Alle Kategorien
Suche

Steiff-Teddy Zotty - Plüschtierinfos

Wenn Sie leidenschaftlicher Sammler von Steiff-Teddys sind, dann sollte auch Zotty in Ihrer Sammlung nicht fehlen. Der Bär erfreut sich seit 1951 größter Beliebtheit und gilt als begehrtes Sammlerstück. Doch woran erkennen Sie das Plüschtier und dessen Ausführungen genau und was sollten Sie als Sammler weiterhin beachten? Auf Ihre Fragen erhalten Sie natürlich auch die entsprechenden Antworten.

Als Sammler sollten Sie einen echten Zotty-Teddy von Steiff erkennen.
Als Sammler sollten Sie einen echten Zotty-Teddy von Steiff erkennen.

Den Zotty von Steiff  unter die Lupe genommen

  • Der Steiff Zotty ist an seinem zotteligen, dicken Fell aus Mohairplüsch zu erkennen. Der Teddy besitzt einen großen runden Kopf, wobei das Maul offen ist.
  • Das Brustfell ist farblich abgesetzt und zum größten Teil pfirsichfarben gehalten, wobei das übrige Fell in Silber-Braun an einen Grizzly erinnert.
  • Von 1960 bis ins Jahr 1961 wurde der Teddy darüber hinaus auch in der Farbe Weiß produziert, wobei seit dieser Zeit auch zwei Größen hergestellt werden.
  • Als weiteres Erkennungsmerkmal sind die beweglichen Glieder bekannt, wozu Kopf, die Arme und die Beine gehören. Auch können einige Bären über eine Druckstimme oder aber alternativ über eine Kippstimme (Brummstimme) verfügen.

Das sollten Sie als Sammler über den Teddy wissen

  • Der als kleinster Zotty (Artikel-Nr. 6317.1) bekannte Bär wurde 1952 eingeführt und trägt ein braun bedrucktes Schildchen mit einem Bärenkopf (eckig) und der US-Zonenflagge darauf. Bei diesem Modell handelt es sich um eine der ersten Ausführungen und es gilt daher als besonders wertvoll.
  • Die nächste Größe besitzt Zotty (mit der Artikel-Nr. 6322,1), wobei auch dieser äußerst rar ist und bei Verkäufen hohe Sammlerpreise erzielt, sofern sie überhaupt veräußert werden.
  • Floppy Zotty ist dagegen der Bär, der am häufigsten erhältlich ist. Allerdings haben auch diese Bären ihren entsprechenden Preis. Speziell die rotbraune Variante aus den 50ern und 60ern hat es den Sammlern angetan, da diese Farbgebung eher selten zu finden ist.
  • Als Sammler sollten Sie des Weiteren auch wissen, dass der kleine Bär von Steiff in Weiß aus dem Jahre 1960/1961 mit einer Größe von 28 Zentimetern und der Artikelnummer 6328,04 sehr gefragt ist.
  • Zwar ist Steiffs Zotty mit der Artikelnr. 2345,00 ein weiteres Modell aus dem Jahrgang 1960/1961 und ebenfalls beliebt, wie auch äußerst selten, jedoch ist er im Gegensatz zu dem weißen Modell recht preisgünstig.
  • Auch Zolac könnte für Sie von Interesse sein, da es sich bei diesem Bären um eine Art Karikatur von Zotty handelt. Diese verfügt im Gegensatz zum Original über überlange Beine und Arme.
Teilen: