Volksstimme online lesen

Sie können die Magdeburger Volksstimme sowie 17 weitere Regionalausgaben der Zeitung nicht nur im Handel erwerben oder beim Anbieter abonnieren, sondern auch täglich im Internet darauf zugreifen.

  • Darüber hinaus können Sie mithilfe der Suchfunktion auch nach einzelnen oder mehreren Artikeln recherchieren.
  • Ein kostenloser Zugriff auf das elektronische Archiv ist rückwirkend bis zu vier Wochen möglich.
  • Mit der Volltextsuche auf Volksstimme.de finden Sie aber nicht nur Artikel aus vergangenen Tagen, sondern auch Bilder und Anzeigen.
  • Grenzen Sie Ihre Suche ein, indem Sie Schlagwörter in die jeweiligen Suchfelder einfügen.
  • Geben Sie diese dann unter „Volltextsuche“ ein klicken Sie anschließend auf „Suche starten“.
  • Ganz einfach gelingt das auch, wenn Sie rechts oben in das Feld „Artikelsuche“ Ihre Anfrage eingeben und anschließend auf die Lupe klicken.

Das Archiv der Magdeburger Tageszeitung nutzen

  • Wenn Sie bestimmte Bilder, Artikel, oder Anzeigen suchen, die bereits länger als 1 bis 4 Wochen zurückliegen, steht Ihnen dafür eine erweiterte Archivanfrage zur Verfügung.
  • Im Zeitungsarchiv der Magdeburger Volksstimme können Suchanfragen bis 1946 bearbeitet werden. Da diese Recherchen allerdings sehr aufwendig sein können, ist dieser Service nicht kostenfrei.
  • Umfangreiche Recherchen werden daher mit 13 Euro pro Thema berechnet.
  • Beträgt der zeitliche Rerechaufwand mehr als 10 Minuten, kommen weitere Kosten hinzu. Für eine Recherchestunde werden dann 31 Euro fällig.
  • Pro Ausdruck beziehungsweise Kopie der gewünschten Seite kommt ein weiterer Euro hinzu und die Portokosten betragen 0,50 Euro.
  • Volksstimme Abonnenten können jährlich zwei kostenlose Suchanfragen an das Archiv richten.
  • Klicken Sie auf Online Archiv, wenn Sie den kostenlosen Suchservice für einen Artikel der letzten Wochen nutzen wollen, und auf Archivanfrage, wenn Sie den kostenpflichtigen Service in Anspruch nehmen möchten, weil das Erscheinungsdatum schon länger zurückliegt.