Alle Kategorien
Suche

So kann man ein Pony selber schneiden - ob schräg oder gerade

Zu fast allen modernen Frisuren gehört ein Pony. Er lässt nicht nur die Gesichtszüge weicher wirken, sondern kann ebenso eine hohe Stirn oder eine Narbe kaschieren. Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Ponys die zu den unterschiedlichen Frisuren und Typen passen. Mit ein paar Ratschlägen können auch Sie sich Ihren Pony selber schneiden und damit Ihre Frisur aufpeppen.

Verändern Sie Ihre Frisur mit einem selbstgeschnittenen Pony.
Verändern Sie Ihre Frisur mit einem selbstgeschnittenen Pony.

Was Sie benötigen:

  • Haarschneideschere
  • (Modellierschere)
  • Stielkamm
  • Haarklammern
  • Wassersprühflasche
  • Spiegel

Bereiten Sie Ihre Haar auf den Ponyschnitt vor

Zu Beginn sollten Sie entscheiden wie voll Ihr Pony werden soll. Möchten Sie nur ein paar Strähnen im Gesicht haben oder einen richtig fülligen Pony?

  • Falls Sie Wirbel im Stirnbereich haben, sollten Sie beim Ponyschneiden unbedingt darauf achten dass die Haare fast ganz trocknen sind um spätere Ungleichheiten zu vermeiden.
  • Nun teilen Sie mit dem Stielkamm einen Halbkreis über der Stirn ab, der aber spitz nach unten laufen kann. Je nachdem wie viele Haare sie bearbeiten möchten können Sie den Halbkreis flach oder hoch ansetzen.
  • Die anderen Haare stecken Sie mit den Haarklammern zurück.
  • Bedenken Sie, dass die Partie auf beiden Seiten gleichbreit und symmetrisch ist.

So schneiden Sie einen geraden Pony

Überlegen Sie sich zuerst, wie lang Ihr Pony sein soll. Gefällt Ihnen ein kurzer Pony der bis zu den Augenbrauen geht oder möchten Sie einen längeren der fast bis zu den Augen reicht?

  1. Kämmen Sie die Haare glatt herunter und feuchten sie etwas mit der Wassersprühflasche an.
  2. Stellen Sie sich vor den Spiegel, halten Sie den Kopf gerade und machen Sie einen kleinen Schnitt über der Nase in der von Ihnen gewünschten Höhe. Sie sollten dabei die Haare nicht zu straff spannen.
  3. Versuchen Sie nun von der Mitte aus gerade zu einer Seite zu schneiden.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.
  5. Wenn Ihr Pony nun die gewünschte Länge hat und auch schön gerade geschnitten ist, können Sie falls gewünscht, mit der Modellierschere ganz leicht in die Spitzen einschneiden. Dies sollten Sie jedoch erst bei ganz trockenem Haar machen. Dabei erhalten Sie ein natürlicheres Ergebnis.

Auf diese Weise schneiden Sie Ihren Pony schräg

Zu Beginn sollten Sie sich überlegen ob Ihr Pony von links nach rechts oder andersrum abfallen soll und wie steil Sie ihn möchten.

  1. Befeuchten Sie Ihre Haare etwas und kämmen sie mit dem Kamm glatt nach unten.
  2. Stellen Sie sich mit geradem Kopf vor den Spiegel und machen Sie nun einen kleinen Schnitt an der kürzesten Stelle Ihres Ponys.
  3. Am besten ist es wenn Sie zusätzlich einen kleinen Schnitt an der längsten Stelle Ihres Ponys machen.
  4. Orientieren Sie sich nun an den beiden Einschnitten und schneiden sie nun von der kurzen zur langen Stelle langsam herunter.
  5. Wenn Sie Ihre Haare danach ein wenig durchschütteln können Sie erkennen wie Ihr Pony später fallen wird.
  6. Zum Abschluss kann man auch hier den Pony ein wenig auflockern, indem man mit der Modellierschere ganz leicht senkrecht von unten in die Spitzen schneidet.

Und fertig ist Ihre neue Ponyfrisur.

Teilen: