Ein Löschen des Ubisoft-Kontos hat weitreichende Folgen und sollte deshalb vorher gut überlegt sein. Sie können Ihren Account nicht selbst löschen, sondern müssen dies unter Anerkennung der Warnungen beantragen. Vor allem die Tatsache, dass Sie nach der Löschung Ihre Spiele nicht mehr verwenden können, sollte Sie von einem Löschen abhalten.

Folgen des Löschens

  • Nicht nur Ihr Benutzername, sondern auch alle eingetragenen Schlüssel zum Installieren der Spiele werden mit dem Löschen des Ubisoft-Kontos gesperrt. Dies hat zur Folge, dass Sie diese Spiele anschließend bei einer Neuinstallation nicht mehr verwenden können und ein Nutzen als Online-Spiel nicht mehr möglich ist.
  • Eventuell vorhandenes Guthaben oder gekaufte Extras gehen verloren, da diese an den Account gebunden sind. Ebenso werden jegliche angelegte Verknüpfungen, wie etwa mit dem XBox-Live-Konto entfernt. Sie können sich also hierüber auch nicht mehr bei Ubisoft anmelden.
  • Wenn Sie sich dessen bewusst sind und Ihr Konto dennoch löschen möchten, muss dies über eine Anfrage an den Support aus dem zu löschenden Account heraus erfolgen.

Entfernen des Ubisoft-Kontos

  1. Nachdem Sie die Hinweise und Warnungen akzeptiert haben, steht einem Löschen Ihres Ubisoft-Kontos nur noch die Support-Anfrage im Weg. Hierfür müssen Sie sich in Ihren Account einloggen und die "Kontoverwaltung" aufrufen.
  2. Wählen Sie im Formular die entsprechenden Kategorien aus. Die "Kontolöschung" finden Sie unter "Uplay Kontoverwaltung/Webseite". Als Betreff geben Sie "[Account] Deletion Request." ein.
  3. Ganz wichtig ist auch die Angabe Ihres Spielkontos und Ihrer E-Mail-Adresse, mit welcher Sie sich registriert haben. Beachten Sie, dass die Kenntnis über die Folgen der Löschung, welche auf der Webseite rot markiert sind, mit angefügt werden müssen.