Alle Kategorien
Suche

Vorschaltgerät anschließen - so gehen Sie vor

Leuchtstofflampen benötigen zum Betrieb an einer Netzspannung ein entsprechendes Vorschaltgerät, welches vor der Inbetriebnahme unbedingt installiert werden muss. Dieses muss man zwischen die Netzleitung und die Leuchtstofflampe anschließen.

Leuchtsofflampen benötigen ein Vorschaltgerät.
Leuchtsofflampen benötigen ein Vorschaltgerät.

Was Sie benötigen:

  • Vorschaltgerät für die Leuchtstofflampe mit Befestigungsmaterial
  • Bohrmaschine mit Bohrerkasten
  • Leuchtstofflampe mit passender Fassung
  • Schraubendreher
  • Stromprüfer

Das Vorschaltgerät für die Leuchtstofflampe

  • Bei der Installation einer Leuchtstofflampe benötigt man zum Anschließen dieser an die Netzspannung ein Vorschaltgerät.
  • Dieses kann als eine Art Spannungswandler bezeichnet werden, welcher die zum Betrieb einer Leuchtstofflampe benötigte Spannung umwandelt und bereitstellt.
  • In vielen Leuchtstofflampen ist dieses Vorschaltgerät bereits integriert. Ist dies jedoch nicht der Fall, so müssen Sie das Vorschaltgerät vor der Inbetriebnahme der Leuchtstofflampe anschließen.

So können Sie ein Vorschaltgerät anschließen

Vor dem Anschließen des Vorschaltgerätes müssen Sie sicherstellen, dass die Anschlussleitung für die Stromversorgung stromlos ist. Dies sollten Sie vor dem Anschließen mit einem Spannungsprüfer überprüfen.

  1. Jetzt können Sie mit dem Anschließen des Vorschaltgerätes beginnen. Montieren Sie zuerst das Vorschaltgerät an einer geeigneten Stelle fest. Wie bei jeder Elektroinstallation sollten Sie hierbei darauf achten, dass das Vorschaltgerät keiner Feuchtigkeit ausgesetzt wird.
  2. Nach der Montage des Vorschaltgerätes können Sie mit dem Anschließen beginnen. Schließen Sie dazu die Netzleitung an das Vorschaltgerät folgendermaßen an: Die schwarze Leitung des Netzkabels verbinden Sie mit der mit L gekennzeichneten Klemme. Die blaue Leitung kommt an N und die gelbgrüne Leitung verbinden Sie mit der Klemme PE.
  3. Nachdem Sie auf diese Weise die Stromversorgung des Vorschaltgerätes angeschlossen haben, können Sie die Leuchtstofflampe mit dem Vorschaltgerät verbinden. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Die erste Möglichkeit ist die, dass die Leuchtstofflampe einfach nur in das Vorschaltgerät eingesteckt wird. Ist dies nicht der Fall, so müssen Sie die Fassung der Leuchtstofflampe  dem Verdrahtungsplan des Vorschaltgerätes entsprechend anschließen. Der Plan zum Anschließen der Leuchtstofflampe ist entweder auf dem Vorschaltgerät aufgedruckt oder liegt diesem bei.
Teilen: