Alle Kategorien
Suche

Paulchen-Panther-Kostüm selber machen - so gelingt's

Ein Paulchen-Panther-Kostüm selber herzustellen, ist gar nicht so schwer, schließlich ist er von Kopf bis Fuß pink. Auch die Accessoires wie ein pinker Schwanz und die Öhrchen kann man selber basteln.

Ein Pink-Panther-Kostüm lässt sich mit etwas Fantasie selber kreieren.
Ein Pink-Panther-Kostüm lässt sich mit etwas Fantasie selber kreieren.

Was Sie benötigen:

  • pinke oder weiße Leggins
  • pinken oder weißen Rollkragenpullover
  • gleichfarbigen Baumwollstoff 1 m x 10 cm
  • rosa Nähgarn
  • Watte oder Schaumstoff
  • evtl. Formdraht
  • weiße Vlieseline
  • Haarreif
  • rosa Babysöckchen
  • rosa Haarfärbespray

Die Grundausstattung für ein Paulchen Panther Kostüm ist recht einfach. Da Paulchen Panther nur ein Panther in Pink ist, reichen eine pinke Hose und ein pinkfarbener Rollkragenpullover. Wenn Sie dies nicht im Handel finden, kein Problem: In Weiß finden Sie sicher etwas Passendes und diese beiden Teile kann man dann ganz einfach gemeinsam mit dem Schwanzstoff einfärben.

Paulchen Panthers Grundausstattung

  1. Für Ihr ganz persönliches Paulchen-Panther-Kostüm suchen Sie sich im Internet oder in Bekleidungsgeschäften eine Hose und ein Oberteil. Idealerweise sind das Leggins und ein figurnaher Rollkragenpullover. Da es wahrscheinlich eher ein Glücksfall ist, die Teile in Rosa oder Pink zu bekommen, können Sie sie einfach einfärben.
  2. Sie kaufen zwei weiße Teile, am besten aus Baumwollstoff. Sweatshirt-Stoff wäre z. B. gut geeignet. Dazu brauchen Sie für den Schwanz gleichfarbigen Stoff in den Maßen 1 m x 10 cm oder auch länger.
  3. In einem Drogeriemarkt besorgen Sie sich Textilfärbemittel in Rosa für eine unkomplizierte Färbung in der Waschmaschine.
  4. Alle drei Teile färben Sie nun genau nach Anleitung des Färbemittels in der Waschmaschine. Machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Waschmaschine übersteht dieses und es bleibt keine Farbe in der Waschtrommel.

    Die Accessoires zum Kostüm

    Paulchen Panther braucht natürlich einen langen pinken Schwanz, einen weißen Bauch und ein pinkfarbenes Panthergesicht.

    1. Für den langen Schwanz nähen Sie nun aus dem Stoffstreifen einen Schlauch. Mit der Nähmaschine geht dies ganz schnell, Sie müssen nur den Streifen halbieren und eine Naht mit ca. 1 cm Rand herstellen. Am Schwanzende runden Sie die Naht ab, fertig ist der Schlauch. Sie können diese Naht auch mit der Hand herstellen. 
    2. Diesen Schlauch drehen Sie nun mithilfe einer Sicherheitsnadel um. Sie stecken die Nadel unten an der Rundung ein und ziehen sie von dort durch den Schlauch durch.
    3. Der Schlauch lässt sich nun mit Füllmaterial auspolstern. Sie können dazu einfache Watte nehmen oder Sie suchen sich im Baumarkt etwas Geeignetes aus. Mit einem Streifen Schaumstoff und etwas Formdraht lässt sich der pinkfarbene Schwanz beispielsweise in eine ganz individuelle Form bringen.
    4. Der fertige Schwanz Ihres Paulchen-Panther-Kostüms wird nun einfach in die Hose eingenäht. Dazu müssen Sie die hintere Naht der Hose öffnen und nach dem Einnähen alles wieder gut zunähen und versäubern.
    5. Wenn das Paulchen-Panther-Kostüm einen weißen Bauch haben soll, können Sie diesen mithilfe einer weißen aufbügelbaren Applikation aus einem Nähbedarfgeschäft herstellen. Alternativ lässt sich aber auch ganz einfach ein passendes Stück weiße Vlieseline zurechtschneiden, das Sie auf das Kostüm aufbügeln können.

      Das Paulchen-Panther-Kostüm braucht einen Kopf

      Zum perfekten Paulchen-Panther-Kostüm fehlt nun noch der Paulchen-Panther-Kopf. Hierfür brauchen Sie entweder rosa Haare und einen Haarreifen mit Öhrchen oder eine rosa Mütze, die Sie mit Ohren ausstatten und am Hinterkopf auspolstern.

      1. Für die Variante ohne Mütze nehmen Sie sich einen Haarreif oder ein schmales Band und basteln sich rosa Öhrchen daran. Hierfür verwenden Sie z. B. rosa Babysöckchen.
      2. Sie füllen die Söckchen mit etwas Watte und schneiden Sie nach Ihrem Geschmack zurecht und vernähen die offenen Ränder. Am besten schneiden Sie die Söckchen so ab, dass Sie einseitig längeren Stoff übrig haben, um das Haarband oder den Haarreifen damit zu umwickeln und dann festzunähen.
      3. Ihre Haare kämmen Sie straff zurück und besprühen sie dick mit rosa Karnevalshaarspray.
      4. Nun müssen Sie sich nur noch Ihr rosa-weißes Panthergesicht schminken und vergessen Sie die Schnurrbarthaare nicht!
        Teilen: