Alle Kategorien
Suche

Sex-Tipps für Frauen - so kriegen Sie, was sie wollen

Das männliche Geschlecht um den Finger zu wickeln ist nicht immer so einfach wie viele Frauen denken. Mit zuviel Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit starten viele Frauen zielsicher den Versuch, einen Mann zu verführen. Doch häufig geht dieser Schritt nach hinten los und es passiert das Gegenteil - der Mann zieht sich zurück. Im folgenden Artikel finden Sie Sex-Tipps für Frauen, mit denen Ihnen das Verführen des männlichen Geschlechts gelingt.

Nackt sein reicht nicht immer.
Nackt sein reicht nicht immer.

Was Sie benötigen:

  • Selbstbewusstsein

Die besten Sex-Tipps für "Sie"

Einen Mann zu verführen ist nicht immer so einfach, wie die meisten Frauen denken. Das Klischee, dass der Mann leicht rumzukriegen ist, stimmt heutzutage einfach bei vielen Männern nicht mehr. Denn auch die Männer haben mittlerweile Ansprüche und wollen mit Niveau erobert werden. Im folgenden können Sie Sex-Tipps für Frauen finden, die es schaffen wollen, einen Mann zu verführen. 

  • Haare, Lippen, Busen, Po und Beine - darauf fällt meistens der erste Blick eines Mannes bei einer Frau. Daher ist es von Vorteil, wenn Sie Ihre weiblichen Seiten betonen. Ein Mann wird von einer sexy Verpackung stark angezogen. Tragen Sie deswegen Kleidung, die sehr weiblich und sexy ist. Achten Sie aber darauf, dass es nicht zu "billig" wirkt und als "too much" erscheint. Wichtig ist es auch, nicht alles auf einmal zu betonen, sondern konzentrieren Sie sich lieber auf einen Eyecatcher.
  • Ein weiterer Sex-Tipp ist es wenn Sie dem Mann die Chance geben Sie auch kennenlernen zu dürfen. Daher ermutigen Sie den Mann, die Initiative zu ergreifen. Denn Sie müssen immer bedenken, ein Mann sucht ständig nach Gelegenheiten, attraktive Frauen kennenzulernen. Doch meist scheitern Sie an der Angst sich zu blamieren und einen Korb zu bekommen. Sie geben dem Mann die Möglichkeit zum Kennenlernen, wenn Sie nicht sofort wegschauen sondern den Blickkontakt erwidern und aufrechterhalten, indem Sie freundlich lächeln. Versuchen Sie geheimnisvoll zu wirken, das reizt und zieht bei einem Mann am meisten.  
  • Auch ist ein verführerischer Ausdruck von Vorteil, damit Sie kriegen, was Sie wollen. Doch solch ein Ausdruck ist nicht immer so leicht umzusetzen. Positive Gedanken werden Ihnen helfen diesen Gesichtsausdruck zu bekommen. Stellen Sie sich vor, was Sie alles mit dem auserwählten Mann anstellen können. Stellen Sie sich vor, wenn Sie ihn anschauen, wie Sie ihn küssen, wie seine Hände sich anfühlen, wenn er Ihre Haut berührt und wie Sie seinen Atem auf Ihrer Haut spüren. Durch diese Gedanken wird sich von ganz alleine ein verführerischer Ausdruck in Ihr Gesicht zaubern. Versuchen Sie Gedanken wie "Oh Gott, ein Mann, und jetzt, was soll ich tun? Hilfe!" zu vermeiden.
  • Nichts ist für einen Mann langweiliger, als eine Frau, die sehr leicht zu haben ist. Daher ist die Eroberung umso spannender und wichtiger, wenn Sie mit dem Mann spielen. Doch beachten Sie hierbei, dass Sie das Spiel nicht zu lang ziehen, sonst verliert der Auserwählte noch die Lust, bevor das eigentliche Spiel begonnen hat. Seien Sie also eine Herausforderung und geben Sie ihm die Chance, Sie zu beeindrucken. Lassen Sie den Mann sich ein wenig ins Zeug legen.
  • Ein Mann liebt es eine Frau mit irgendwelchen Shows beeindrucken zu können, denn Männer wollen einfach bewundert werden. Jedoch gelingt das ihnen nicht immer und oft übertreiben sie es und die Grenze zum Sich-lächerlich-machen wird meistens überschritten. Fordern Sie ihn doch einfach heraus, indem Sie ihm sagen wenn er Sie beeindrucken möchte, sollte er sich doch was Besseres einfallen lassen. Er wird es versuchen und dann lassen Sie ihm das Gefühl, ein toller Mann zu sein, denn Männer lieben das Gefühl. 

Erotische Ideen für Frauen zur heißen Verführung

  • Ein ganz heißer Sex-Tipp ist es, wenn Sie versuchen, seine Fantasie zu wecken. Wenn Sie gemütlich bei einem Drink zusammen sitzen, trinken Sie verführerisch mit einem Strohhalm oder fahren Sie unauffällig mit Ihren Fingern über Ihr Glas. Er wird es bemerken und in ihm wird es nur so brodeln und heiße Bilder werden in seinem Kopf auftauchen.
  • Sein Unterbewusstsein wird hellwach, wenn Sie sich beiläufig an Stellen berühren, an denen er Sie gerne berühren würde.
  • Er wird zudem immer heißer, wenn Sie bei Ihrem Gespräch "versehentlich" Worte benutzen, die sexuelle Assoziationen wecken, aber auch in anderen Zusammenhängen auftauchen. 
  • Der Körperkontakt zwischen Ihnen und dem Mann ist das A und O dafür, dass Sie kriegen was Sie wollen. Denn auch für einen Mann sind Taten mehr als tausend Worte. Auch wenn er es angestrengt versuchen wird abzuschlagen - er wird es nicht schaffen standhaft zu bleiben. Versuchen Sie Vorwände zu finden um ihn berühren zu können, indem Sie beim Reden seine Schulter leicht berühren oder durch die Frage, wie er Ihr Parfüm findet, denn dadurch kommt er Ihnen näher.
  • Ein letzter guter Sex-Tipp für Ihre Verführung ist das Spiel mit ihm. Dies ist sehr wichtig. Fangen Sie seinen Blick und sehen Sie ihm tief in die Augen. Ihre Augen wandern langsam runter zu seinem Mund und stellen Sie sich dabei vor, wie Sie ihn küssen. Dieses Spiel wiederholen Sie ein paar Mal, bis er es bemerkt. Auf seine Frage, was los sei, antworten Sie dann einfach mit einem einfachen "Ups, ach ich war nur abgelenkt!" Doch Ihr Spiel hört nicht auf, bis er weiß, was Sie ablenkt und dann wird er nicht mehr lange zögern.

Mit diesen Anregungen der Sex-Tipps für Frauen kriegen Sie was Sie wollen. Mit diesen Tipps gelingt Ihnen eine perfekte Verführung für eine heiße Liebesnacht.

Teilen: