Alle Kategorien
Suche

Korbmöbel lackieren - Anleitung

Alte Korbmöbel können in neuem Glanz erstrahlen, wenn Sie sie nach dem gründlichen Reinigen mit einem Sprühlack lackieren. Neue Korbmöbel können ohne Reinigung farblich umgestaltet werden.

Korbmöbel reinigen und mit Lack verschönern
Korbmöbel reinigen und mit Lack verschönern

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Schmierseife
  • ev. Soda
  • Handfeger
  • ev. Bürste
  • Wasserschlauch
  • Folie
  • ev. Zeitungspapier
  • Sprühfarbe

Lackieren Sie Korbmöbel mit einem Sprühlack

Korbmöbel können Sie durch Buntlack farblich gestalten. Wenn Sie die natürliche Farbe Ihrer Korbmöbel erhalten und konservieren möchten, sollten Sie einen hochwertigen Klarlack verwenden.

  1. Von Korbmöbeln müssen zunächst alle Textilien, wie z. B. die Auflagen von Sitzen, entfernt werden.
  2. Sollte das Korbgeflecht Defekte aufweisen, ist es sinnvoll, diese von einem Korbmacher reparieren zu lassen.
  3. Stellen Sie eine milde Seifenlauge aus Schmierseife und Wasser her. Bei groben Verschmutzungen können Sie der Lauge etwas Waschsoda hinzufügen. Soda verstärkt die Reinigungskraft der Lauge.
  4. Zur gründlichen Reinigung ist es ratsam, das Korbmöbel vor dem Aufbringen der Lauge nass zu machen. Anschließend verteilen Sie die Lauge gleichmäßig mit einer Blumenspritze. Bei starker Verschmutzung füllen Sie eine ausreichende Menge Lauge in einen Eimer und bearbeiten das Möbelstück mit einem Handfeger oder einer sehr weichen Bürste.
  5. Nach der Reinigung muss die Lauge sehr gründlich mit viel fließendem Wasser vom Möbelstück entfernt werden. Bitte verwenden Sie keinesfalls einen Hochdruckreiniger, denn hier würde durch den harten Wasserstrahl das Korbgeflecht zu stark aufgeraut und somit beschädigt werden.
  6. Nach dem kompletten Durchtrocknen des Korbgeflechtes können Sie das Möbelstück mit einem Sprühlack lackieren. Im Vorfeld sollten Sie Ihren Arbeitsplatz mit Folie oder Zeitungspapier gegen dem beim Lackieren entstehenden Sprühnebel schützen.
  7. Schütteln Sie die Lackdose mindestens für die Zeit, die der Hersteller angibt. Anschließend sprühen Sie den Lack im Abstand von 20-25 cm im "Kreuzgang" auf. Kreuzgang bedeutet, dass Sie zuerst von links nach rechts und dann von oben nach unten arbeiten. Auf diese Art ist eine gleichmäßige Lackierung gewährleistet.
  8. Stellen Sie sicher, dass das Korbmöbel nach dem Lackieren in möglichst staubfreier Umgebung ausreichend lange abtrocknen kann.
Teilen: