Alle Kategorien
Suche

Stufenschnitt mit Pony selber machen - so klappt's

Sie suchen nach einem neuen peppigen Haarschnitt, den Sie auch zu Hause selber oder mit einer Freundin schneiden können? Mit ein paar Hinweisen können auch Sie einen Stufenschnitt mit Pony selber schneiden.

Eine freche Frisur einfach nachschneiden
Eine freche Frisur einfach nachschneiden

Was Sie benötigen:

  • Haarschneideschere
  • Kamm
  • Haarklammern

Einfacher Stufenschnitt zum Selberschneiden

Dieser Stufenschnitt kann ganz einfach von jedem auch ohne Schneideerfahrung nachgeschnitten werden. Beachten Sie jedoch, dass die Stufen bei diesem Schnitt sehr kurz werden und dass es sich um einen richtig fransigen Schnitt handelt.

  1. Schütteln Sie Ihre Haare über Kopf und kämmen Sie diese mit einer weichen Bürste so lange, bis keine Knötchen mehr im Haar sind.
  2. Nun nehmen Sie einen Haargummi und fixieren Sie Ihre Haare damit genau an der Stelle, an der Ihre Haare geschnitten werden sollen.
  3. Nun nehmen Sie eine Haarschneideschere zur Hand und schneiden vorsichtig Ihre Haare über dem Haargummi ab.
  4. Schütteln Sie nun die Haare wieder aus und werfen sie zurück über die Schultern. Sie haben jetzt einen gleichmäßigen Stufenschnitt.

So schneiden Sie einen Pony

Um einen passenden Pony zu Ihrem Stufenschnitt zu schneiden, sollten Sie sich vorher im Klaren sein, welche Art von Pony Sie bevorzugen. Je nach Haarlänge ist ein schräger fransiger Pony zu empfehlen.

  1. Dafür teilen Sie eine Haarpartie ab, die der Dicke Ihres Ponys entsprechen soll.
  2. Stecken Sie die restlichen Haare mit den Haarklammern nach hinten weg, damit diese nicht beim Schneiden des Ponys stören.
  3. Nun kämmen Sie die Ponypartie gerade nach unten. Legen Sie jeweils einen kurzen und einen langen Punkt Ihres schrägen Ponys fest.
  4. Am kürzesten Punkt schneiden Sie ein Stück heraus und ebenso am längsten Punkt.
  5. Nun verbinden Sie beide Punkte miteinander, indem Sie vorsichtig vom kurzen zum langen Punkt schneiden.
  6. Kämmen Sie die restlichen Haare nun ebenfalls wieder in ihre normale Form und gleichen den Übergang vom Pony zu den stufigen Seiten mit der Haarschneideschere aus.
Teilen: