Schaltplan zum Anschließen von Steckdosen für eine Anhängerkupplung

Besonders technische Laien sind häufig überfordert, wenn es darum geht, einen Schaltplan zu lesen, in welchem das Anschließen einer 13-poligen Steckdose für eine Anhängerkupplung dargestellt wird.

  • Verschiedene Kabel mit verschiedenen Farben müssen an Klemmen mit sogenannten Klemmenbezeichnungen angeschlossen werden.
  • Dies ist sehr wichtig, damit der am Fahrzeug angeschlossene Anhänger mit seiner Beleuchtung richtig funktioniert.
  • Damit Sie in der Lage sind, einen Stecker oder eine Steckdose für den Anhänger an Ihrer Anhängerkupplung richtig anzuschließen, sollen hier die entsprechenden Anschlüsse im Schaltplan näher erläutert werden.
  • So sind Sie auch in der Lage, eine beschädigte Steckdose oder einen abgerissenen Stecker am Anhänger problemlos selbst auszuwechseln.

So schließen Sie die 13-polige Steckverbindung an

Im Folgenden werden Ihnen die Anschlüsse einer 13-poligen Steckverbindung für Anhänger näher erläutert, wobei neben den Klemmenbezeichnungen auch die Kabelfarben angegeben werden.

  • Der wichtigste Anschluss ist die Masseverbindung, welche die Klemmenbezeichnung "31" hat. Die bei Anhängern verwendete Kabelfarbe ist hier weiß. Bei dem Stecker oder der Steckdose wird diese an Klemme 3 angeschlossen.
  • Klemme 1 an der Steckverbindung ist für den linken Blinker mit der Kabelfarbe gelb vorgesehen. Dieser hat die Klemmenbezeichnung "L".
  • Der rechte Blinker besitzt logischerweise die Klemmenbezeichnung "R" mit der Kabelfarbe grün und wird an der Klemme 4 der Steckverbindung angeschlossen.
  • Klemme 5 der Steckverbindung ist für das rechte Schlusslicht vorgesehen, welches die Klemmenbezeichnung "58R" und die Kabelfarbe braun besitzt.
  • Das linke Schlusslicht mit der Klemmenbezeichnung "58L" und der Kabelfarbe schwarz kommt an Klemme 7 des Steckers oder der Steckdose.
  • Mit Klemme "54" ist das Bremslicht mit der Kabelfarbe rot bezeichnet, welches Sie an Pin 6 der Steckverbindung anschließen müssen.
  • "54g" ist der Anschluss für die Nebelschlussleuchte, welcher über eine blaue Leitung an Pin 2 angeschlossen werden muss.
  • Wenn Sie über einen Wohnwagen verfügen und dieser über Ihr Fahrzeug mit Strom versorgt werden soll, sollten Sie die Klemme "30" mit der Kabelfarbe braun-blau mit Pin 9 verbinden. Dies ist aber nur bei Wohnwagen notwendig.
  • Auch die Ladeleitung für die eventuell vorhandene Batterie im Wohnwagen an Pin 10 über die braun-rote Leitung brauchen Sie nur in diesem Fall anzuschließen.
  • Pin 13 der Steckverbindung dient als zusätzliche Masse, welche für Wohnwagen über eine schwarz-weiße Leitung angeschlossen wird.

Die Lage der einzelnen Anschlüsse im Stecker und der Steckdose können Sie im angegebenen Link zur Steckerbelegung einsehen.