So gelingt Ihnen das Trikot

  1. Wenn Sie ein Trikot beflocken möchten, können Sie dafür selbstverständlich eine einfache Methode wählen. Suchen Sie einen vertrauenswürdigen und qualitativ hochwertigen Copyshop aus. Dort fragen Sie nach, ob man dort Ihr Trikot beflocken kann.
  2. Sie müssen sich nun nur noch ein Motiv aussuchen oder das Motiv bereits mitbringen. Auch verschiedenste Schriften sind kein Problem. Sie können ein geeignetes Trikot gleich mitkaufen oder dort abgeben. Nach einiger Wartezeit erhalten Sie Ihr Trikot mit der Beflockung zurück. Dies ist auch in manchen großen Kaufhäusern möglich und erspart Ihnen Zeit und Aufwand.

So wird das Beflocken erfolgreich

  1. Wenn Sie Trikots für mehrere Spieler beflocken müssen, bei denen ein bestimmtes Symbol, die Nummer und der Name vermerkt werden soll, ist dies schon etwas anspruchsvoller. Überlegen Sie sich eine Farbe, die sich von der Farbe des Trikots unterscheidet und so gut lesbar ist. Diese Farbe können Sie zum Beflocken verwenden.
  2. Fragen Sie nun alle Spieler nach ihren Namen und schreiben Sie sich diese zusammen mit der dazugehörigen Nummer gut auf. Auch die Größe des Trikots müssen Sie vermerken, damit diese nachher perfekt passen. Achten Sie darauf, dass Sie sich die Trikots von den Spielern bezahlen lassen, bevor Sie sie beflocken lassen. So vermeiden Sie, dass einige von ihnen nicht bezahlen und Sie auf den Kosten sitzen bleiben.
  3. Nun können Sie die Trikots zusammen mit Ihren Wünschen für die Farbe und Art der Beflockung in einen Copyshop bringen oder alternativ an eine Firma im Internet schicken, die sich darauf spezialisiert hat. Achten Sie unbedingt darauf, die Kosten für das Beflocken vorher zu vergleichen, um Geld zu sparen.