Alle Kategorien
Suche

Playmobil: Einfamilienhaus 3965 aus Holz bauen - so gelingt's

Das Playmobil Einfamilienhaus 3965 ist ein sehr schönes Haus. Wenn Sie aber lieber Holz statt Plastik für die Kinder mögen, können Sie es ganz leicht aus Sperrholz selber bauen. Dabei können Sie das Haus auch individuell gestalten.

Bauen Sie das Haus 3965 von Playmobil aus Holz.
Bauen Sie das Haus 3965 von Playmobil aus Holz.

Was Sie benötigen:

  • Sperrholz 5 mm
  • diverse Holzleisten
  • Zungenspatel
  • Overheadfolie
  • Pappe
  • Farbe
  • Werkzeuge

Bau eines Einfamilienhauses von Playmobil

Das Einfamilienhaus 3965 von Playmobil kann gut als Vorlage für ein eigenes Spielhaus dienen. Sie sollten sich an dem Haus orientieren, es aber nicht eins zu eins nachbauen.

  1. Das Original Haus von Playmobil hat die Maße 78x39x38 cm, das heißt, die Grundfläche ist 78 x 39 und die Höhe beträgt je  Etage 19 cm. Die genaue Form der Bauteile können Sie jeder Aufbauanleitung, die es im Netz unter dem Suchbegriff 3965 zum Download gibt, entnehmen.
  2. Bauen Sie in den entsprechenden Maßen zwei Kästen mit der genannten Grundfläche, die 19 cm hoch sind. Jeder der Kästen soll einen Boden und eine Decke haben. Sie können diese Räume als Alternative auch nebeneinanderstellen, statt zu zwei Geschossen aufzutürmen.
  3. Bauen Sie noch einen dritten Kasten, der dieselbe Grundfläche hat, bei dem die Seitenwände aber trapezförmig sind und die Vorderwand das Dach bildet. Sie bauen also nicht das einfache Einfamilienhaus, sondern die 3-geschossige Variante vom 3965 Playmobilhaus.

Nützliche Hinweise zur Holzvariante des Modells 3965

  • Schneiden Sie die senkrechten Wände nicht genau auf 19 cm Höhe zu, sondern auf 20 cm. Fräsen oder sägen Sie oben und unten 5 mm bis auf ein paar kleine Zapfen ab. Bringen Sie in der Grundplatte und der Decke entsprechende Schlitze für diese Zapfen an. So können Sie die Kästen sehr fest verkleben.
  • Für die Fenster sägen Sie entsprechende Aussparungen aus, die sie von innen mit der Folie bekleben. Setzen Sie innen und außen Rahmen aus Zungenspateln auf.
  • Kleben Sie den Carport und die Teppen aus Leisten zusammen. Verzichten Sie auf die Wendeltreppe, bauen Sie lieber einen einfachen Treppenaufgang.
  • Das Dach können Sie mit Schindeln bekleben, die Sie aus Pappe selbst ausschneiden können.
  • Kinder lieben es, wenn Sie das Haus verändern können. Kleben Sie deshalb kleine Sperrholzbrettchen so zwischen zwei Leisten, dass diese senkrecht stehen, dann können die Kinder die Räume beliebig unterteilen.
  • Tapezieren Sie Ihren 3965-Nachbau mit Tapeten, die sie selber auf dem PC ausdrucken oder mit Geschenkpapier. Als Fußböden können Sie laminierte Ausdrucke von Bildern die Kacheln darstellen oder von Holzböden nehmen.
  • Streichen Sie das Einfamilienhaus für die Playmobilfiguren von außen mit Lackfarbe oder Dispersionsfarbe an. Ihre Kinder werden begeistert sein.
Teilen: