Alle ThemenSuche

Schaltplan für Anhängerkupplung, 13 polig, lesen - so geht's

Oft herrscht Verwirrung beim Anschluss von 13-poligen Steckern oder Steckdosen für Anhänger beim Einbau von Anhängerkupplungen. Ein Schaltplan zum Anschließen kann hier hilfreich sein.

Anhänger müssen richtig angeschlossen werden.
Anhänger müssen richtig angeschlossen werden.

Schaltplan zum Anschließen von Steckdosen für eine Anhängerkupplung

Besonders technische Laien sind häufig überfordert, wenn es darum geht, einen Schaltplan zu lesen, in welchem das Anschließen einer 13-poligen Steckdose für eine Anhängerkupplung dargestellt wird.

  • Verschiedene Kabel mit verschiedenen Farben müssen an Klemmen mit sogenannten Klemmenbezeichnungen angeschlossen werden.
  • Dies ist sehr wichtig, damit der am Fahrzeug angeschlossene Anhänger mit seiner Beleuchtung richtig funktioniert.
  • Damit Sie in der Lage sind, einen Stecker oder eine Steckdose für den Anhänger an Ihrer Anhängerkupplung richtig anzuschließen, sollen hier die entsprechenden Anschlüsse im Schaltplan näher erläutert werden.
  • So sind Sie auch in der Lage, eine beschädigte Steckdose oder einen abgerissenen Stecker am Anhänger problemlos selbst auszuwechseln.

So schließen Sie die 13-polige Steckverbindung an

Im Folgenden werden Ihnen die Anschlüsse einer 13-poligen Steckverbindung für Anhänger näher erläutert, wobei neben den Klemmenbezeichnungen auch die Kabelfarben angegeben werden.

  • Der wichtigste Anschluss ist die Masseverbindung, welche die Klemmenbezeichnung "31" hat. Die bei Anhängern verwendete Kabelfarbe ist hier weiß. Bei dem Stecker oder der Steckdose wird diese an Klemme 3 angeschlossen.
  • Klemme 1 an der Steckverbindung ist für den linken Blinker mit der Kabelfarbe gelb vorgesehen. Dieser hat die Klemmenbezeichnung "L".
  • Der rechte Blinker besitzt logischerweise die Klemmenbezeichnung "R" mit der Kabelfarbe grün und wird an der Klemme 4 der Steckverbindung angeschlossen.
  • Klemme 5 der Steckverbindung ist für das rechte Schlusslicht vorgesehen, welches die Klemmenbezeichnung "58R" und die Kabelfarbe braun besitzt.
  • Das linke Schlusslicht mit der Klemmenbezeichnung "58L" und der Kabelfarbe schwarz kommt an Klemme 7 des Steckers oder der Steckdose.
  • Mit Klemme "54" ist das Bremslicht mit der Kabelfarbe rot bezeichnet, welches Sie an Pin 6 der Steckverbindung anschließen müssen.
  • "54g" ist der Anschluss für die Nebelschlussleuchte, welcher über eine blaue Leitung an Pin 2 angeschlossen werden muss.
  • Wenn Sie über einen Wohnwagen verfügen und dieser über Ihr Fahrzeug mit Strom versorgt werden soll, sollten Sie die Klemme "30" mit der Kabelfarbe braun-blau mit Pin 9 verbinden. Dies ist aber nur bei Wohnwagen notwendig.
  • Auch die Ladeleitung für die eventuell vorhandene Batterie im Wohnwagen an Pin 10 über die braun-rote Leitung brauchen Sie nur in diesem Fall anzuschließen.
  • Pin 13 der Steckverbindung dient als zusätzliche Masse, welche für Wohnwagen über eine schwarz-weiße Leitung angeschlossen wird.

Die Lage der einzelnen Anschlüsse im Stecker und der Steckdose können Sie im angegebenen Link zur Steckerbelegung einsehen.

Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schon gesehen?