Alle ThemenSuche

Personalausweis: Gültigkeit im Ausland - das sollten Sie beachten

Wenn Sie ins Ausland reisen, sollten Sie vorab immer die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente überprüfen. Denn mitunter können Ihnen schon bei der Einreise Probleme entstehen, wenn Ihr Personalausweis während der Reisedauer abläuft. Lesen Sie hier mehr dazu.

Oft benötigen Sie einen Reisepass.
Oft benötigen Sie einen Reisepass.

Der Personalausweis als Reisedokument

  • Der deutsche Personalausweis ist ein Identitätsnachweis für Bürger dieses Landes.
  • Er hat Dokumentenstatus, ein Lichtbild und üblicherweise eine elektronische Unterschrift.
  • Einen Personalausweis muss jeder deutsche Staatsbürger ab einem Alter von 16 Jahren haben.
  • Wenn Sie ins Ausland reisen, ist der Personalausweis das Dokument, dass Ihre Staatsangehörigkeit belegt. Dafür muss er zwingend Gültigkeit besitzen.
  • In Europa genügt in vielen Ländern, die dem Schengen Abkommen angehören, der Personalausweis als Reisedokument.
  • Der Personalausweis hat eine Gültigkeit von 10 Jahren. Für Jugendliche und junge Erwachsene bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres hat er eine Gültigkeit von 6 Jahren.

Das sollten Sie bei Auslandsreisen beachten

  • Grundsätzlich sollten der Personalausweis und Reisepass bei Reisen ins Ausland noch mindestens 3 Monate nach Ablauf der Reise Gültigkeit haben.
  • Ist das nicht der Fall und dem Grenzbeamten fällt das bei Einreise auf, kann es passieren, dass Ihnen die Einreise verweigert wird.
  • Inländische Behörden können vor Antritt der Reise einen vorläufigen Reisepass ausstellen. Dieser hat nur eine maximale Gültigkeit von 3 Monaten.
  • Da dieser nicht maschinenlesbar ist, kann es sein, dass er trotzdem nicht von allen Ländern als Reisedokument akzeptiert wird.
  • Vor Antritt der Reise sollten Sie immer die Gültigkeit Ihres Personalausweises und Reisepasses kontrollieren.
  • Erkundigen Sie sich beim Auswärtigen Amt über die Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes. Dort erfahren Sie auch, wie das Handling mit vorläufigen Reisepapieren festgesetzt ist.

Teilen:

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Schon gesehen?