Alle ThemenSuche
powered by

Steuererklärung beim Hauskauf - wann Sie Steuern sparen

Das eigene Haus steht auf der Wunschliste vieler Menschen ganz oben, auch, weil Immobilien als zukunftssichere Anlageform gelten. Wer sich den Traum erfüllen will, muss beim Hauskauf und danach mit erheblichen finanziellen Belastungen rechnen. Vielleicht lässt sich ja das eine oder andere davon im Rahmen der Steuererklärung steuersparend geltend machen?

Weiterlesen

Als Eigenheimbesitzer kann man bestimmte Handwerkerkosten steuerlich geltend machen.
Als Eigenheimbesitzer kann man bestimmte Handwerkerkosten steuerlich geltend machen.

Die Frage nach steuerlichen Vergünstigungen ist beim Hauskauf von großem Interesse. Seit 2006 gibt es nach dem Wegfall der Eigenheimzulage zwar keine direkte finanzielle Beteiligung mehr, doch als künftige Immobilienbesitzer können Sie Vater Staat weiterhin an den Kosten beim Hausbau oder beim Hauskauf beteiligen. 

Hauskauf bei Eigennutzung in der Steuererklärung

Immobilien, bestimmte Aufwendungen abzusetzen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie Hauskäufer, Bauherr, Vermieter oder Eigenheimbesitzer sind. Alle können sparen, wenn auch in höchst unterschiedlichem Ausmaß. Die steuerlichen Sparpotenziale sollten Sie kennen, damit Sie sie im Rahmen der Steuererklärung tatsächlich nutzen können.

  • Welche Kosten Sie bei der Steuererklärung absetzen können, hängt in erster Linie von der Nutzung ab. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie die Immobilie selbst nutzen oder vermieten. Ein privater Hauskauf erhält bei Eigennutzung vom Finanzamt den Status einer Privatsache. Das bedeutet, dass zumindest Anschaffungskosten nicht steuerlich geltend gemacht werden können. 
  • Hier sollten Sie sich über Alternativen der staatlichen Wohnförderung, wie zum Beispiel Wohn-Riester oder KfW-Programme, zur optimalen Gestaltung der Baufinanzierung informieren.
  • Als Hausbesitzer erlaubt Ihnen der Gesetzgeber, jedes Jahr einen bestimmten Betrag an Handwerkerleistungen und haushaltsnahen Dienstleistungen abzusetzen.
  • Bei einem Eigenheim werden Handwerkerleistungen anerkannt, pro Jahr bis zu 1.200 Euro der Arbeitskosten (reine Lohnkosten). Auch haushaltsnahe Dienstleistungen (Pflege des Gartens, Haushaltsreinigung) sind für Sie als Eigenheimbesitzer bis zu 4.000 Euro steuerlich absetzbar (Stand 2012).

Steuersparmöglichkeiten bei Vermietung eigener Immobilien

  • Kaufen Sie ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, können Sie die Aufwendungen im Zusammenhang mit der Erhaltung von der Steuer absetzen. Auch Aufwendungen, die Ihnen durch den Umbau des Kaufobjektes zu einem behindertengerechten Haus entstehen, können Sie in der Steuererklärung angeben.
  • Mitunter unterstützt die Wohnungsbauförderung ausgewählter Bundesländer den Hauserwerb in bestimmten Stadtteilen (Sanierungsgebieten). Dann können Sie häufig zumindest einen Teil der Immobilienkosten steuerlich geltend machen.
  • Wenn Sie den Hauskauf zum Zwecke der Vermietung vornehmen, können Sie in jedem Fall die kompletten Anschaffungskosten abzüglich der Grundstückskosten geltend machen. Das geschieht im Rahmen der steuerlichen Abschreibung der Immobilie über einen langen Zeitraum (Neubauten 50 Jahre lang 2 Prozent pro Jahr). Generell sind in der Steuererklärung solche Kosten von der Steuer absetzbar, die mit einer Vermietung von Gebäuden oder Wohnungen zusammenhängen.

Bedenken Sie beim Hauskauf, dass dabei gesparte Steuern ein schöner Nebeneffekt von Investitionen sind. Doch auch die Vermieter bekommen nichts geschenkt. Ihre Einnahmen müssen sie sofort versteuern, die Ausgaben dürfen sie über einen längeren Zeitraum verteilt geltend machen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht´s
Christian Himbert
Computer

Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht's

Zur Finanzierung einer Wohnimmobilie gibt es viele Finanzierungsmodelle. Ein gängiges und sehr beliebtes Modell ist das Annuitätendarlehen. Dieses zeichnet sich dadurch aus, …

Kostenloses Lohnsteuerprogramm - ELSTER richtig nutzen
Sabrina Jevsovar
Computer

Kostenloses Lohnsteuerprogramm - ELSTER richtig nutzen

Für die jährliche Steuererklärung gibt es unzähliche Programme in den unterschiedlichsten Preisstufen - die alle völlig unnötig sind, bietet die deutsche Finanzverwaltung doch …

Ähnliche Artikel

Steuererklärungen können auch online abgegeben werden.
Heike Schoch
Finanzen

Die erste Steuererklärung - eine kurze Einführung

Für viele Arbeitnehmer lohnt sich die Abgabe der Steuererklärung, denn Fahrtwege, Altersvorsorge, Sonderausgaben und andere Mehraufwendungen können die zu zahlende Steuerlast …

Nicht immer ist der Verkauf eines Hauses zu versteuern
Oliver Schoch
Finanzen

Steuern auf Hausverkauf - Hinweise

In Deutschland sieht das Steuersystem vor, dass unter anderem auch der Übergang von Vermögenswerten besteuert wird. Auch bei einem Hausverkauf findet eine solche …

Vermieter verlangen manchmal eine Schufa-Auskunft.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Finanzen

Schufa - Auskunft für Vermieter beantragen

Ihr neuer Vermieter will eine Schufa-Auskunft von Ihnen, bevor er mit Ihnen einen Mietvertrag abschließt? Hier ist kluges Verhalten angesagt.

Alle Mieteinnahmen müssen versteuert werden.
Manuela Träger
Finanzen

Steuer auf Mieteinnahmen - das sollten Sie beachten

Sie zählen zu den glücklichen Menschen, die ein Eigenheim besitzen? Ist dieses für Ihre Verhältnisse zu groß, dann kommen Sie nun vielleicht auf die Idee, einen Teil zu …

Schon gesehen?

Grunderwerbsteuer absetzen - Tipps zum Steuernsparen
Thomas Detlef Bär
Finanzen

Grunderwerbsteuer absetzen - Tipps zum Steuernsparen

Wer eine Immobilie (Haus, Wohnung oder Grundstück) erwirbt, bezahlt eine Grunderwerbsteuer zwischen 3,5 und 5 Prozent. Die Grunderwerbsteuer ist in einzelnen Bundesländern …

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Das könnte sie auch interessieren

Auch Ehepartner haben Anspruch auf Taschengeld.
Volker Beeden
Finanzen

Ist Ehegattenunterhalt pfändbar?

Mancher Gläubiger ärgert sich, wenn er feststellt, dass der Schuldner mittellos ist. Erst recht ärgert er sich, wenn dessen Ehegatte ein Großverdiener ist. Dann stellt sich die …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Sie brauchen lediglich Ihre Kontoauszüge für die Bestätigung Ihres Bankkontos bei PayPal.
Mahmud Kamal
Internet

PayPal - Bankkonto bestätigen

Sie haben Sich bei PayPal angemeldet und Sie wissen nicht wie Sie Ihr Bankkonto bei PayPal bestätigen? Dies ist einfacher als Sie denken!

PayPal-Zahlung rückgängig machen - so geht's
Christoph Weber
Finanzen

PayPal-Zahlung rückgängig machen - so geht's

Für viele Versender ist Paypal eine sehr gute Möglichkeit, besonders schnell an das geforderte Geld zu kommen. Doch wenn die Ware nicht gefällt oder defekt ist, ist es oftmals …