Alle Kategorien
Suche

Rückzahlung auf das PayPal-Konto - so geht's

Rückzahlungen mit dem PayPal-Konto kann man auf zwei Arten durchführen. Man kann selber wieder Geld zurückfordern oder aber man sendet jemandem eine Rückzahlung, wenn man Zahlungsempfänger ist.

Zahlungen und Rückzahlungen gelingen mit PayPal.
Zahlungen und Rückzahlungen gelingen mit PayPal.

Als Zahlungsempfänger Rückzahlung tätigen

Haben Sie Geld von jemandem erhalten, der aber beispielsweise mit dem Produkt nicht zufrieden ist, können Sie ihm das Geld zurückerstatten:

  1. Loggen Sie sich dazu auf Ihrem PayPal-Konto ein. Dazu müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie ein persönliches Passwort eingeben. Ihr persönliches PayPal-Konto wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf den Bereich "Erhaltene Zahlungen", um sich diese anzeigen zu lassen.
  3. Nun können Sie alle erhaltenen Zahlungen sowie Details zum Versender etc. einsehen. In dieser Auflistung gibt es auch einen Bereich "Rückzahlung senden".
  4. Wählen Sie die richtige PayPal-Zahlung aus und klicken auf den Button "Rückzahlung senden".
  5. Nun können Sie auswählen, ob Sie die volle Summe als Rückzahlung wählen wollen oder nur einen Teil.
  6. Senden Sie die Rückzahlung ab, damit das Geld von Ihrem PayPal-Konto abgebucht wird. Bereits angefallene Gebühren für die an Sie bezahlte Summe werden Ihnen nicht angerechnet, wenn Sie eine Rückzahlung über das System senden.

Geld auf das PayPal-Konto zurückfordern

Sie können aber auch in die Situation kommen, dass Sie Geld von jemandem zurückfordern wollen für ein Produkt z. B., das Sie zurückgesandt haben. Wenn Sie mit PayPal gezahlt haben, gelingt dies ganz einfach:

  1. Schreiben Sie den Shop oder Versandhändler an, wenn Sie Ware zurücksenden wollen. Teilen Sie ihm auch mit, dass Sie eine Rückzahlung auf Ihr PayPal-Konto wünschen.
  2. Schicken Sie die Ware, wie vom Händler gewünscht, zurück.
  3. Warten Sie einige Tage, bis Sie das Geld erhalten.
  4. Wenn Sie wollen, können Sie Ihr PayPal-Guthaben auf Ihr Bankkonto überweisen. Dies gelingt unter der Rubrik "Geld abbuchen" in Ihrem PayPal-Konto.
  5. Geben Sie die Summe ein und das Konto, auf das Sie Ihr PayPal-Geld gezahlt haben möchten.
Teilen: