Alle ThemenSuche
powered by

Verdi-Mitgliedschaft kündigen - so geht's

Eine Gewerkschaftsmitgliedschaft zu kündigen, ist immer ein schwerer Schritt, für den Sie sich nicht rechtfertigen müssen. Nicht selten sind es finanzielle Gründe, die einen dazu bewegen, zukünftig auf die Unterstützung von Verdi und Co zu verzichten.

Weiterlesen

Die Verdi-Mitgliedschaft quartalsweise kündigen.
Die Verdi-Mitgliedschaft quartalsweise kündigen.

Was Sie benötigen:

  • Mitgliedsnummer

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Verdi-Mitgliedschaft zu kündigen, setzen Sie ein einfaches Schreiben auf.

So beenden Sie Ihre Verdi-Mitgliedschaft

  1. Sie benötigen für das Kündigungsschreiben Ihre Mitgliedsnummer. Die finden Sie in alten Korrespondenzen, beispielsweise der Beitrittsbestätigung und auf Ihrem Mitgliedsausweis. Suchen Sie diese Nummer heraus, das erleichtert die bürokratische Verwaltung Ihrer Kündigung.
  2. Setzen Sie ein kurzes Schreiben auf, dass Ihre Kontaktdaten, also den Namen und die Adresse sowie die Mitgliedsnummer, ein Datum und Ihre Unterschrift enthält.
  3. Ausreichend ist im Prinzip schon eine Postkarte mit den entsprechenden Daten und dem Text „Hiermit kündige ich meine Verdi-Mitgliedschaft.“ Wichtig ist, dass sich Ihre Unterschrift auf dem Brief oder der Karte befindet.
  4. Sie können Ihren Willen zu kündigen natürlich begründen, müssen das aber nicht tun. Gerade, wenn Sie austreten, weil Sie mit der Arbeit von Verdi unzufrieden sind, können Ihre Gründe für die Gewerkschaft jedoch von großer Bedeutung sein.
  5. Sie können zusätzlich um eine schriftliche Kündigungsbestätigung bitten, doch die erhalten Sie in diesem Fall sowieso innerhalb weniger Tage. 

Kündigen Sie nicht unbedacht

  • Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate jeweils zum Quartalsende.
  • Kündigungen per E-Mail werden nicht anerkannt, die Verdi-Satzung schreibt eine "schriftliche Kündigung" vor. Es wird also Ihre Unterschrift benötigt. Natürlich lässt sich das Schreiben auch persönlich abgeben, wenn Sie das Briefporto sparen wollen.
  • Wollen Sie Ihre Mitgliedschaft aufgeben, weil Sie von Arbeitslosigkeit betroffen sind? Sie können Ihren Mitgliedsbeitrag gegen einen Nachweis auch einfach auf den Mindestbeitrag von 2,50 Euro reduzieren lassen und so weiterhin von den Vorteilen der Gewerkschaftsmitgliedschaft profitieren.

Senden Sie Ihre Kündigung einfach an die nächstliegende Verdi-Geschäftsstelle.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger
Ulrike Mös
Beruf

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger

Modezeichnen ist eine Kunst für sich. Für die schönen Künste braucht man viel Kreativität und Talent, scheut sich mancher. Aber Zeichnen ist auch ein Handwerk, und ein Handwerk …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Wie binde ich eine Krawatte?
Annika Schönstädt
Beruf

Wie binde ich eine Krawatte?

85 Möglichkeiten eine Krawatte zu binden, verzeichnet die Enzyklopädie der Krawattenknoten von Thomas Fink und Yong Mao. Davide Mosconi und Ricardo Villarosa führen sogar 188 …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Ähnliche Artikel

Gewerkschaften bieten nicht nur Streik-Unterstützung.
Enrico Brülke
Beruf

IG-Metall - Kündigungsformular ausfüllen

Wenn Sie die Mitgliedschaft bei der IG Metall kündigen möchten, müssen Sie sich an die richtige Vorgehensweise halten, damit Ihre Kündigung wirksam wird. Ein Kündigungsformular …

Der ASB bietet Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen.
Christine Brülke
Freizeit

ASB-Mitgliedschaft kündigen - so geht's

Der Arbeiter-Samariter-Bund ist gemeinnützig tätig und die Gebühren können von Ihnen auch steuerlich abgesetzt werden. Trotzdem können Sie Ihre Mitgliedschaft beim ASB auch …

Kündigen Sie den RTL-Club schriftlich!
Britta Jones
Finanzen

RTL-Club kündigen - so geht's

Wer seine Mitgliedschaft im RTL-Club nicht mehr benötigt, kann kurzerhand kündigen. Beachten Sie hierbei lediglich einige Hinweise und schreiben Sie Ihr Kündigungsschreiben.

Schon gesehen?

eDates kündigen - so geht's
Jessica Krämer
Internet

eDates kündigen - so geht's

eDates ist eine weitere Partnerbörse, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, einsame Herzen zu vereinen. Sollten Sie Ihre Mitgliedschaft nicht mehr erhalten wollen, dann kündigen Sie richtig.

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beruf

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht's

Die Zeiten, in denen man als Arbeitnehmer zwanzig oder mehr Jahre bei ein und derselben Firma verbracht hat, sind lange vorbei. Heutzutage ist es annähernd normal, alle paar …

Das könnte sie auch interessieren

Reinigungskosten von der Steuer absetzen - so geht's
Thomas Detlef Bär
Beruf

Reinigungskosten von der Steuer absetzen - so geht's

Als Selbstständiger und Freiberufler haben Sie keine Probleme hinsichtlich der Berücksichtigung von Reinigungskosten in der Steuererklärung. Als Arbeitnehmer müssen Sie dennoch …