Alle Kategorien
Suche

Schülerkalender kostenlos nutzen

Ein Schülerkalender ist ein praktischer Begleiter für das ganze Schuljahr, häufig sind Schülerkalender sogar kostenlos zu haben. Neben den eigentlichen Kalenderseiten kann man dort den Stundenplan eintragen, eine Übersicht der erhaltenen Schulnoten führen und so weiter. Außerdem gibt es Lernhinweise, Spiele und vieles mehr.

Schülerkalender gibt es oft auch kostenlos.
Schülerkalender gibt es oft auch kostenlos.

Natürlich gibt es Schülerkalender auch im Laden zu kaufen, doch häufig ist es gar nicht nötig, dafür Geld auszugeben. Wer nicht so viel Wert auf ein ganz bestimmtes Design legt, kann sich auch einen kostenlosen Kalender organisieren. Je nachdem, wer ihn herausgibt, kann er zwar auch etwas Werbung enthalten, doch wenn der Rest gut gemacht ist, stört das eigentlich nicht.

Kostenlose Schülerkalender sind leicht zu bekommen

  • Einige Schulkassen haben Glück: Es kann sein, dass die Schule oder der Klassenlehrer einen kostenlosen Satz Kalender direkt zugeschickt bekommt und dieser dann zu Beginn des Schuljahres an die Schüler ausgeteilt werden.
  • Wer einen Schülerkalender haben möchte, kann auch bei seiner Bank oder Sparkasse nachfragen, dort gibt es manchmal kostenlose Kalender. Fragen kostet schließlich nichts!
  • Auch Schulbuchverlage geben manchmal kostenlose Schülerkalender heraus. Diese bekommt man zum Beispiel in Buchhandlungen oder Schreibwarenläden, in denen Schulbücher und Schulbedarf verkauft werden. Auch hier lohnt sich Nachfragen, da die Kalender häufig nicht einfach zum Mitnehmen herumliegen.
  • Die lokale Zeitung ist ebenfalls eine mögliche Adresse, bei der Sie nach kostenlosen Schülerkalendern fragen können.
  • Auch die Europäische Kommission gibt jedes Jahr einen Schülerkalender heraus, dieser beinhaltet umfassende Informationen über die EU und ist für die Jahrgangsstufen neun bis elf gedacht. Er kann allerdings nur von Lehrern bestellt werden. Wenn Sie Ihren Lehrer darum bitten, stehen die Chancen bei so viel politischem Interesse aber sicher nicht schlecht!
  • Wer sich einen kostenlosen Schülerkalender sichern möchte, sollte bereits vor Beginn der Sommerferien versuchen, einen zu bekommen. Denn die Kalender werden nur mit einer bestimmten Auflage gedruckt und ausgeliefert – und wenn sie weg sind, sind sie weg.
Teilen: