Alle Kategorien
Suche

Systemereignisprotokoll - Informatives

Das Systemereignisprotokoll ist ein recht wichtiger Bestandteil verschiedener Windows-Betriebssysteme. Sie können die Auflistung zum Beispiel unter Windows Vista oder 7 einsehen und erhalten wichtige Informationen zu allen systemrelevanten Ereignissen. Unter anderem Namen ist das Protokoll auch unter Windows XP verfügbar.

Im Systemereignisprotokoll finden Sie wichtige Informationen.
Im Systemereignisprotokoll finden Sie wichtige Informationen.

Wichtige Informationen zum Systemereignisprotokoll von Windows

Bild 0
  • Die verschiedenen Windows-Betriebssysteme vom Entwickler Microsoft stellen Ihnen viele nützliche Funktionen zur Verfügung. Die wichtigsten Systemfunktionen sind den meisten Benutzern eher unbekannt und zugegebenermaßen auch etwas versteckt. Sie können alle Funktionen über die Menüs aufrufen oder einfach auch mit einem direkten Befehl starten.
  • Diese Vorgehensweise funktioniert auch bei der wichtigen Ereignisanzeige bzw. beim Systemereignisprotokoll. Zu den Microsoft-Betriebssystemen, in denen Sie die Protokollierung aufrufen können, zählen alle Versionen von Windows XP, Vista sowie Windows 7.
  • Finden können Sie diese Ereignisanzeige auch in der Systemsteuerung, im Untermenü "Verwaltung", von Windows. Für das manuelle Ausführen dieser wichtigen Funktion benötigen Sie auf jeden Fall lokale Administratorrechte. Da dies in recht tiefer Eingriff in das Windows-Betriebssystem darstellt, sollten Sie mit den Diensten nur arbeiten, wenn Sie sich genügend auskennen.
Bild 1

Informatives zur praktischen Anwendung

  • Sie können das Systemereignisprotokoll in Windows Vista und in 7 manuell aufrufen und erhalten somit wichtige Informationen. In dem Protokoll stehen alle Ereignisse, die direkt mit Ihrem Betriebssystem zusammenhängen. Die Überprüfung dieser Protokollierung ist vor allem dann nützlich, wenn Sie eine fehlerhafte Anwendung oder einen fehlerhaften Dienst haben.
  • Im Systemereignisprotokoll finden Sie alle Dienste, die beim Start von Windows 7 oder Vista gestartet und ausgeführt werden. Möchten Sie diese Funktion direkt starten, so geht dies am schnellsten mit dem Befehl "eventvwr". Dieses können Sie bei Vista und 7 einfach direkt in das Suchfeld eingeben. In dem Menü können Sie dann die Systemereignisse unter den Windows-Protokollen finden.
  • Arbeiten Sie noch mit dem älteren Microsoft-Betriebssystem Windows XP, so werden Sie das Systemereignisprotokoll vergebens suchen. Im Großen und Ganzen ist dies aber nicht weiter schlimm, denn mit der Ereignisanzeige steht Ihnen eine ähnliche Funktion zur Verfügung. Mit dieser können Sie alle Ereignisprotokolle einsehen und natürlich auch verwalten. Sie können die Ereignisanzeige über die Ausführen-Funktion starten und dazu einfach "eventvwr.msc" eingeben.
Bild 3
Bild 3
Teilen: