmodus für Warcraft 3.
  • Besitzen die Maps die Endung *.w3m benötigen Sie nur das Hauptspiel WarCraft 3. Lautet die Dateiendung der heruntergeladenen Karten jedoch *.w3x, so handelt es sich um eine Karte für das Addon "The Frozen Throne", das dann zwingende Voraussetzung ist.

Maps in Warcraft 3 einfügen 

  1. Zum Einfügen Ihrer Maps in Warcraft 3 müssen Sie den Hauptordner des Spiels ausfindig machen. Haben Sie bei der Installation keine abweichenden Einstellungen vorgenommen, lautet der entsprechende Pfad "C:\Programme\Warcraft III\" (32 bit Windows) oder "C:\Programme (x86)\Warcraft III\" (64 bit Windows). 
  2. In diesem Ordner finden Sie den Ordner "Maps" vor, in den Sie Ihre heruntergeladenen Maps kopieren müssen. Haben Sie eine Map für das Hauptspiel heruntergeladen (erkennbar an der Erweiterung *.w3m), muss die neue Karte direkt in den Maps-Order.
  3. Handelt es sich jedoch um eine Tower Defense Karte für die Erweiterung "The Frozen Throne", muss die neue Map in den entsprechenden Unterordner, da sonst die Karte nicht vom Spiel erkannt werden kann.
  4. Starten Sie nach dem Abschluss des Kopiervorgangs Warcraft 3. Sie können nun entweder ein Netzwerkspiel oder ein eigenes Spiel starten - in beiden Fällen können Sie auf die zuvor installierten Tower Defense Maps zugreifen.