Alle Kategorien
Suche

Met selbst herstellen - zwei Rezepte für Kirschmet

Met ist auch unter dem Begriff Honigwein bekannt und wird besonders häufig auf Weihnachtsmärkten in warmer Form angeboten. Wenn auch Sie Met selbst herstellen möchten, können Sie doch mal eine spezielle Variante mit Kirschsaft zubereiten.

Mit Kirschsaft können Sie leckeres Met zubereiten.
Mit Kirschsaft können Sie leckeres Met zubereiten. © Sven-Erik_Falk / Pixelio

Zutaten:

  • Für das 1. Rezept:
  • 1,5 kg Bienenhonig
  • 1,5 Liter Kirschsaft
  • 4 Liter Wasser
  • 2 g Hefenährsalz
  • 5 g Weizenmehl
  • 1 Handvoll Hefe
  • 20 g Milchsäure
  • Zimt je nach Belieben
  • Für das 2. Rezept:
  • 1 Liter Bienenhonigmet
  • 1 Liter Sauerkirschsaft 100% Fruchtgehalt
  • Zucker zum Abschmecken
  • eventuell 1 Schuss Amaretto

Das Getränk mit Kirschsaft selbst herstellen

Met können Sie ganz einfach selbst herstellen. Besonders lecker wird Met, wenn Sie diesen mit einem Fruchtsaft wie zum Beispiel Kirschsaft zubereiten.

  1. Für die Zubereitung von Kirschsaft müssen Sie als Erstes das Wasser in einen großen Kochtopf geben und das Wasser dann auf ca. 40 °C erhitzen.
  2. Sobald das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat, können Sie den süßen Bienenhonig hineingeben.
  3. Rühren Sie das Wasser nun so lange um, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat.
  4. Nehmen Sie nun den Kochtopf mit dem Honig-Wasser vom Herd und lassen Sie das Wasser dann abkühlen, bis es in etwa Raumtemperatur angenommen hat.
  5. Im Anschluss dessen müssen Sie die Gärzutaten also das Hefenährsalz, die Hefe, die Milchsäure und das Weizenmehl in das Honig-Wasser einrühren. Rühren Sie das Wasser nun so lange um, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat.
  6. Schütten Sie als Nächstes noch den Kirschsaft in den Kochtopf und geben Sie je nach Belieben noch etwas Zimt hinzu.
  7. Zum Schluss müssen Sie die Zutaten für den Kirschmet in ein Gärgefäß abfüllen und dann ca. 2-3 Monate den Met an einem kühlen Ort lagern, damit es gären kann.
  8. Danach können Sie den Met durch ein Sieb schütten und in Flaschen abfüllen. Eine Flasche vom selbst gemachten Kirschmet eignet sich auch sehr gut als kleines Geschenk.

Eine schnelle Kirschmet-Variante herstellen

Wenn Sie keine Zeit haben, um Met selber zu gären, können Sie auch eine schnelle Variante ganz einfach selbst herstellen.

  1. Um die schnelle Kirschmet-Variante herzustellen, müssen Sie zunächst den gekauften Met in einen Kochtopf schütten.
  2. Vermischen Sie nun den Met mit dem Sauerkirschfruchtsaft und erhitzen Sie die Zutaten.
  3. Zum Schluss können Sie den Kirschmet noch mit etwas Zucker abschmecken und eventuell noch einen Schuss Amaretto hinzugeben.
Teilen: