Alle Kategorien
Suche

Mac OS auf einem Windows-PC installieren? - Das sollten Sie wissen

Mac OS ist ein Betriebssystem, welches Sie auch auf einem Windows-PC installieren können. Dies ist möglich, jedoch nicht so einfach, da sich das Apple-Betriebssystem nicht mit jeder Hardware verträgt.

Auch auf einem Windows-PC können Sie Mac OS installieren.
Auch auf einem Windows-PC können Sie Mac OS installieren.

Theoretisch ist es möglich, das Apple-Betriebssystem auch auf einem Windows-PC zu installieren. Sie müssen jedoch spezielle Komponenten auswählen und sollten berücksichtigen, dass Apple sein Betriebssystem seit der Veröffentlichung der Version OS X Lion im Jahre 2011 nur noch über den Mac-App-Store anbietet.

Mac OS wird nicht mehr auf einem Datenträger verkauft

  • Möchten Sie eine neue Version des MacOS-Betriebssystems auf Ihrem Windows-Rechner installieren, sollten Sie wissen, dass Mac OS X Snow Leopard die letzte Version war, die Sie auf einem Datenträger kaufen konnten. 
  • Seit 2011 können Sie das Betriebssystem nur noch aus dem Mac App-Store herunterladen. Dazu benötigen Sie einen Apple-PC mit der Version Snow Leopard 10.6.6. Der Transfer auf einen Windows-PC ist sehr schwierig, Sie müssten den Umweg über ein älteres Betriebssystem gehen.

Installieren Sie das Betriebssystem auf einem Windows-PC

  • Sind Sie im Besitz eines Betriebssystems, welches sich auf einem Datenträger befindet, sollten Sie darauf achten, dass Sie passende Hardware in Ihren PC einbauen. Orientieren Sie sich an der Hardware der Apple-Rechner, denn für diese wurde das Betriebssystem optimiert.
  • Wählen Sie einen Intel-Prozessor und eine Grafikkarte mit GMA950. Integrieren Sie mindestens 2 GB RAM in Ihren Rechner.
  • Sie brauchen eine Bootsequenz, da das Betriebssystem nur auf einem Apple-Rechner bootet. Diese können Sie sich aus diesem Forum gratis herunterladen.
  • Wechseln Sie ins BIOS Ihres Rechners und aktivieren Sie das Booten von Ihrem optischen Laufwerk. Weiterhin aktivieren Sie den USB Legacy Support und stellen den SATA-Native-Mode auf "disable".
  • Booten Sie den PC vom optischen Laufwerk und legen Sie zunächst die Bootlader-CD ein. Danach können Sie das Mac-OS-Betriebssystem installieren. Starten Sie die Installation mit "9f". Wenn Sie kein Windows vorinstalliert haben, sollte die Installation nunmehr funktionieren.

Diese Dinge sollten Sie beachten

  • Die Probleme mit den Komponenten einiger Hersteller gibt es nicht, wenn Sie einen Rechner von Apple kaufen. Der Computerhersteller verwendet in seinen Rechnern speziell auf das Betriebssystem abgestimmte Hardware. Aus diesem Grund gibt es keine Kompatibilitätsprobleme, es ist jedoch auch einer der Gründe dafür, dass Sie für einen Apple-Rechner mehr bezahlen müssen. 
  • Beachten Sie auch, dass Apple die Installation seiner Betriebssysteme auf anderen Rechnern untersagt. Wenn Sie dies jedoch in privatem Rahmen tun und eine Original-DVD und keine Raubkopie verwenden, ist die Installation nicht illegal, weil der Kunde nach deutschem Recht bereits vor dem Kauf des Betriebssystems über das Verbot aufgeklärt werden müsste und nicht erst während der Installation.
Teilen: