Die Kunst der Wappenerstellung

Sie wird Heraldik genannt, die Kunst der Wappenerstellung. Und seit dem Mittelalter gibt es die sogenannten heraldischen Regeln für die Erstellung eines Wappens. Deshalb ist es auch nicht so einfach, sich selbst mal eben online ein Wappen zu kreieren.

  • Ein Wappenhersteller wurde Herold genannt, daher die Bezeichnung des Handwerks.
  • Die Regeln für ein Wappen, auch für eines, das Sie mit einem Editor selbst entwerfen, sind einfach. Ein Familienwappen besteht aus dem Schild, Helm, Helmdecke und Helmzier.
  • Auch die Farben sind vorgegeben. Gold (meistens als Gelb dargestellt) und Silber (meistens als Weiß dargestellt) dürfen natürlich sein und ansonsten Rot, Blau, Grün, Purpur und Schwarz. Kombinationen dieser Farben sind gestattet.
  • Um ernsthaft ein eigenes Familienwappen erstellen zu lassen, sollten Sie sich zunächst mit Ihrer Familiengeschichte auseinandersetzen und den Kontakt zu Fachleuten der Heraldik suchen.
  • Sie können dann um Vorschläge bitten und sich offiziell ein Familienwappen anfertigen lassen. Dafür benötigen Sie selbst natürlich keinen Editor.

Wappen oder Logo mit einem Editor erstellen

Nicht nur Familien, sondern auch Vereine und sogar Staaten, Städte und Bundesländer haben Wappen. Deshalb brauchen Sie vielleicht gerade einen Wappen-Editor für ein Logo oder Wappen für Ihren virtuellen Verein auf "hattrick.org" oder ähnliche Onlinespiele.

  1. Bei dem Entwurf Ihres fiktiven Vereinslogos kann Ihnen das Internet mit einem Online-Wappen-Editor helfen. Diese Website ist in Englisch, doch verdeutlicht sie, wie einfach Sie ein Wappen oder Logo selbst erstellen können.
  2. Dort wählen Sie zunächst den gewünschten Stil, d. h. die Grundform, Ihres Wappens mit einem Klick aus.
  3. Sie werden vom Editor auf eine Folgeseite geleitet, wo Sie einen Text eingeben können. Mittelalterlich wäre ein lateinischer Text, modern wäre natürlich eine englische Variante.
  4. Sie können dort auch die Linien und Flächen Ihres Wappens einfärben.
  5. Eine weitere Option haben Sie mit der Wahl eines Emblems, das in der Mitte Ihres Wappens oder Logos stehen wird. Hier können Sie zwischen "Bild", "Text", "beidem" oder "nichts" wählen.
  6. Klicken Sie weiter auf die gewünschte Farbe und auf "go".
  7. Sie erhalten dann Ihr Wappen im Editor angezeigt.
  8. Wählen Sie zwischen der Option sich das Wappen auf dem Computer oder unter ImageShack abzuspeichern.
  9. Sie können sich aber auch eigene Merchandisingartikel direkt beim Anbieter bestellen. Das Angebot reicht von Stickern und Aufnähern bis hin zu Kaffeebechern - alles mit Ihrem selbst entworfenen Wappen.

Viel Vergnügen beim Entwerfen!