Alle Kategorien
Suche

Körpersprache - verliebte Männer erkennen

Verliebte Männer zu entlarven, ist gar nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Die Körpersprache eines Menschen verrät mehr, als man denkt. Lesen Sie hier nach, wie Sie erfahren, ob ein Mann in Sie verliebt ist.

So deuten Sie seine Signale richtig.
So deuten Sie seine Signale richtig.

Sie haben vielleicht jemanden kennengelernt und möchten nun gerne anhand der Körpersprache herausfinden, was er für Sie empfindet? Das geht einfacher, als Sie denken, denn durch die Körpersprache können Sie schon viel herausfinden. Verliebte Männer zeigen auf den 2. Blick mehr, als Sie bisher dachten.

Verliebte Männer - so erkennen Sie die ersten Anzeichen

Unabhängig von der Körpersprache, können Sie bereits viel in einem Gespräch herausfinden. Ob ein Mann verliebt ist, zeigt sich oft erst später, aber einige Indizien sprechen dafür, dass er sehr an Ihnen interessiert ist:

  1. Er ist sehr um ein Gespräch bemüht und möchte viel über Sie wissen. Dies ist das erste Zeichen dafür, dass er Sie interessant findet.
  2. Er blickt Ihnen immer und sehr oft in die Augen. Ein Blick sagt oft mehr als tausend Worte und ist nur einer der Punkte bei der Körpersprache verliebter Männer. Auch wenn bei einem Gespräch zwar ein kurzer Blickkontakt normal ist, so gibt es eine indirekte Regel: Ist der Blickkontakt länger als drei Sekunden, so bedeutet dies, dass er mehr möchte und Sie anziehend findet.

Körpersprache eines verliebten Mannes - so deuten Sie richtig

  • Sehen Sie dem Mann in die Augen. Weiten sich seine Pupillen, fühlt er sich anscheinend von Ihnen angezogen. Verliebte Männer bekommen beim Anblick ihrer "Angebeteten" große und weite Pupillen. Achten Sie einmal darauf.
  • Ein verliebter Mann wird sich Ihnen bei einem Gespräch immer mit dem Oberkörper zu Ihnen neigen. Damit signalisiert er, dass er sich Ihnen ganz zuwendet.
  • Wenn er bei einem Gespräch immer mehr Köperkontakt sucht und wie zufällig Ihren Arm berührt, ist dies ein sehr sicheres Zeichen. Er möchte mehr Nähe zu Ihnen und zeigt dies dadurch.
  • Gehört der Mann eher zur Sorte "schüchtern", zeigt er es nicht durch Körperkontakt, sondern wird nervös mit seinen Fingern an einem Gegenstand spielen. Beobachten Sie einmal, wie Ihr Partner reagiert - wenn Sie miteinander reden, hält er seine Hände ruhig oder braucht er einen Gegenstand, wie etwa ein Glas?
  • Die Körpersprache  verliebter Männer zeigt sich auch dadurch, dass er allgemein etwas nervös ist. Dann kann es dazu führen, dass er, wie in dem Beispiel oben, mit einem Gegenstand spielt oder gar zu schwitzen beginnt.

Beobachten Sie einmal Ihr Gegenüber ganz genau. Die Körpersprache eines verliebten Mannes kann nicht lügen. Männer sind auch nur Menschen und sind daher manchmal etwas schüchtern oder unsicher. Wichtig, um dies herauszufinden, ist meist die Koppelung aus mehreren Elementen. Erkennen Sie Ihren Partner in vielen Punkten wieder? Dann herzlichen Glückwunsch, er ist verliebt in Sie!

Teilen: