Alle Kategorien
Suche

Tastatur verstellt von z auf y - das können Sie tun

Durch Softwareeinstellungen kann die Computertastatur auf verschiedene Sprachen und Länder eingestellt werden. Wenn Sie aus Versehen die Codepage der Tastatur verstellt haben, dann sind nicht nur die Tasten z und y vertauscht, sondern auch andere Tasten funktionieren nicht mehr wie gewohnt. So lässt sich natürlich nicht mehr normal mit dem Computer arbeiten.

Die Tastatur lässt sich leicht verstellen.
Die Tastatur lässt sich leicht verstellen.

Durch die Codepage wird die Tastatur verstellt

  • In Windows können Sie verschiedene Sprachen und Länder für Ihre Tastatur einstellen. Die Standardeinstellung des Betriebssystems ist natürlich Deutsch. Mit einem Klick können Sie aber die Codepage (Zeichensatztabelle) in Windows auf eine andere Sprache verstellen. Ist diese Zeichensatztabelle verstellt, so ändern sich zahlreiche Tasten und Funktionen Ihrer Tastatur.
  • Die deutsche (westeuropäische) Codepage besitzt die Nummer 850, die englische Codepage die Nummer 437. Je nachdem, welche Zeichensatztabelle in Windows eingestellt ist, ändert sich das Verhalten der verschiedenen Tasten.
  • Haben Sie zum Beispiel aus Versehen die deutsche auf die englische Codepage in Windows verstellt, so sind die Tasten z und y vertauscht und auch einige andere Tasten funktionieren nicht mehr auf die gewohnte Weise. Mit einer falschen Codepage wird das Tippen und Arbeiten zu einer richtigen Belastung, denn viele Tasten stimmen nicht mehr.
  • Die Codepage können Sie in Windows aber wieder jederzeit von Englisch auf Deutsch umstellen. Dies geht relativ einfach und benötigt nur wenige Schritte. Am schnellsten lassen sich diese Änderungen durchführen, wenn sich in Windows ein Symbol für die Tastatursprache auf der Taskleiste befindet.

So stimmen z und y wieder

  1. Befindet sich rechts auf Ihrer Taskleiste von Windows ein blaues Tastatursymbol mit En oder De, so können Sie die Tastatur über einen Klick wieder auf eine andere Codepage umstellen. Gibt es bei Ihrem Windows dort aber kein Symbol, so müssen Sie zum Ändern der Zeichensatztabelle die Systemsteuerung von Windows aufsuchen.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung von Windows auf "Zeit, Sprache und Region" und wählen Sie das Untermenü "Tastatur und Eingabemethoden ändern" aus.
  3. Klicken Sie auf den Reiter "Tastaturen" und in diesem Menü auf "Tastaturen ändern". In dem Menü "Installierte Dienste" sehen Sie nun alle verfügbaren Zeichensatztabellen.
  4. Löschen Sie am besten dort den englischen Eintrag für die Tastatur und stellen Sie Deutsch als Standard ein. Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen" und verlassen Sie das Menü.
  5. Nun funktionieren die Tasten y und z wieder wie gewohnt und Sie können mit Windows wieder ganz normal arbeiten.
Teilen: