Alle Kategorien
Suche

Teichgitter als Kinderschutz anbringen

Ein Teichgitter verhindert, dass Ihre Kinder in den Teich fallen können. Mit ein wenig handwerklichem Geschick können Sie es selbst anbringen.

Montieren zum Schutz Ihrer Kinder ein Gitter an Ihrem Gartenteich.
Montieren zum Schutz Ihrer Kinder ein Gitter an Ihrem Gartenteich. © siepmannH / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Stahlmatten (Anzahl/Größe in Abhängigkeit von der Teichgröße)
  • 1 Bolzenschneider
  • 1 langes Maßband
  • 1 Stift
  • 1 Schweißgerät
  • 1 Flacheisen
  • 1 Spaten
  • 1 Pinsel
  • 1 Dose Rostschutzfarbe
  • 1 Dose Stahlfarbe

Teichgitter als Kinderschutz anbringen

Messen Sie den Gartenteich aus. Mit diesen Angaben kaufen Sie im Baumarkt passende Gitter für Ihren Gartenteich. Später wird das zugeschnittene Gitter auf die ausgegrabene Auflagekante um den Teich herum aufgelegt.

Dauer: ca. 10 Stunden (davon 8 Stunden Wartezeit)

  1. Umfang aufzeichnen. Zeichnen Sie den genauen Umfang Ihres Gartenteichs auf das Gitter auf.
  2. Gitter zuschneiden. Schneiden Sie das Gitter mit einem Bolzenschneider nach Bedarf zu.
  3. Flacheisen einarbeiten. Verteilen Sie fünf bis acht Flacheisen auf dem Gitter und verschweißen sie so, dass alle Flacheisen parallel zueinander laufen.
  4. Auflagekante ausgraben. Nun graben Sie am Beckenrand Ihres Gartenteichs eine kleine Kante, auf der Sie das Gitter auflegen.Schaffen Sie eine ebene Auflagefläche von 15 cm Breite um den Teich herum.
  5. Rostschutz auftragen. Streichen Sie das Teichgitter mit Rostschutzgrundierung, nachdem Sie es mit Schleifpapier vom Rost befreit haben.
  6. Teichgitter aufrauen. Wenn die Rostschutzgrundierung nach acht Stunden richtig getrocknet ist, rauen Sie das Teichgitter leicht mit Schleifpapier auf. 
  7. Gitter streichen. Nun überstreichen Sie das Gitter mit einem Farbton Ihrer Wahl richtig dick. Klassisch wird es mit schwarzer Farbe.
  8. Gitter montieren. Nachdem die Farbe getrocknet ist, montieren Sie das Gitter auf der Auflagekante um Ihren Teich herum. Das Gitter verschwindet nun durch sein Gewicht kurz unter der Wasseroberfläche.

Tipps und Hinweise

  • Bitten Sie eine zweite Person für die Montage des Gitters um Hilfe.
  • Bepflanzen Sie die Auflagefläche oder säen wieder Rasen auf dieser Fläche.
  • Verschönern Sie den Teichrand mit dekorativen Steinen, die das Gitter zusätzlich stabilisieren.

Damit Sie Ihre Kinder beruhigt im Garten spielen lassen können, bringen Sie ganz einfach ein Teichgitter an. Wenn Sie dieses in die Gartengestaltung integrieren, wird es optisch nicht negativ auffallen. 

Teilen: