Alle ThemenSuche
powered by

So bekommt man schlanke Beine

Frust in der Umkleidekabine, Hosen, die nicht über die Beine passen, aneinander reibende Oberschenkel, unförmiger Po - Ihr Frust ist groß. Doch dieser Zustand muss nicht von Dauer sein. Auch Sie können es leicht schaffen, mit Sport, Gymnastik und entsprechender Ernährung schlanke Beine zu bekommen.

Weiterlesen

Radeln auf dem Hometrainer ist das optimale Training für schlanke Beine.
Radeln auf dem Hometrainer ist das optimale Training für schlanke Beine.

Was Sie benötigen:

  • Ausdauer
  • Disziplin
  • Hometrainer
  • Rad
  • Zeit
  • Geduld

Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein Geschäft, und da fällt Ihnen Ihre absolute Traumhose ins Auge. Eilig schnappen Sie sich das edle Teil, ehe es jemand anderes tut, und verschwinden damit in die Umkleidekabine. Schnell schlüpfen Sie aus den alten Hosen und wollen sich Ihr neustes Stück locker überstreifen. Doch weit kommen Sie nicht. Da ist etwas, was blockiert. Sie schaffen es einfach nicht, die Hosen über Ihre Oberschenkel zu ziehen. Frustriert ziehen Sie die verhasste alte Hose wieder an und verlassen unauffällig die Umkleidekabine und den Laden. Mit schlankeren Beinen wäre Ihnen das Desaster nicht passiert. Es ist Zeit für eine Änderung. Mit Hilfe der folgenden Ratschläge werden Sie schnell schlanke Beine bekommen und können die schönsten Hosen tragen.

Schlank durch Ernährung

  • Wenn Sie generell Probleme mit Ihrem Gewicht oder Ihrer Figur haben, empfiehlt es sich, wenn Sie schlankere Beine möchten, in jedem Fall zunächst, die Ernährung umzustellen. Obst und Gemüse sollte dabei an erster Stelle Ihrer Ernährungspyramide stehen. Wählen Sie zudem überwiegend Vollkornprodukte (Brot, Nudeln). Reduzieren Sie Fleisch und Wurst  in Ihrer Ernährung. Essen Sie so wenig wie möglich Schokolade und andere Süßigkeiten.
  • Damit das alles nicht so schwer fällt, sollten Sie sich an einem bestimmten Tag in der Woche alles gönnen, was Ihr Herz begehrt.

    Treiben Sie Sport, welcher die Beine beansprucht

    Die Gleichung, wie Sie schlanke Beine bekommen ist relativ einfach: Schlanke Beine bekommen Sie von nahezu allen Sportarten und Übungen, welche die Beine belasten.

    • Benutzen Sie für schlanke Beine das Rad als Fortbewegungsmittel. So sind die an der frischen Luft und haben Bewegung.
    • Wenn Sich das Wetter nicht zum Radfahren eignet, dann tut es auch der Hometrainer. Trainieren Sie dreimal in der Woche circa dreißig Minuten. Durch diese sportliche Betätigung bauen Sie Muskeln auf. Muskeln helfen Ihnen, aufgenommene Kalorien schneller zu verbrennen. Sie haben dabei den Vorteil, dass Sie Ihre Fitness und Kondition verbessern, schlanke Beine bekommen und ganz nebenbei noch einen knackigen Po erhalten.
    • Gehen Sie für schlanke Beine ein- bis zweimal in der Woche schwimmen. Beim Schwimmen trainieren Sie neben den Beinen nahezu alle anderen Muskelgruppen. Im Wasser haben Sie den Vorteil, dass Ihr Eigengewicht die Gelenke nicht belastet. Sie können sich also leicht wie eine Feder bewegen.
    • Der Kalorienkiller Nummer eins ist Laufen. Wenn Sie sich für das Joggen entscheiden, dann sollten Sie dies zwei- bis dreimal in der Woche für dreißig Minuten tun. Sind sie im Laufen noch unerfahren, dann beginnen Sie mit zehn Minuten. Wählen Sie die Geschwindigkeit so, dass Sie sich beim Laufen für schlanke Beine locker unterhalten können.
    • Wenn Sie Spaß am Tanzen haben, dann melden Sie sich in einer Tanzschule an. Absolvieren Sie Tanzkurse. Besuchen Sie Tanzveranstaltungen, Tanzabende und Discos. Tanzen macht schlank, glücklich und gesund.
    • Sind Sie in Ihrer Kindheit gern Springseil gesprungen? Das können Sie auch jetzt noch! Kaufen Sie sich ein Seil und springen Sie. Schlanke Beine sind Ihnen gewiss.

    Schlanke Beine durch Gymnastik

    Auch einfache Gymnastikübungen können Ihnen dabei helfen, schlanke Beine zu bekommen.

    • Legen Sie sich für diese Übung für schlanke Beine mit ausgestreckten Beinen auf die Seite. Heben Sie das obere Bein langsam an und senken Sie es wieder. Das tun Sie, ohne das Bein abzusetzen. Das Ganze machen Sie circa fünfzig Mal. Dann tun Sie das Gleiche mit dem anderen Bein.
    • Legen Sie sich auf die Seite mit ausgestreckten Beinen. Dann winkeln Sie das obere Bein an und strecken es wieder. Das Ganze machen Sie, wieder ohne das Bein abzulegen, circa fünfzig Mal. Wenn Sie bei dieser Übung für schlanke Beine nicht auf Anhieb fünfzig Beugen schaffen, dann können Sie zwischendurch kleine Pausen einlegen.

    Am besten Sie kombinieren alle Ratschläge miteinander und stellen sich Ihr individuelles Programm zusammen, dass Ihnen zu schlanken Beinen verhilft.

    Teilen:

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
    Myriam Perschke
    Gesundheit

    Bauchumfang reduzieren - so klappt's

    Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

    Mit Hula Hoop abnehmen - so wird die Taille schlank
    Dirk Markendorf
    Gesundheit

    Mit Hula Hoop abnehmen - so wird die Taille schlank

    Der simple und schlichte Ring aus Plastik oder Holz, der Hula-Hoop-Reifen, erlebt derzeit ein echtes Comeback. Vips, Stars und Sternchen präsentieren den Hula-Hoop-Reifen nicht …

    Abnehmübungen für zuhause - Anleitung
    Nora D. Augustin
    Sport

    Abnehmübungen für zuhause - Anleitung

    Wenn man abnehmen möchte, sollte man jeden Tag Sport machen. Da viele nicht jeden Tag in ein Fitnesscenter gehen können oder einem Sportverein beitreten möchten, sollten Sie …

    Seniorengymnastik - zwei Übungen im Sitzen
    Jasmin Müller
    Sport

    Seniorengymnastik - zwei Übungen im Sitzen

    Körperliche Bewegung ist besonders im Alter enorm wichtig, um sich fit zu halten und Erkrankungen vorzubeugen. Viele Vereine bieten auch spezielle Gruppen für Seniorengymnastik …

    Ähnliche Artikel

    Straffe Beinen wirken sexy.
    Annemarie Kremser
    Sport

    Schwabbelige Beine - so beseitigen Sie diese

    Schwabbelige Beine stören vor allem viele Frauen und junge Mädchen. Doch mit den richtigen Mitteln kann man diesen gut vorbeugen oder dafür sorgen, dass sie wieder straff und fest werden.

    Ein Fitnessband kann Problemzonen effektiv trainieren.
    Dirk Markendorf
    Sport

    Fitnessband - Bauchübungen richtig durchführen

    Viele Sportbegeisterte haben die Vorteile von modernen Fitnessgeräten wie dem Fitnessband erkannt und nutzen diese effektiv zur sportlichen Betätigung. Mit wenigen Tipps und …

    Schlanke Beine erzielt man mit Übungen.
    Dirk Markendorf
    Sport

    Schnell schlanke Beine - so geht's

    Vor allem die Problemzonen bereiten oft Schwierigkeiten, sodass Bauch, Beine, und Po entsprechend trainiert werden sollten. Mit den richtigen Übungen kann man schnell …

    Weg mit dem Unterbauchfett.
    Diana Rönisch
    Sport

    Unterbauch - Fett weg durch Sport

    Gerade am Unterbauch sammeln sich oft unschöne Fette in Form von Übergewicht und ungewollten Rundungen an. Wie Sie diese mit etwas Disziplin und Durchhaltevermögen weg …

    Die Oberschenkel lassen sich gezielt trainieren.
    Dirk Markendorf
    Sport

    Wie bekomme ich dünnere Oberschenkel? - So geht's

    Vor allem Frauen, aber auch Männer haben oft mit den Beinen eine Problemzone, sodass die Frage "Wie bekomme ich dünnere Oberschenkel?" häufig lautet. Mit den richtigen Übungen …

    Eiweißdrinks unterstützen Sie effektiv beim Schlankwerden.
    Lara Marie Balzer
    Trinken

    Schlank trinken - so kreieren Sie einen Diätdrink

    Sich einfach schlank trinken - das klingt zu schön, um wahr zu sein. Tatsächlich spielen bei einer effektiven Gewichtsreduktion neben der gezielten Flüssigkeitsaufnahme noch …

    Diszipliniert kommen Sie zum schlanken Bauch.
    Markus Maria Renz
    Sport

    Bauch schlank trainieren - so geht's

    Sie möchten sich für die Bikini-Saison fit machen und Ihren Bauch schlank trainieren? Mit diesen Übungen klappt es ganz bestimmt mit dem Waschbrett-Bauch.

    Schon gesehen?

    Hüftspeck wegtrainieren - so geht´s
    Nicole Poller
    Freizeit

    Hüftspeck wegtrainieren - so geht's

    Spätestens nach dem Winter, wenn die schicken Sommersachen in den Läden hängen und man davon träumt, am Strand zu liegen, kommt die Entscheidung: Der Hüftspeck muss weg. Hier …

    Das könnte sie auch interessieren

    Saltos lassen sich durch Training und Aufmerksamkeit perfektionieren.
    Sima Moussavian
    Sport

    Salto im Turnen - höher hinaus kommen Sie so

    Ob mit dem Skateboard oder beim Turnen: der Salto ist i-Tüpfelchen vieler Sportvarianten. Rückwärts und vorwärts kann die Übung durchgeführt werden. Kleinere und schlanke …

    Eine Bänderzerrung im Handgelenk kann schmerzhaft sein.
    Gerti Bodenstein-von Wilcken
    Gesundheit

    Bänderzerrung am Handgelenk - Informatives

    Eine Bänderzerrung im Handgelenk ist eine häufig vorkommende Sportverletzung. Sie kann stark schmerzen und auch zu einer erheblichen Bewegungseinschränkung führen. Es gibt aber …

    Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
    Fanni Schmidt
    Sport

    Wie mache ich Sit-ups richtig?

    Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

    Krampfadern entstehen meist an den Beinen - durch Kompressionsstrümpfe lassen sie sich vorbeugen
    Fanni Schmidt
    Gesundheit

    So können Sie Krampfadern vorbeugen

    Müde und schwere Beine, vor allem beim Stehen und Sitzen, geschwollene Knöchel und nächtliche Wadenkrämpfe – meist sind dies die typischen Beschwerden bei Krampfadern. Frauen …

    So trainieren Sie Ihren Rückenstrecker optimal.
    Theresa Schuster
    Sport

    Funktionstraining - Übungen für Rückenextensoren

    Nach einer erfolgreichen "Reha" sind Sie auf der Suche nach Übungen für die Rückenextensoren, die Sie im Sinne eines Funktionstrainings zu Hause durchführen können? Kein …