Alle Kategorien
Suche

LAN auf WLAN umstellen - so geht’s mit Windows

Sie nutzen Ihren Computer sowohl mit LAN als auch WLAN, um ins Internet zu kommen? Ihr PC oder Notebook zieht jedoch immer den LAN-Anschluss vor? Es ist mit Windows überhaupt kein Problem, dauerhaft auf WLAN umzustellen.

Zwingen Sie Ihren PC, das WLAN-Angebot zu nutzen.
Zwingen Sie Ihren PC, das WLAN-Angebot zu nutzen. © C._Nöhren / Pixelio

WLAN-Priorität erhöhen

Die sauberste Lösung, um einen der beiden Anschlussarten dauerhaft zu nutzen, ist, dessen Priorität zu erhöhen. Um einen Netzwerkadapter von Windows bevorzugen zu lassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Windows auf Start und geben ins Suchfenster "Netzwerk- und Freigabecenter" ein.
  2. Öffnen Sie dieses Menü und wählen links aus der Liste den Punkt "Adaptereinstellungen ändern" bzw. "Netzwerkverbindungen", je nach Windowsversion, aus.
  3. Drücken Sie nun die Alttaste.
  4. Jetzt klicken Sie die Schaltfläche "Erweitert" und danach "Erweiterte Einstellungen" an.
  5. Eine LAN- oder WLAN-Verbindung ist heutzutage in fast jedem Haushalt oder jedem …

  6. Es öffnet sich ein Fenster, indem Sie die Prioritäten der Netzwerkadapter angeben können. Damit Ihr Computer automatisch über WLAN ins Internet geht, muss der Punkt "Drahtlosnetzwerkverbindung" vor "LAN-Verbindung" stehen. Dies können Sie mithilfe des grünen Pfeils am rechten Bildschirmrand ändern.
  7. Klicken Sie auf "OK", starten Sie Ihren Computer neu und sehen Sie, wie Windows automatisch die drahtlose Internetverbindung wählt.

LAN deaktivieren im Windows

  • Wenn Sie nie über die LAN-Verbindung ins Internet gehen möchten, können Sie diesen Adapter auch gleich deaktivieren. Dazu müssen Sie im Windows in das Menü des Gerätemanagers gehen. Dazu klicken Sie entweder mit einem Rechtsklick auf den Punkt "Computer" und danach auf "Verwalten" oder Sie gehen über die Systemsteuerung in das Menü.
  • Sind Sie im Gerätemanager und sehen alle installieren Geräte vor sich, suchen Sie den Punkt "Netzwerkadapter" und öffnen diesen mit einem Doppelklick. Es sollten Ihnen nun mindestens Ihre Netzwerkkarte, erkennbar an dem Begriff "Ethernet" und Ihr WLAN-Adapter angezeigt werden. Klicken Sie mit rechter Maustaste auf Ihre Netzwerkkarte und auf Deaktivieren. Ihr Computer wird nach einem Neustart automatisch auf WLAN umstellen.
  • Wenn Sie keine große Lust haben, an Ihren Systemeinstellungen etwas zu ändern, stecken Sie einfach kein LAN-Kabel in Ihren Computer und zwingen Sie somit Ihren PC, drahtlos ins Internet zu gehen.
Teilen: