Alle Kategorien
Suche

Senkrecht und waagerecht - kindgerechte Erklärung

Senkrecht und waagerecht sind zwei Begriffe, die im Alltag immer wieder Verwendung finden. Damit auch Kinder diese Worte leicht und schnell nutzen können, bietet sich eine kindgerechte Erklärung an.

Die Streifen sind senkrecht.
Die Streifen sind senkrecht.

Mit den Worten senkrecht und waagerecht werden im Leben einige Dinge beschrieben. Auch in der Schule braucht man diese Begriffe häufig. Deswegen ist es gut, wenn Sie sie Ihren Kindern frühzeitig erklären.

Was ist senkrecht?

Als senkrecht wird etwas beschrieben, wenn es rechtwinklig zum Erdboden dargestellt ist. Das können Sie Ihren Kindern leicht anhand eines Lineals vorführen. Stellen Sie das Lineal einfach auf den Tisch. Dann zeigen Sie die lange Seite des Lineals, die sich rechtwinklig zum Tisch verhält. Sie ist die Senkrechte.

  • Sie können Ihrem Kind auch gleichzeitig den Begriff vertikal beibringen, denn dieser ist ein häufig genutztes Synonym des Wortes. Machen Sie ein Spiel daraus, um Ihrem Kind die Bezeichnungen geläufig zu machen. Türrahmen zum Beispiel sind vertikal zum Boden. Lassen Sie es weitere Vertikalen in der Wohnung finden.
  • Draußen können Sie ebenfalls danach suchen. Laternen, Hausseiten, Ampeln und ähnliches sind vertikal ausgerichtet.

Damit es die Begriffe auch in der Schule anwenden kann, zeichnen Sie eine gerade Linie auf ein Blatt Papier und setzen schräge und gerade Linien darauf. Es soll von selbst die Senkrechte finden. Dazu bietet sich ein Geodreieck an, denn damit kann es kontrollieren, welche Gerade sich rechtwinklig zur zuerst gezeichneten Geraden befindet.

Was ist waagerecht?

Als waagerecht werden alle Linien bezeichnet, die parallel zum Erdboden verlaufen. Der Weg oder die Straße sind zum Beispiel waagerecht, insofern keine Bergsteigung darin enthalten ist.

  • Da ein Synonym des Wortes horizontal ist, fällt hier die Erklärung leichter. Sie können Ihrem Kind den Horizont zeigen, wenn Sie aus dem Fenster schauen. Am Meer macht sich das besonders gut. Alles, was wie der Horizont verläuft, ist demzufolge horizontal und damit waagerecht.
  • Auch hier können Sie spielerisch die Geraden in der Wohnung oder draußen entdecken. Lassen Sie sich am besten bei jeder Vertikalen auch die Horizontale zeigen.
  • Für die Schule braucht Ihr Kind nur das Lineal auf eine vorgezeichnete Linie setzen und diese mit dem Bleistift nachziehen. Schon hat es die Horizontale, die es dann durch eine Vertikale ergänzen kann.

Viel Freude bei der Erklärung der Begriffe!

Teilen: