Alle ThemenSuche
powered by

Patchworkdecke selber machen - so geht's

Eine Patchworkdecke ist die ideale Möglichkeit, um Stoffreste zu verwerten, und verleiht jedem Wohnambiente eine individuelle Note. Ob als gemütliche Babydecke, dekorativer Bettüberwurf oder wärmendes Sofa-Accessoire, eine Patchworkdecke lässt sich vielseitig einsetzen. Auch Anfänger an der Nähmaschine können ein Plaid aus vielen bunten Stoffstücken leicht selber machen.

Weiterlesen

Auch Nähanfänger schaffen eine Patchworkdecke.
Auch Nähanfänger schaffen eine Patchworkdecke.

Was Sie benötigen:

  • verschiedene Stoffe in ähnlicher Qualität
  • Volumenvlies in der gewünschten Größe

Patchworkdecke planen - Stoff zuschneiden

  • Planen Sie zuerst die Gesamtmaße Ihrer Decke und legen Sie danach die Größe und Anzahl der Stoffquadrate fest. Wenn Sie zum ersten Mal eine größere Näharbeit selber machen, wählen Sie mindestens eine Quadratgröße von 20 x 20 cm, um schnelle Erfolge zu sehen und in absehbarer Zeit fertig zu werden.
  • Eine Decke mit den Maßen 1,60 x 1,60 m entsteht zum Beispiel aus 64 Quadraten à 20 x 20 cm oder 16 Quadraten à 40 x 40 cm.
  • Vor dem Zuschneiden sollten Sie alle Stoffe bei der gleichen Temperatur einmal in der Maschine waschen, um spätere Überraschungen wie Einlaufen oder Abfärben zu vermeiden.
  • Schneiden Sie die benötigte Anzahl Quadrate aus verschiedenen Stoffen zu und kalkulieren Sie an allen Kanten etwa 1,5 cm Nahtzugabe ein.
  • Breiten Sie die Stoffstücke auf dem Fußboden aus und bringen Sie sie in die gewünschte Position, sodass sich aus den Farbkontrasten ein schönes Gesamtmuster ergibt. Sie können zum Beispiel immer dunkle und helle Quadrate oder einfarbige und gemusterte Stücke im Wechsel anordnen. Falls Sie eine größere Anzahl verschiedener Stoffstücke haben, können Sie auch ein richtig fantasievolles Muster entwerfen und eine besonders originelle Patchworkdecke selber machen.

Ein Plaid aus Stoffquadraten selber machen

  1. Stecken Sie die Quadrate jeweils links auf links zusammen und nähen Sie sie der Reihe nach zusammen, bis der erste Streifen fertig ist.
  2. Nähen Sie ebenso die weiteren Streifen zusammen und verbinden Sie die einzelnen Streifen mit Nähten.
  3. Bügeln Sie anschließend alle Nahtzugaben auf der Rückseite auseinander, sodass die Nähte platt werden.
  4. Nähen Sie die zweite Seite der Patchworkdecke entsprechend.
  5. Schneiden Sie nun das Volumenvlies auf die passende Größe, also hier 1,60 x 1,60 m, zu.
  6. Stecken Sie das Vlies an die Rückseite der einen Stoffbahn und legen Sie die andere Seite der Decke mit der rechten Seite nach unten auf diese auf, sodass die Deckenseiten rechts auf rechts liegen. Heften Sie die drei Teile rundum zusammen, aber lassen Sie an einer Stelle noch gut 20 cm offen.
  7. Steppen Sie nun die beiden Deckenseiten und das Volumenvlies zusammen und ziehen Sie dann die gesamte Patchworkdecke durch die Nahtöffnung nach außen.
  8. Nähen Sie zum Schluss per Hand die letzte Naht zu.

Fertig ist ein dekoratives Einzelstück für viele Gelegenheiten!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Puppenkleider selber nähen - Anleitung
Manuela Bauer

Puppenkleider selber nähen - Anleitung

Puppenkleider sind recht teuer und passen immer nur einem bestimmten Puppentyp. Puppenkleider können Sie selber nähen. Nähen Sie einfach für jede Puppe eine individuelle …

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Reissverschluss reparieren - Anleitung
Fanni Schmidt

Reissverschluss reparieren - Anleitung

Wenn ein Reissverschluss nicht mehr richtig schließen will, ist meist das ganze Kleidungsstück oder die viel genutzte Reisetasche unbrauchbar. Doch nicht immer ist es nötig den …

Ähnliche Artikel

Patchworkdecken selber nähen - so geht's
Katharina Schnack

Patchworkdecken selber nähen - so geht's

Patchworkdecken lassen sich als Babydecken, Picknickdecken, Überdecken für Bett und Sofa, Tischdecken oder Allzweckdecken verwenden. Mit einer einfachen Anleitung können Sie …

Saum nähen - Anleitung
Laura Klemke

Saum nähen - Anleitung

Wollen Sie ein Kleidungsstück kürzen oder aber eine Tischdecke selber machen, müssen Sie einen Saum nähen können. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, die gar nicht so schwierig sind.

Taschen selber nähen - Anleitung
Viktor Sanders

Taschen selber nähen - Anleitung

Sie möchten sich Ihre modischen Accessoires selber nähen, anstatt das zu tragen, was alle tragen? Hier erfahren Sie, wie Sie sich anhand einer einfachen Anleitung schnell …

Babys genießen weiche Decken zum Kuscheln.
Petra Krauser

Eine Babydecke nähen - so geht's

Eine selbstgenähte Babydecke, individuell gestaltet, bringt der Mutter des beschenkten Babys viel Freude. Damit die Babydecke, die Sie nähen, auch sicher für das Baby ist, …

Ohne Nähmaschine hält kein Reißverschluss.
Anna-Maria Schuster

Reißverschlüsse einnähen - so gelingt's

Wenn Reißverschlüsse klemmen und nicht mehr richtig schließen, muss das nicht gleich das Ende für das Kleidungsstück sein. Einen neuen Reißverschluss einzunähen, ist ganz einfach.

Beispiel für einen Normalnähfuß
Jörg Schmidt

Pfaff 297 - Informatives

Die Pfaff 297 ist eine klassische Freiarm-Nähmaschine aus den 80er-Jahren, welche sich durch Einfachheit und einer robusten Bauweise auszeichnet. Dies zeigt sich auch heute …

Eine Nähmaschine kann viele Funktionen haben.
Lilo Schmidt

Bedienungsanleitung für Privileg 480 Nähmaschine

Wenn Sie die Bedienungsanleitung für die Privileg 480 Nähmaschine benötigen, sollten Sie Schritt für Schritt vorgehen, denn mit ein bisschen Geschick und Gefühl können Sie die …

Schon gesehen?

Patchworkdecken selber nähen - so geht's
Katharina Schnack

Patchworkdecken selber nähen - so geht's

Patchworkdecken lassen sich als Babydecken, Picknickdecken, Überdecken für Bett und Sofa, Tischdecken oder Allzweckdecken verwenden. Mit einer einfachen Anleitung können Sie …

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Mehr Themen

Mit Stoffresten lassen sich Kleidungsstücke aufpeppen.
Sandra Borchert

Neuer Look! - Stoffreste auf Kleidung steppen

Kleidungsstücken, wie T-Shirts oder Hosen, können Sie einen neuen Look verpassen, wenn Sie Applikationen aus Stoffresten aufsteppen. Ob Sie von Hand steppen oder mit der …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Kreativ durch den Advent: So basteln Sie Ihren eigenen Adventskalender!
Alexandra Riebow

Adventskalender selber basteln - Anleitung

Adventskalender sind nicht nur für Kinder ein tolles Geschenk. Hinter jedem Türchen, verbirgt sich eine kleine Überraschung - Ganze 24 Tage lang bis das Christkind vor der Tür …