Alle ThemenSuche
powered by

Schluckauf bei Katze - was tun?

Schluckauf bei der Katze kommt sehr häufig nach dem Fressen vor. Wenn Ihre Katze zu schnell gefressen oder etwas Kaltes gefressen hat, dann kann es zum Schluckauf bei den Tieren kommen. Mit ein paar leichten Mitteln können Sie Ihrem Stubentiger aber gut helfen.

Weiterlesen

Kleine Portionen verhindern den Schluckauf.
Kleine Portionen verhindern den Schluckauf.

Was Sie benötigen:

  • kleine Futterportionen
  • Massage
  • Homöopathisches Mittel
  • evtl. Tierarzt

So helfen Sie der Katze bei Schluckauf

  • Schluckauf bekommen die Tiere sehr oft nach dem Fressen. Wenn Ihre Katze zu viel und zu schnell gefressen hat, dann kann sie Schluckauf bekommen. In der Regel geht dieser aber schnell wieder weg und sollte nach ca. 20 Minuten vorbei sein.
  • Ist der Schluckauf sehr stark und der Katze wird es vielleicht schlecht, dann können Sie versuchen, das Tier ein bisschen zu entlasten. Legen Sie beide Hände hinter den Vorderbeinen an und streichen Sie nun mit leichtem Druck Richtung Kopf.
  • So kann die Luft besser entweichen und Ihr Tier kommt mit der Situation besser klar. Hat der Schluckauf etwas länger gedauert, dann kann es sein, dass die Katze einen kurzen Muskelkater verspürt, der aber am nächsten Tag aber schon wieder abgeklungen ist.

Dem Schluckauf vorbeugen

  • Damit Ihre Katze gar nicht erst einen Schluckauf bekommen kann, sollten Sie in Zukunft einige Dinge beachten. Geben Sie der Katze niemals die ganze Tagesration in einer Mahlzeit.
  • Verteilen Sie das Futter auf mindestens drei kleinere Portionen, sodass Ihre Katze nicht zu viel auf einmal fressen kann und dadurch einen Schluckauf bekommt.
  • Füttern Sie das Katzenfutter auch niemals zu kalt oder direkt aus dem Kühlschrank. Das Futter sollte immer Zimmertemperatur haben, damit es der Katze nicht zu schwer im Magen liegt.

So können homöopathische Mittel helfen

  • Falls Ihre Katze häufiger einen Schluckauf nach dem Fressen bekommt, dann können Sie dem Tier auch mit einem homöopathischen Mittel helfen. "Nux vomica" ist ein bewährtes Mittel bei Blähungen, Verdauungsbeschwerden, Durchfall und Schluckauf.
  • Geben Sie Ihrer Katze einmal täglich einige Globuli davon über einen Zeitraum von ungefähr zwei Wochen. Danach wird sich der Zustand bessern und die Katze nicht mehr so häufig unter einem Schluckauf leiden.

Falls der Schluckauf nicht weggeht und es Ihrer Katze auch körperlich nicht gut geht oder das Tier Beschwerden beim Atmen hat, dann lassen Sie die Katze von einem Tierarzt untersuchen, da dies ein Anzeichen für ein Herzproblem sein könnte.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Dauerschluckauf, was tun? - So werden Sie ihn los
Edith Leisten
Gesundheit

Dauerschluckauf, was tun? - So werden Sie ihn los

Der Schluckauf entsteht durch unkontrollierbare Kontraktionen von Zwerchfell und Atemhilfsmuskulatur, denen ca. 35 Millisekunden später ein plötzlicher Verschluss des …

Die Katze hat Durchfall - was tun?
Alexandra Muders
Freizeit

Die Katze hat Durchfall - was tun?

Auch bei Katzen kann es ab und an einmal zu Durchfall kommen. Dann sollten Sie erst einmal den Tag abwarten und schauen, ob sich der Zustand wieder verbessert.

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Rollige Katzen können anstrengend sein.
Christine Weisbach
Freizeit

So können Sie eine rollige Katze beruhigen

Im Alter zwischen fünf und acht Monaten erreicht eine Katze die Geschlechtsreife und wird rollig. Sie rollt sich ständig auf dem Boden, reibt ihr Hinterteil an Gegenstände, …

Fieber hat bei Katzen verschiedene Ursachen
Oliver Schoch
Freizeit

Katze - Fieber senken

Wie bei den Menschen, so ist es auch bei der Katze zunächst einmal ein alarmierendes Zeichen, wenn es zu Fieber kommt. Falls die Temperatur 40 Grad übersteigt oder zur Erhöhung …

Milbenbefall lässt sich leicht bekämpfen.
Christine Weisbach
Freizeit

Milben bei Katzen bekämpfen

Bei Katzen können Milben im Fell und in den Ohren vorkommen. Recht häufig ist ein Befall von Ohrmilben zu beobachten. Milben sind Parasiten und für das menschliche Auge kaum zu …

Kastrierte Katzen können keine "Periode" mehr bekommen.
Christine Weisbach
Freizeit

Was tun, wenn Katzen Ihre Periode haben?

Wenn Katzen ihre „Periode“ haben, sind sie rollig. Das bedeutet, sie sind empfängnisbereit und suchen sehr intensiv nach einem Kater. Um diesen auch zu finden und um auf ihre …

Der Schluckauf der Katze ist meistens harmlos
Oliver Schoch
Freizeit

Die Katze hat Schluckauf - was tun?

Auch die Katze kann hin und wieder unter Schluckauf leiden. Genauso wie es beim Menschen der Fall ist, ist diese Form der Atmungsstörung auf der einen Seite meistens vollkommen …

Ursachen und Hilfe beim Schluckauf Ihrer Katze
Oliver Schoch
Freizeit

Katze hat Schluckauf - Abhilfe

Genau wie beim Menschen, so ist es in der Regel auch kein Grund zur Besorgnis, wenn Ihre Katze hin und wieder einmal Schluckauf hat. Es handelt sich auch hier um eine …

Mundgeruch bei Katzen kann behandelt werden.
Christine Weisbach
Freizeit

Mundgeruch bei Katzen - das können Sie dagegen tun

Schnurrend springt die Katze morgens auf das Bett, stolziert zielsicher auf den Kopf des schlafenden und ahnungslosen Katzenbesitzers zu. Dann reibt sie hingebungsvoll ihre …

Lindenhonig wirkt entzündungshemmend und beruhigt den hustenden Hund.
Monika Justen-Rieckhoff
Freizeit

Mein Hund hat Husten - das können Sie dagegen tun

Hat der Hund Husten, kann dies verschiedene Ursachen haben. Einen einfachen Infekt können Sie mit Hausmitteln selbst behandeln. Fühlt sich Ihr Hund jedoch elend oder hat er …

Schon gesehen?

Ohrreinigung beim Hund - so wird´s gemacht
Alexandra Muders
Gesundheit

Ohrreinigung beim Hund - so wird's gemacht

Einige Hunde, besonders Hunde mit Schlappohren, neigen oft zu einer Ansammlung von Ohrenschmalz. Entfernt man dieses Ohrenschmalz nicht, so kann es zu einer Entzündung des …

Wurmkur für die Katze - Anleitung
Verena Wiener
Freizeit

Wurmkur für die Katze - Anleitung

Welcher Katzenbesitzer kennt das nicht? Ihr Tierarzt gibt Ihnen die Wurmkur für Ihre Katze mit nach Hause und Sie sollen diese selbstständig verabreichen. Klingt nicht gerade …

Das könnte sie auch interessieren

Wasserdost ist eine alte Heilpflanze.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Naturheilmittel Wasserdost - Informatives

Wasserdost gehört zu den sehr alten, fast vergessenen Heilpflanzen. Die einheimische Pflanze hat eine gute Wirkung und hilft besonders bei Erkältungskrankheiten.

Auch kleine Verletzungen sollten richtig versorgt werden.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Nivea auf Wunde?

Wenn Sie sich verletzt haben, kommt es bei der Heilung auf die richtige Wundversorgung an. Gehören Sie auch zu den Menschen, die Nivea auf eine kleine Wunde geben? Es gibt …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

So klappt der Druckausgleich beim Tauchen.
Michelle Miller
Gesundheit

Druckausgleich im Ohr - so gelingt's beim Tauchen

Beim Tauchen wirkt auf das Ohr schon in wenigen Metern Tauchtiefe ein starker Druck, der zu Verletzungen führen kann. Wie führen Sie den Druckausgleich im Ohr durch?