Alle Kategorien
Suche

Sprachtools für Englisch in Deutsch vernünftig einsetzen - so geht's

Es gibt eine große Anzahl von Sprachtools, die Englisch in Deutsch übersetzen können. Die meisten sind recht gut und führen zu sinnvollen deutschen Texten, aber Sie müssen diese vernünftig verwenden.

Sprachtools können auch gute Übersetzungen liefern.
Sprachtools können auch gute Übersetzungen liefern.

Qualität von Sprachtools testen

Vermutlich würden Sie keine Sprachtools für Englisch-Deutsch verwenden, wenn Sie der englischen Sprache mächtig wären - das erschwert es, die Qualität der Sprachtools zu testen. Aber ein paar Möglichkeiten hat jeder:

  1. Sprachtools werden mit unterschiedlichen Texten verschieden gut fertig. Manche sind speziell für wissenschaftliche Texte entwickelt worden, andere besonders für Texte aus dem Bereich der Wirtschaft. Kontrollieren Sie die Sprachtools, ob diese für spezielle Texte gedacht sind. Suchen Sie gezielt nach welchen, die zu Ihren Texten passen.
  2. Sprachtools übersetzen meist nicht nur von Englisch in Deutsch, sondern auch von Deutsch in Englisch. Sortieren Sie die Sprachtools aus, die keine Rückübersetzung anbieten, denn diese können Sie kaum testen.
  3. Geben Sie einen Absatz eines deutschen Textes, der zum Themengebiet, das Sie übersetzen wollen, passt, in die verschiedenen Sprachtools ein. Lassen Sie den Text ins Englische übersetzen. Dann lassen Sie die jeweiligen Übersetzungen vom selben Tool ins Deutsche übersetzen.
  4. Vergleichen Sie kritisch den Originaltext mit dem nach der doppelten Übersetzung. Wählen Sie aus den Sprachtools das aus, bei dem der Text keine bzw. nur minimale Veränderungen erfahren hat.

Übersetzen von Englisch in Deutsch

Lassen Sie von Sprachtools nie einen längeren Text übersetzen, sondern immer nur kleinere Abschnitte.

  • Lesen Sie den deutschen Text durch. Achten Sie auf den sächsischen Genitiv, der von Sprachtools oft auch im Deutschen verwendet wird. Das „Auto von Peter“ ist im Deutschen besser "Peters Auto".
  • Achten Sie im englischen Text auf Wörter, die mit „-ing“ enden, denn dies kann entweder die Verlaufsform eines Verbes sein oder das Gerundium. Swimming kann also bedeuten, dass jemand gerade schwimmt (he is swimming = er schwimmt gerade) oder aber es kann auch im Deutschen mit dem Substantiv "Schwimmen" übersetzt werden (swimming ist easy = Das Schwimmen ist leicht).
  • Machen Sie sich grundsätzlich Gedanken, wenn im englischen Text etwas mit "-ing" geendet hat. Überlegen Sie, ob die von den Sprachtools angebotene Übersetzung im Deutschen einen Sinn macht. "She is proud of working at this organisation" wird oft als "Sie ist auf das Arbeiten an dieser Organisation stolz" übersetzt. Das ist ein wenig sinnvoller Satz. In dem Fall müsste es heißen, dass sie Stolz ist, bei der Organisation zu arbeiten.
  • Wenn Sie Zweifel haben, was die Übersetzung ausdrücken soll, versuchen Sie es, indem Sie nur einzelne Wörter übersetzen lassen, denn dann bekommen Sie eine Liste von alternativen Bedeutungen der Wörter. Wenn Sie Sprachtools einsetzen, um einen Satz vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen, dann wählt dieses die Bedeutung aus. Denken Sie nur mal an die Bedeutung des deutschen Worts Lager, das ein Zeltlager, ein Gefangenenlager, ein Kugellager oder ein Bett sein kann, dann verstehen Sie die Problematik. Wenn Sprachtools die Bedeutung auswählen, könnte ein Kugellager so zum Rundbett werden.
  • Verwenden Sie Sprachtools nie, ohne sich selbst Gedanken über den Sinn des Textes zu machen. Wenn plötzlich etwas völlig zum Rest des Textes Unpassendes erscheint, dann könnte es daran liegen, dass das Tool an einem typischen Sprichwort gescheitert ist bzw. die wörtliche Übersetzung im Deutschen keinen Sinn macht. Versuchen Sie, etwas über die Bedeutung des Satzes zu erfahren, der ein Sprichwort sein könnte. Setzen Sie eine passende deutsche Redewendung ein. Zum Beispiel bedeutet "There is no use crying over spilled milk", dass es keinen Sinn macht, Vergangenem nachzutrauern. Es gibt eine gewisse Ähnlichkeit zu dem deutschen Sprichwort von dem Kind, das in den Brunnen gefallen ist. Sprachtools für Englisch in Deutsch übersetzen das mit "Es gibt keinen Gebrauch, der über verschütteter Milch schreit".

Sprachtools sollten Sie also nur mit einem gewissen Fingerspitzengefühl verwenden.

Teilen: