Alle Kategorien
Suche

Provinzial-Unfallversicherung kündigen - so klappt's

Eine Unfallversicherung sollte eigentlich jeder Mensch abschließen. Sie sollten jedoch darauf achten, keine zu teure Unfallversicherung auszuwählen. Ist Ihnen dies passiert, können Sie unproblematisch kündigen. Beachten Sie einige Hinweise, wenn Sie der Provinzial-Unfallversicherung kündigen.

Kündigen die Provinzial-Unfallversicherung fristgemäß!
Kündigen die Provinzial-Unfallversicherung fristgemäß!

Was Sie benötigen:

  • Provinzial-Unfallversicherung
  • Versicherungspolice

So kündigen Sie die Provinzial-Unfallversicherung

  • Zuerst prüfen Sie Ihre Provinzial-Unfallversicherung. Sicherlich finden Sie schnell in der Versicherungspolice Ihre vereinbarte Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist. Viele Unfallversicherungen können Sie mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Schauen Sie nach, ob dieser Punkt in der Versicherungspolice geregelt ist.
  • Schreiben Sie nun das Kündigungsschreiben. Zuerst schreiben Sie in die Betreffzeile, dass Sie zu dem bestimmten Datum kündigen wollen und Ihre Versicherungsnummer. Dies ermöglicht dem jeweiligen Sachbearbeiter eine einfache Zuordnung.
  • Schreiben Sie nun zu welchem Termin Sie fristgemäß kündigen wollen. Fügen Sie als nächstes einen Satz hinzu, dass Sie hilfsweise zum nächstmöglichen Termin kündigen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Kündigung zum nächstmöglichen Termin wirkt, auch wenn Sie den Termin falsch bestimmt haben. Bitten Sie um Bestätigung des Kündigungstermins.  
  • Schicken Sie nun Ihre Kündigung per Einschreiben Rückschein an die Provinzial-Unfallversicherung. Nachdem Sie nun bei der Provinzial-Unfallversicherung gekündigt haben, wird man Ihnen sicherlich bald den Kündigungstermin bestätigen.

Wissenswertes über die Provinzial-Unfallversicherung

  • Sie können die Provinzial-Unfallversicherung grundsätzlich immer nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ordentlich kündigen.
  • Sie sollten sich, nachdem Sie die Provinzial-Unfallversicherung gekündigt haben, unbedingt um eine andere Unfallversicherung kümmern und eine abschließen. Eine Unfallversicherung kann sehr relevant werden und lohnt sich für jedermann. Vergleichen Sie stets den Umfang der Versicherungsleistung und entscheiden Sie welche Unfallversicherung für Sie am besten geeignet ist, bevor Sie kündigen.
Teilen: