Alle Kategorien
Suche

Lustige Beleidigungen - so kontern Sie gekonnt

Wenn Sie Beleidigungen von jemandem zu hören bekommen, können Sie sich entweder darüber ärgern oder lustige Antworten liefern. Hierbei haben Sie zudem die Lacher auf Ihrer Seite ohne beleidigend zu werden.

Reagieren Sie ganz gelassen auf Beleidigungen.
Reagieren Sie ganz gelassen auf Beleidigungen. © korkey / Pixelio

Beleidigungen von einem Menschen können schmerzend sein und sehr verletzen. Letztendlich schadet es allerdings Ihnen mehr, wenn Sie sich darüber ärgern, als wenn Sie einfach lustige Antworten zurückwerfen.

Beleidigungen müssen nicht schmerzen

  • Wenn Sie jemanden gegenüber haben und er Sie mit versteckten Boshaftigkeiten und Beleidigungen verletzt, sollten Sie sich nicht darüber ärgern, denn meist liegen die Ursachen dabei nicht immer bei Ihnen, sondern bei Ihrem Gegenüber.
  • Ein Mensch, der mit Beleidigungen um sich wirft, ist ein unzufriedener Mensch, der schnell über Dinge verärgert ist. Hierfür können die meisten Menschen nichts, denn sie haben es meist selbst nicht anders erlernt und erfahren.
  • Wenn Sie sich über böse Worte ärgern, ist das zuerst einmal normal. Dennoch sollten Sie immer daran denken, dass Ihr Körper im Unterbewusstsein nicht weiß, wegen was Sie sich gerade ärgern. Er fühlt nur den Schmerz und der richtet sich gegen Sie selber.

So geben Sie lustige Antworten auf eine Beleidigung

  • Wenn Sie ein Mensch mit Boshaftigkeiten überrascht, lassen Sie sich nicht darauf ein. Zeigen Sie Ihre Wut auch nicht - Sie müssen sie allerdings auch nicht herunterschlucken. Hören Sie zu und versuchen Sie nicht dagegen zu argumentieren.
  • Wenn möglich kommt es gut an, wenn Sie selbst darüber herzhaft lachen, denn damit rechnet Ihr Gegenüber überhaupt nicht.
  • Nicken Sie lustigerweise und sagen Sie nur: "Es tut mir leid, wenn ich diese Wut in Dir auslöse." Mit solch einer Antwort wird Ihr Gegenüber wohl kaum rechnen.
  • Auch eine lustige Antwort ist, wenn Sie einfach nur ganz ruhig sagen: "Du hast ja eine interessante Ansicht, so habe ich das gar nicht gesehen." Sie dürfen natürlich auch etwas schauspielern, das wirkt noch lustiger.
  • Wichtig ist nur, dass Sie sich auf solche Wortspiele nicht einlassen und Ihrem Gegenüber somit den "Wind aus den Segeln" nehmen.

Beleidigungen schmerzen im ersten Augenblick, keine Frage, dennoch sollten Sie versuchen, dies von der lustigen Seite zu sehen.

Teilen: