Alle Kategorien
Suche

Vibrationen im Haus durch Straßenverkehr - das können Sie tun

Sie leiden unter den Vibrationen im Haus und wissen nicht, wie Sie diese ertragen sollen? Mit passenden Hinweisen gelingt es Ihnen problemlos den Straßenverkehr etwas auszublenden und somit angenehmer zu leben.

Zum Leben ist Ruhe wichtig.
Zum Leben ist Ruhe wichtig.

Was Sie benötigen:

  • Dicker Teppich
  • Dicke Samtvorhänge
  • Geschickte Zimmerverteilung
  • Lärmschutzfenster

So dämmen Sie Vibrationen

  • Wenn Sie unter Vibrationen leiden, die das Haus, in dem Sie wohnen, durch den Straßenverkehr aufnimmt, ist es wichtig, dass Sie Ihre Wohnung besonders gut dämmen.
  • Der erste, allerdings teure, Schritt in die richtige Richtung sind hierfür Lärmschutzfenster. Diese halten Lärm und Vibrationen von Ihrer Wohnung fern, sodass diese erst gar nicht eindringen können. Zusätzlich sollten Sie die Fenster mit dicken Samtvorhängen bedecken, da diese viel Lärm und Vibrationen schlucken.
  • Auch ein dicker, flauschiger Teppich verhindert, dass sich die Vibrationen stärker im Haus bemerkbar machen, und dämmt jeglichen Lärm, der von unten von der Straße her kommt.

So wird es ruhiger im Haus

  • Wenn alle Zimmer in der Wohnung nun mit Lärmschutzfenstern versorgt sind, Sie die Teppiche und Vorhänge angebracht haben, müssten Sie bereits eine deutliche Verbesserung spüren. Wichtig ist nun, dass Sie herausfinden, in welchem Raum die Vibrationen am geringsten sind. Es handelt sich hier höchstwahrscheinlich um das Zimmer, das am weitesten von der Straße entfernt ist.
  • Dieses Zimmer sollte Ihr Schlafzimmer werden. Achten Sie darauf, keine Glastische oder Glasregale zu verwenden, da diese bei den kleinsten Vibrationen im Haus für Lärm sorgen. Stellen Sie außerdem alle Schränke, Kommoden und das Bett auf den Teppich und wählen Sie besonders massives und schweres Holz für die Einrichtung aus.
  • In Räumen wie der Küche und dem Wohnzimmer sind Vibrationen nicht ganz so störend, sodass Sie die Raumaufteilung dementsprechend anpassen sollten. Falls alle diese Maßnahmen keine Wirkung zeigen, sollten Sie über einen Umzug nachdenken, denn die Ruhe, die Sie in einer Wohnung finden sollten, steht an erster Stelle.
Teilen: