Alle Kategorien
Suche

Wandklapptisch bauen - Anleitung

Einen Wandklapptisch zu bauen, ist besonders für sehr kleine und enge Küchen empfehlenswert. Wie es geht, erfahren Sie im Folgenden.

Platz sparen in der Küche.
Platz sparen in der Küche.

Was Sie benötigen:

  • 1 Holzplatte (80 x 80 cm)
  • Klappscharniere (4 Stück)
  • Winkel (2 Stück)
  • Entsprechende Schrauben
  • Stichsäge
  • Bohrmaschine
  • Schleifpapier
  • Akku-Schrauber

Einzelteile für den Wandklapptisch herstellen

Um einen Wandklapptisch zu bauen, benötigen Sie nicht viel handwerkliches Geschick. Hier genügen Grundkenntnisse im Umgang mit einer Bohrmaschine und einem Akku-Schrauber. Wie Sie diese praktische Abstellfläche anfertigen können, erfahren Sie hier. Bevor es an die eigentliche Montage des Tisches geht, fertigen Sie alle benötigten Einzelteile an.

  1. Zersägen Sie dazu die Holzplatte 80 x 80 cm in der Mitte.
  2. Schneiden Sie eine Hälfte der Tischplatte zu einem Halbkreis, der später die Tischplatte wird. Wer lieber einen rechteckigen Tisch haben möchte, kann die Tischplatte auch rechteckig lassen.
  3. Schneiden Sie aus der zweiten Hälfte der Holzplatte zwei Leisten mit den Maßen 80 x 6 cm und eine Leiste 80 x 2 cm sowie ein Rechteck mit den Maßen 10 x 6 cm.
  4. Zersägen Sie die schmalere Leiste in zwei Teile à 40 cm Länge.
  5. Stellen Sie nun die Halterung her.
  6. Messen Sie dazu aus der Mitte der Tischplatte 4 cm aus und verbinden Sie diesen Punkt mit der rechten äußeren Ecke. Sie erhalten ein Dreieck.
  7. Nachdem Sie alle Schnittkanten mit dem Schleifpapier geglättet haben, können Sie mit der Montage des Klapptisches beginnen.

Klapptisch an der Wand montieren

  1. Bringen Sie zuallererst die beiden schmaleren Leisten an der Unterseite der Tischplatte an. Sie dienen hier als Führungsschienen für die Halterung. Achten Sie darauf, dass die Leisten bündig abschließen. Zwischen den beiden Leisten muss ein Abstand von 2 cm vorhanden sein.
  2. Verbinden Sie mithilfe von zwei Klappscharnieren dann eine der 6 cm starken Leisten mit der Tischplatte.
  3. Befestigen Sie jetzt die zweite Leiste à 6 cm an der Wand und bringen Sie dann ein Klappscharnier so an die Leiste an, dass es in der Mitte der Leiste zu Ende ist.
  4. Montieren Sie an die andere Seite des Scharniers die dreieckige Halterung. Achten Sie auch hier darauf, dass sie oben mit der Leiste bündig abschließt.
  5. Bringen Sie nun das ausgeschnittene Rechteck an und montieren Sie auf diesen das letzte Scharnier. Schrauben Sie das Scharnier so fest, dass es seitlich am Rechteck endet.
  6. Schrauben Sie nun den dreieckigen Haltearm an das Scharnier an.
  7. Jetzt legen Sie die Leiste (6 cm), die sich an der Tischplatte befindet, auf die Leiste (6 cm) an der Wand auf und verschrauben diese mit den Winkeln von unten.

Durchs Wandklapptisch bauen haben Sie nun eine zusätzliche Ablagefläche in der Küche, die Sie nach Belieben ein- und ausklappen können.

Teilen: