Informationen zu Sky Go

Sky ist einer der bekanntesten Pay-TV-Sender in Deutschland und der Nachfolger von Premiere. Sie können verschiedene kostenpflichtige Abonnements abschließen und Live-Sportereignisse, wie zum Beispiel Fußball und Formel 1, genießen. Als Kunde des Anbieters steht Ihnen auch zusätzlich die mobile App Sky Go zur Verfügung. Die Software verursacht keine zusätzlichen Kosten und ermöglicht Ihnen den Live-Stream über das Internet. Die Software funktioniert unter anderem auf Android- und Apple-Smartphones, auf Tablet-PCs und läuft auch unter Windows. Bei Sky Go müssen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten anmelden. Die Daten bestehen zum einen aus der Kundennummer (diese finden Sie in allen Schreiben des Anbieters) und aus einem PIN (diesen haben Sie selbst festgelegt). In manchen Fällen geht die Autorisierung aber nicht und Sie können den nützlichen Service nicht mehr nutzen. Dies kann verschiedene Ursachen haben und diese können Sie nach und nach ausschließen.

Wenn die Autorisierung nicht geht

  • Geht die Autorisierung für Sky Go nicht, so haben Sie vielleicht noch keinen Benutzeraccount beziehungsweise keinen PIN erstellt. In einem solchen Fall besuchen Sie einfach die Online-Registrierung und erstellen sich mit Ihrer Kundennummer einen neuen Account.
  • Haben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren PIN dreimal falsch eingegeben, so wird der Log-in zu Sky Go aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Autorisierung ist dann erst wieder möglich, wenn Sie die Sperrung aufheben. Bei der Online-Entsperrung müssen Sie nur die Anweisungen befolgen und können dann einen neuen PIN vergeben. Im Einzelfall kann es 30 Minuten oder länger dauern, bis Sie den Log-in wieder nutzen können. 
  • Stimmen alle Daten und funktioniert die Autorisierung immer noch nicht, so kann auch ein Software-Problem bestehen. Nutzen Sie Sky Go auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC, so löschen Sie die App am besten und installieren aus dem App-Store anschließend die aktuelle Version. Bei der Windows-Version kann zusätzlich noch der Silverlight Player von Microsoft Probleme verursachen. Deinstallieren Sie die Software am besten komplett und installieren Sie die neuste Version auf Ihrem Computer.