Alle Kategorien
Suche

Sky vorzeitig kündigen - so gehen Sie vor

Wer ein Sky Abonnement hat, wird sich bestimmt schon einmal gefragt haben, ob er vorzeitig kündigen kann, wenn er einen schweren Grund hat und das Abonnement nicht mehr nutzen kann. Beachten Sie einige rechtliche Hinweise, wenn Sie Sky vorzeitig kündigen wollen.

Kündigen Sie Sky unter Umständen vorzeitig!
Kündigen Sie Sky unter Umständen vorzeitig!

Was Sie benötigen:

  • Kündigungsgrund

So kündigen Sie Sky vorzeitig

  • Die Sky Deutschland AG hieß früher Premiere. Es ist nach wie vor, nicht einfach bei Sky zu kündigen.
  • Sie können grundsätzlich immer unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist kündigen. Sie erfahren in Ihren Vertragsunterlagen wie diese Kündigungsfrist ist.
  • Können Sie Ihren Vertrag mit Sky nicht mehr nutzen, weil Sie beispielsweise entweder für lange Zeit das Land verlassen oder zahlungsunfähig geworden sind, können Sie Ihren Skyvertrag vorzeitig kündigen. Geben Sie hierzu Ihren Kündigungsgrund an und teilen Sie mit, dass Sie Sky nicht mehr nutzen können. Schicken Sie dann Ihre Kündigung per Einschreiben mit Rückschein an Sky. Vergessen Sie nicht, Ihre Vertragsnummer anzugeben, wenn Sie bei Sky vorzeitig kündigen wollen.  
  • Unterschreiben Sie Ihre Kündigung und bitten Sie um eine Eingangsbestätigung.
  • Nun schicken Sie die Kündigung ab.

Kündigen Sie fristgemäß

  • Grundsätzlich können Sie fristgemäß kündigen. Hierzu müssen Sie jedoch die vereinbarten Kündigungsfristen einhalten. Sie müssen keinen Kündigungsgrund angeben. Kündigen Sie bei Sky in Schriftform, indem Sie einen Kündigungsbrief schreiben. Sie sollten niemals per Email kündigen.
  • Prüfen Sie nun Ihren Vertrag mit Sky. Ihre Kündigungsfristen sind dort explizit aufgeführt. Berechnen Sie nun Ihren nächstmöglichen Kündigungstermin und kündigen Sie zu diesem Termin.
  • Sie können Ihren Vertrag mit Sky immer ordentlich, das heißt fristgemäß kündigen. Liegt ein besonderer Grund vor, der Ihnen die Nutzung Ihres Skyvertrages unmöglich macht, können Sie vorzeitig kündigen, ohne die vereinbarte Frist einzuhalten. Sie sollten sich bei einer vorzeitigen Kündigung an den Anbieter Sky wenden.
Teilen: