Alle Kategorien
Suche

Mausrad spinnt - so beheben Sie das Problem

Wenn die Maus am Computer längere Zeit in Betrieb ist, kann es vorkommen, dass das Mausrad anfängt, Probleme zu machen. Spinnt das Mausrad, so kann dies in den meisten Fällen durch eine gründliche Reinigung der Maus behoben werden.

Wenn das Mausrad nicht richtig funktioniert!
Wenn das Mausrad nicht richtig funktioniert! © A. Reinkober / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Schraubendreher
  • Pinsel
  • Pinzette

Das Mausrad und seine Funktion

Sicher haben auch Sie sich schon an die Funktion des Mausrades gewöhnt und möchten diese nicht mehr missen.

  • Das Innenleben der Maus für den Computer ist jedoch leider sehr anfällig gegen Staub und Schmutz. Davon betroffen sind hauptsächlich das Mausrad und der optische Abtaster.
  • In diesem Fall müssen Staub und Schmutz aus der Maus entfernt werden, damit das Mausrad nicht mehr spinnt.

Die richtige Abhilfe, wenn das Mausrad spinnt

  1. Vor dem Reinigen der Maus sollten Sie unbedingt Ihren Computer herunterfahren.
  2. Danach ziehen Sie den Stecker der Maus vom Computer ab.
  3. Nun können Sie anfangen, die Maus zu zerlegen. In der Regel haben Computermäuse an der Unterseite eine oder zwei Schrauben, welche Sie mit einem Schraubendreher herausdrehen, um das Gehäuse öffnen zu können.
  4. Haben Sie das Innenleben der Maus freigelegt, so können Sie mit dem Reinigen beginnen. Oft sind Schmutz und Staub dafür verantwortlich, dass das Mausrad spinnt. Staub und Schmutz dringen oft in kleine Zwischenräume ein und sorgen so für Fehlfunktionen der Bauteile.
  5. Entdecken Sie Schmutz oder Staub, so entfernen Sie diesen vorsichtig mit einem Pinsel oder einer Pinzette.
  6. Achten Sie besonders darauf, dass Sie keine Bauteile beschädigen.
  7. Anschließend pusten Sie die Bauteile kräftig aus, um noch eventuelle Rückstände zu beseitigen.
  8. Führen Sie diese Reinigung sehr gründlich durch, und überzeugen Sie sich nachher davon, dass wirklich keine Schmutzpartikel mehr zu sehen sind.
  9. Haben Sie sich überzeugt, dass das Innenleben der Maus sauber ist, so können Sie das Gehäuse wieder vorsichtig zusammensetzen. Hierbei sollten Sie allerdings noch darauf achten, dass Sie keine Teile vergessen haben.
Teilen: